Verwendung von HDMI ARC auf Samsung Smart TV

HDMI ist ein gängiger Anschluss für Ton und Video. Soundgeräte und Projektoren verwenden alle diesen Standard. Für ein besseres Klangerlebnis kannst du ein HDMI-Kabel verwenden, um den Ton von deinem Smart TV auf ein Soundgerät zu leiten. ARC (Audio Return Channel) ist eine spezielle Funktion von HDMI-zertifizierten Hochgeschwindigkeitskabeln, über die der Ton auch zum Sender zurückgeschickt werden kann.

Was ist HDMI ARC?

Die meisten Fernsehgeräte von Samsung unterstützen die HDMI-Funktion Audio Return Channel. HDMI ARC wurde entwickelt, um die Anzahl der Kabel zwischen deinem Fernseher und einem externen Heimkinosystem oder einer Soundbar zu reduzieren. Das Audiosignal kann in beide Richtungen zu und von den Lautsprechern geleitet werden, was die Klangqualität und die Latenz des Signals verbessert.

Mit anderen Worten: du benötigst kein zweites optisches/Audiokabel, das an einen HDMI ARC-kompatiblen Lautsprecher angeschlossen wird. Um deinen Fernseher mit einem ARC-fähigen Lautsprecher zu verbinden, stelle sicher, dass du ein HDMI-Kabel 1.4 oder höher verwendest. Die HDMI-ARC-Funktionalität ist nur über den spezifischen Anschluss des Fernsehers oder der One Connect Box verfügbar, und die externen Lautsprecher müssen kompatibel sein. Möglicherweise musst du auch die Einstellungen der externen Lautsprecher anpassen, um die HDMI ARC-Steuerung zu aktivieren.

Unterschied HDMI ARC

Von HDMI ARC unterstützte Audioformate:

  • PCM (2-Kanal)
  • Dolby Digital (bis zu 5.1-Kanal)
  • DTS Digital Surround (bis zu 5.1-Kanal) 

Hinweis: DTS ist nur für Modelle verfügbar, die vor 2018 veröffentlicht wurden.

Anschließen eines HDMI-Kabels

Folge den Schritten unten, um dein Smart TV an deinen Lautsprecher anzuschließen:

1 Halte ein HDMI-Kabel bereit.
2 Schließe das Kabel an den HDMI IN (ARC) des Fernsehers an.
3 Schließe das Gerät an den HDMI OUT (TV-ARC)-Anschluss des Lautsprechers an, den du anschließen möchtest.
4 Schalte die Lautsprecher ein, die an den Fernseher angeschlossen sind.
5 Der TV-Sound wird über deine externen Lautsprecher wiedergegeben.
HDMI-Kabelverbindung

Anynet + (HDMI CEC) ist werkseitig für Samsung Soundbar und Home Cinema System aktiviert. Wenn es sich bei deinem Gerät nicht um eine Samsung Soundbar oder ein Heimkinosystem handelt, musst du sicherstellen, dass die Funktion Anynet + (HDMI-CEC) auf deinem Smart TV aktiviert ist. 

  • Für Smart TVs der Reihen T/Q, R/Q, N/Q, und M/Q (ab 2017)

       Home> Einstellungen> Allgemein> Verwaltung externer Geräte> Anynet + (HDMI CEC)

  • Für Smart TVs der Reihe K (2016)

       Home> Einstellungen> System> Fortschrittliche Einstellungen> Anynet + (HDMI-CEC)

  • Für Smart TVs bis Reihe J (2015)

       Menü> System> Anynet + (HDMI-CEC)

Hinweis:

  • Für die Verwendung von eARC muss die Funktion Anynet + (HDMI-CEC) auf dem Smart TV aktiviert sein.
  • Bei Verwendung eines nicht zugelassenen Kabels kann ein Fehler auftreten.
  • Der HDMI-Anschluss wird auf der Rückseite des Fernsehers oder der One Connect Box mit ARC beschriftet sein.
  • Die meisten One-Connect-Boxen verfügen über einen HDMI-ARC-Anschluss (in der Regel ist es der dritte HDMI-Anschluss).

Fehlerbehebung bei der HDMI-Verbindung

Wenn es ein Problem mit dem ARC/eARC-Betrieb gibt, entferne zunächst alle externen Geräte (STB,OTT-Geräte usw.), die an das Fernsehgerät angeschlossen sind, und versuche dann die Wiedergabe erneut. Einige externe Geräte entsprechen möglicherweise nicht ordnungsgemäß den HDMI-Verbindungsspezifikationen, was zu Problemen führen kann. Wenn du das Problem immer noch hast, musst du weitere folgende Methoden prüfen.

Überprüfe, ob Anynet+ (HDMI-CEC) aktiviert ist

Du musst die HDMI-CEC-Protokolle im Einstellungsmenü auf deinem Fernsehgerät aktivieren. Die Fernseher von Samsung nennen das HDMI-CEC-Protokoll Anynet+.

Der Menüpfad zum Einschalten von Anynet+ wird etwa wie folgt aussehen:

1 Drücke die Taste HOME auf deiner Samsung-Fernbedienung und wähle dann Einstellungen.
Home-Menü-Einstellungen
2 Wähle auf dem Bild Einstellungen das Allgemeine Menü und den Externe Geräte-Manager.
Allgemeiner Externe Geräte-Manager Device Manager" (Menaxheri i përgjithshëm i pajisjeve të jashtme)
3 Navigiere durch Anynet+ (HDMI-CEC) im Menü „Externe Geräte-Manager“ und drücke die Eingabetaste auf deiner Fernbedienung, um Anynet+ einzuschalten.
Anynet HDMA-CEC
Deine Soundausgabe-Einstellung überprüfen

Wenn du ein Soundbar- oder Heimkinosystem eines Drittanbieters verwendest, prüfe bitte, ob die HDMI-CEC- oder die ARC-Funktion aktiviert ist. Schalte dann die Eingangsquelle auf HDMI ARC an deinem Lautsprecher um.

Nimm je nach Serie die folgenden Einstellungen an deinem Smart TV vor, damit der Ton dann von deinem Lautsprecher wiedergegeben wird:

  • Smart TVs ab 2017 (T / Q, R / Q, N / Q und M / Q Reihen)

       Öffne Home> Einstellungen> Sound> Soundausgabe. Wähle Receiver (HDMI) aus der Liste aus.
 

  • Smart TV from 2016 (K Reihe)

       Öffne Home> Einstellungen> Sound> Lautsprecher-Einstellungen. Wähle Receiver (HDMI) aus der Liste aus. 
 

  • Smart TV from 2015 (J Reihe)

       Öffne Menü> Sound> Lautsprecherliste. Wähle Receiver (HDMI) aus der Liste aus.
 

  • Smart TV from 2013 bis 2014 (F / H Reihe)

       Öffne Menü> Sound> Lautsprecher-Einstellungen. Stelle den TV-Tonausgang auf den Receiver ein.
 

  • Smart TV von 2011 bis 2012 (D / E Reihe)

       Öffne Menü> System> Anynet + (HDMI-CEC). Stelle die Receiverfunktion auf Ein.

Diagnostiziere deine HDMI-Verbindung

Wenn dein Fernseher keinen Ton oder einen zeitweiligen Tonabfall hat und du etwas von einem Gerät anhörst, das mit einem HDMI-Kabel verbunden ist, ist eine der einfachsten möglichen Ursachen für das Problem, dass das Kabel von schlechter Qualität ist. Da das Ersetzen des Kabels durch ein qualitativ hochwertigeres Kabel nicht immer einfach oder bequem ist, verfügen die Samsung Smart TV-Modelle über eine Einstellung, mit der eingestellt werden kann, wie der Fernseher das HDMI-Signal interpretiert und die Kompatibilität mit dem Kabel verbessert werden kann.

Navigiere zu Menü > Support > Selbstdiagnose > Signalinformationen > Signalverlauf > HDMI-Verzögerungspegel, und wähle eine der folgenden Optionen aus:
(In Modell 2020: Menü > Support > Gerätewartung > Selbstdiagnose > Signalinformationen > Signalverlauf > HDMI-Verzögerungspegel)

  • Standard: Dies ist die Standardeinstellung für den Normalbetrieb.
  • Langsam 1: Dadurch wird eine leichte Verzögerung hinzugefügt, bevor festgestellt wird, dass das HDMI-Kabel kein Signal sendet.
  • Langsam 2: Dies führt zu einer erheblichen Verzögerung.

Die Einstellung dieser Option auf Langsam 1 oder Langsam 2 verbessert die Signalqualität eines schlechten HDMI-Kabels, aber ein Nebeneffekt ist, dass diese Verzögerung auch beim Wechsel der Quelle auftritt.

So setzt du deine Soundbar zurück

Wenn du das HDMI ARC-Kabel an die Soundbar anschließt und alle Einstellungen korrekt sind, es aber nicht funktioniert, kannst du das Soundbar-Gerät auch zurücksetzen, indem du die unten aufgeführten Schritte befolgst.

1 Schalte den Fernseher und die Soundbar aus. (Standby-Modus)
2 Halte auf der Fernbedienung die Tasten Lautstärke erhöhen (+) und verringern (-) länger als 5 Sekunden gedrückt, bis INIT angezeigt wird.
3 Schalte den Fernseher und die Soundbar ein.
4 Drücke die Home-Taste auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts. Wähle Einstellungen und ändere die Tonausgabe auf Soundbar.
5 Eine Benachrichtigung TV ARC erscheint in der Frontanzeige, und dann wird der TV-Ton wiedergegeben.

Hinweis: Die Geräte-Screenshots und das Menü sind nur Beispiele in Englisch – sie sind auch in der Sprache deines Landes verfügbar.

Danke für Ihre Rückmeldung