Was kann ich tun, wenn meine Galaxy Watch Active2 kein GPS-Signal empfängt?

Die Galaxy Watch Active2 verfügt über eine eingebaute GPS-Antenne, sodass sie deinen aktuellen Standort in Echtzeit ermitteln kann, ohne dass dafür eine Verbindung zu einem Mobilgerät notwendig ist. Sollte die Watch Active2 allerdings länger als einen Tag vom Smartphone getrennt sein, kann es vorkommen, dass die Standorterkennung der Watch Active2 nicht mehr genau ist oder ungewöhnlich lange zur Erfassung braucht. Im Folgenden erfährst du, wie du in diesen Fällen die Genauigkeit des GPS-Signals verbessern kannst.

Hinweis: Bevor du die untenstehenden Lösungsvorschläge ausprobierst, solltest du überprüfen, ob die Software der Watch Active2 und der zugehörigen Galaxy Wearable App auf dem neusten Stand ist. Erfahre mehr zu diesem Thema in unserer FAQ 'Wie verwalte ich die Software und Apps meiner Galaxy Watch Active2'.

Tippe auf dem Anwendungsbildschirm auf Einstellungen → Verbindungen → Standort und anschließend auf den Schalter, um die Funktion zu aktivieren.

Aktivierung der GPS-Funktion

Hinweis: Du kannst die Standorterkennung alternativ über das QuickPanel aktivieren. Wische auf dem Bildschirm von oben nach unten, streiche auf dem Bildschirm nach links und tippe auf das Pinnadel-Symbol.

Geh nach draußen und starte dort die Watch Active2 neu

Obwohl GPS innerhalb eines Gebäudes in der Regel gut funktioniert, werden Signale am besten im Freien und bei klarer Sicht empfangen. Solltest du dich also in einem Gebäude befinden, gehe kurz nach draußen, um die Watch Active2 dort neu zu starten. Halte hierfür die Home-Taste (Ein/Aus-Taste) gedrückt und tippe anschließend auf Ausschalten. Sobald die Uhr vollständig heruntergefahren ist, halte die Home-Taste (Ein/Aus-Taste) erneut gedrückt. 

Folgendes kann zu einem Verbindungsverlust des GPS-Signals führen:

  • Die Galaxy Watch Active2 und dein Smartphone sind seit mehr als einem Tag nicht miteinander verbunden. 
  • Die Standorterkennung ist auf der Watch Active2 oder dem Smartphone deaktiviert.

Sollte die Verbindung weiterhin nicht vorhanden oder schlecht sein, empfehlen wir, die folgenden Optionen auszuprobieren:

Hinweis

  • Stelle sicher, dass die Ortungsfunktion auf deinem Smartphone auf hohe Genauigkeit eingestellt ist. 
  • Die GPS-Antenne der Galaxy Watch Active2 kommt selbst dann bei der Funktion „Samsung Health“ zum Einsatz, wenn diese mit deinem Mobilgerät verbunden ist.
  • Das GPS-Signal ist an Orten schwächer, an denen der Empfang erschwert sein kann, beispielsweise zwischen oder in Gebäuden, in tiefliegenden Gebieten oder bei schlechten Wetterbedingungen.

Überprüfe, ob dein Smartphone mit dem Mobilfunknetz verbunden ist

Ist die Galaxy Watch Active2 mit einem Smartphone verbunden, greift die Standorterkennung auf die GPS-Daten des Mobilgeräts zu. Aktiviere die Standorterkennung deines Smartphones, um dessen GPS-Sensor zu verwenden. Du kannst die Genauigkeit der Standorterkennung verbessern, indem du zusätzlich WLAN oder ein mobiles Netzwerk verwendest. Sollten Verbindungsschwierigkeiten auftreten, kannst du überprüfen, ob aktuell eine Verbindung zu einem Mobilfunknetz besteht oder ob das Signal eventuell zu schwach ist. 

Stelle sicher, dass beide Geräte über Bluetooth verbunden sind

Du kannst den Verbindungsstatus beider Geräte auf dem Startbildschirm der Galaxy Wearable App überprüfen. Ist die Galaxy Watch Active2 mit deinem Smartphone über Bluetooth verbunden, wird oben in der App "Über Bluetooth verbunden" angezeigt.

Galaxy Wearable App Verbindungsstatus

Sollten beide Geräte nicht miteinander verbunden sein, zeigt die Galaxy Wearable App "Von Uhr getrennt" an. Tippe in diesem Fall auf Verbinden, um die Galaxy Watch Active2 wieder mit deinem Smartphone zu verbinden.

Die Verbindung über Galaxy Wearable App wiederherstellen

Solltest du mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sein, zeigt dir die Galaxy Wearable App "Mit Uhr remote verbunden" an. Schalte in diesem Fall die Bluetooth-Funktion deines Smartphones ein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, setze die Watch Active2 zurück. Tippe hierfür auf dem Einstellungsbildschirm der Smartwatch auf Allgemein → Zurücksetzen.

Alternativ starte auf deinem Smartphone die Galaxy Wearable App und tippe auf Allgemein → Zurücksetzen → Zurücksetzen. Versuche, nach dem Zurücksetzen beide Geräte erneut miteinander zu koppeln.

Hinweis:

  • Achte darauf, regelmäßig mit der Galaxy Wearable App auf deinem Smartphone nach Software-Updates zu suchen.
    Informationen dazu findest du in unserer FAQ "Wie verwalte ich die Software und Apps meiner Galaxy Watch Active2?"
  • Einige Inhalte wie Screenshots und die Menüführung können je nach Region, Dienstanbieter, Gerätespezifikationen und Gerätesoftware von deinem Gerät abweichen. Die Inhalte können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Danke für Ihre Rückmeldung