Wie sichere ich meine Daten auf dem Smartphone?

Fotos, E-Mails, Kontakte ... Dein Smartphone enthält viele Daten, die du bei einem Gerätewechsel, beim Zurücksetzen oder auch bei einem Diebstahl auf keinen Fall verlieren möchtest.   

Samsung Cloud
, Smart Switch, Find My Mobile oder das Google-Konto ... Im Folgenden findest du verschiedene Möglichkeiten zum Sichern und Wiederherstellen der Daten deines Smartphones. Wähle diejenige, die am besten zu dir passt. 

Wir empfehlen dir, eine automatische Sicherung einzurichten.

Hinweis: Die Schritte zum Sichern und Wiederherstellen von Daten können je nach Modell und verwendetem Betriebssystem variieren. Die unten beschriebenen Schritte wurden mit einem S10 + mit dem Betriebssystem Android 10 ausgeführt.

Sichern und Wiederherstellen deiner Daten mit Samsung Cloud

Um die Samsung Cloud nutzen zu können, musst du über ein Samsung Konto verfügen.

Hinweis: Die Datensicherung ist auf den in deiner Samsung Cloud verfügbaren Speicherplatz beschränkt. Dateien, die grösser als 1 GB sind, können nicht in der Samsung Cloud gesichert werden.

1

Wische auf dem Startbildschirm nach oben, um das Apps-Menü zu öffnen.

2

Öffne die Einstellungen.

3

Gehe zu Konten und Sicherung.

4

Tippe auf Samsung Cloud.

Samsung Cloud ist in den Konto und Sicherung-Einstellungen des Galaxy S10e markiert.

Wenn du deine Daten manuell in Samsung Cloud sichern möchtest:

1

Öffne Samsung Cloud, indem du die zuvor beschriebenen Schritte ausführst.

2

Tippe auf Dieses Telefon sichern.

Dieses Telefon sichern ist in den Samsung Cloud-Einstellungen des Galaxy S10e markiert.
3

Wähle die Apps aus, für die du die Daten speichern möchtest oder tippe auf Alle auswählen und anschliessend auf Speichern.

Sichern ist in der Datensicherung des Galaxy S10e markiert.
4

Die Dauer der Speicherung hängt von der auf deinem Smartphone gespeicherten Datenmenge ab. Wenn das Speichern abgeschlossen ist, wird auf dem Bildschirm die Liste der gespeicherten Elemente angezeigt. Tippe abschliessend auf OK.

Wenn du deine Daten aus der Samsung Cloud wiederherstellen möchtest:

1

Öffne Samsung Cloud, indem du die zuvor beschriebenen Schritte ausführst.

2

Tippe auf Daten wiederherstellen.

Daten wiederherstellen ist in den Cloud-Einstellungen des Galaxy S10e markiert.
3 Wenn du mehrere Samsung Galaxy-Geräte mit demselben Samsung Konto verbunden hast (anderes Smartphone, Tablet usw.), achte darauf, dass du das richtige Gerät zur Wiederherstellung ausgewählt hast:
Das Galaxy Gerät zur Wiederherstellung der Daten wird ausgewählt.
4 Wähle dann die Apps aus, für die du die Daten wiederherstellen möchtest.
5

Tippe auf Wiederherstellen, um den Vorgang zu starten.

6

Wenn eine Benachrichtigung angezeigt wird, in der du aufgefordert wirst, die gespeicherten Anwendungen zu installieren, klicke auf Installieren, um die Datenwiederherstellung fortzusetzen.

Installieren ist im Popup für die Datenwiederherstellung auf dem Galaxy S10e markiert.
7

Tippe auf Fertig.

8 In der nachfolgenden Popup-Nachricht wird dir vorgeschlagen, alte Sicherungen zu löschen, um Speicherplatz in der Samsung Cloud freizugeben. Wähle die gewünschte Option.
Löschen ist im Popup zur Speicherfreigabe im Galaxy S10e markiert.

So sicherst du deine Daten automatisch in der Samsung Cloud: 

1

Öffne die Samsung Cloud, indem du die zuvor beschriebenen Schritte ausführst.

2

Tippe auf das Symbol für Weitere Optionen und öffne die Einstellungen.

Einstellungen ist in den weiteren Optionen der Samsung Cloud des Galaxy S10e markiert.
3

Tippe auf Sync/Backup-Einstellungen.

Sync/Backup-Einstellungen ist in der Samsung Cloud des Galaxy S10e markiert.
4

Tippe auf Automatische Sicherung.

Automatische Sicherung ist für die Sync/Backup-Einstellungen der Cloud des Galaxy S10e markiert.
5

Wähle die Daten, die du automatisch in der Samsung Cloud speichern möchtest, indem du den Schieberegler rechts neben der Option aktivierst. Die Daten werden dann in der Cloud gespeichert, sobald dein Smartphone mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Weitere Informationen zu allen Funktionen von Samsung Cloud findest du in der entsprechenden FAQ.

Sichern und Wiederherstellen deiner Daten mit einem Google-Konto
1

Öffne die Einstellungen.

2

Tippe auf Konten und Sicherung.

3

Gehe zu Sichern und Wiederherstellen.

Sichern und Wiederherstellen ist in den Optionen zu Konten und Sicherung des Galaxy S10e markiert.

So sicherst du deine Daten automatisch in deinem Google-Konto:

4

Tippe im Bereich Google-Konto auf Datensicherung.

Datensicherung ist bei Sichern und Wiederherstellen im Galaxy S10e markiert.
5 Aktiviere die Option zum automatischen Sichern, indem du auf den Schieberegler tippst.
Bild beschreibt, wie man die automatische Sicherung der Smartphone-Daten mit einem Google-Konto aktiviert.

So stellst du Daten von deinem Google-Konto auf deinem Smartphone wieder her:

6

Gehe zurück zu Sichern und Wiederherstellen und aktiviere die Option Automatisch wiederherstellen, indem du auf den Schieberegler neben der Option tippst.

Automatisch weiderherstellen ist in den Sicherungsoptionen mit dem Google-Konto des Galaxy S10e markiert.
Sichern und Wiederherstellen deiner Daten mit Smart Switch

Folgende Optionen stehen dir mit Smart Switch zur Verfügung:

  • Sichern und Wiederherstellen der Daten deines Smartphones auf einem PC oder Mac.
  • Sichern und Wiederherstellen von Daten deines Smartphones auf einer Micro-SD-Karte.
  • Übertragen von Daten eines alten Smartphones (Android oder IOS) auf dein neues Galaxy-Smartphone. 

Weitere Details findest du in unserer FAQ zum Thema Smart Switch.

Die verschiedenen Smart Switch Optionen werden dargestellt.
Sichern und Wiederherstellen deiner Daten aus der Ferne - mit Find My Mobile

Find My Mobile ist eine Anwendung, mit der du deine Galaxy Geräte im Falle eines Verlustes wiederfinden können.  

Neben dem Ortungsdienst kannst du dein Smartphone auch fernsteuern und dieses beispielsweise sperren oder deine Daten in der Samsung Cloud speichern. 

Hinweis: Die Datensicherung ist auf den in Ihrer Samsung Cloud verfügbaren Speicherplatz beschränkt. Dateien, die größer als 1 GB sind, können nicht in der Samsung Cloud gesichert werden.

Folgende Anforderungen müssen gewährleistet sein, um diesen Dienst nutzen zu können:

  • Dein Samsung Konto ist auf deinem Smartphone eingerichtet.
  • Du hast Google den Zugriff auf deine Standortdaten erlaubt.
  • Die Fernsteuerung deines Smartphones wurde aktiviert. Diese findest du unter Einstellungen > Biometrische Daten und Sicherheit > Find My Mobile. Aktiviere hier auch die Optionen Remote-Entsperrung und Letzten Standort senden.
  • Du benötigst ein zusätzlichen internetfähiges Smartphone oder einen PC, um auf die Find My Mobile Webseite zugreifen zu können.
Find My Mobile Optionen werden im Samsung Laptop angezeigt.

Detaillierte Informationen zur Verwendung von Find My Mobile zur Fernsteuerung deiner Galaxy Geräte findest du in unserer FAQ.

Vielen Dank für Ihr Feedback!