Faktoren, die die Akkulaufzeit beeinflussen

Umwelt

Der Akkuverbrauch steigt in Regionen mit schwachen oder überlappenden Signalen, bei erhöhter Bildschirmhelligkeit und bei starker Sonneneinstrahlung oder jeder anderen Lichtquelle.

※ Galaxy bietet adaptive Helligkeit, um die Sichtbarkeit des Bildschirms basierend auf der Lichtintensität der Umgebung zu optimieren.

※ Galaxy bietet adaptive Helligkeit, um die Sichtbarkeit des Bildschirms basierend auf der Lichtintensität der Umgebung zu optimieren.

Nutzungsverhalten

Galaxys AMOLED Display verfügt über ein hohes Kontrastverhältnis, das den Akkuverbrauch erhöht.
Erhöhte Bildschirmhelligkeit, längere Intervalle vor dem Bildschirm-Timeout, leistungsstarke Apps, Streaming von hochauflösenden Inhalten und Ortungsdienste oder andere zugelassene Dienste erhöhen ebenfalls den Akkuverbrauch.

Einstellungstipps, die die Laufzeit verlängern

Entdecke verschiedene Möglichkeiten die Akkunutzung deines Geräts einfach zu verwalten und die Akkulaufzeit zu verlängern.

※ Diese Informationen basieren auf Android P OS (Version 9.0).
Die Namen bestimmter Funktionen und Einstiegspunkte können je nach Android OS Version variieren.

1. Optimiere deinen Akku in den ‘Einstellungen’

Optimiere deine Akkulaufzeit.

1. Akumuliatorių optimizuokite Nustatymuose

  • Optimizuokite akumuliatorių.
    • Eikite į „Nustatymai“ ir pasirinkite „Įrenginio priežiūra“
      01

      Gehe zu den ‘Einstellungen’ und tippe auf ‘Gerätewartung’

    • Spustelėkite mygtuką „optimizuoti dabar“
      02

      Wähle ‘Jetzt optimieren’, um deinen ‘Akku,’ ‘Speicher,’ ‘Arbeitsspeicher,’ und ‘Sicherheit’ zu optimieren

previous
next

2. Optimiere deinen Akku in den ‘Einstellungen’

Standby für selten genutzte Apps einstellen.

2. Akumuliatorių optimizuokite „Nustatymuose“

  • Nustatykite, kad būtų palaikoma retai naudojamų programų miego būsena.
    • „Įrenginio priežiūros“ meniu „Akumuliatorius“ pasirinkite „Žiūrėti daugiau“ Pasirinkite „Užmigdytos programos“
      01

      Tippe auf ‘Akku’, öffne die weiteren Optionen (drei untereinanderliegende Punkte rechts oben),
      wähle 'Einstellungen' und 'Apps im Standby’

    • Spustelėkite mygtuką „Pridėti“ Pasirinkite programas, kurias norite įtraukti į energijos taupymo sąrašą
      02

      Tippe auf ‘Hinzufügen’ um Apps auszuwählen, die sich im Energiesparmodus befinden sollen, dann tippe erneut ‘Hinzufügen’

    ※ ‘Apps im Standby’ werden nicht im Hintergrund ausgeführt und empfangen möglicherweise keine Updates und/oder senden keine Benachrichtigungen.
previous
next

'Energiesparmodus' aktivieren

Wenn der Akku fast leer ist, aktiviere den Energiesparmodus, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.
Sobald der Energiemodus aktiviert ist, werden Apps im Hintergrund für Wi-Fi und mobile Daten gesperrt und Funktionen wie Always On Display werden deaktiviert, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
Du kannst die CPU-Geschwindigkeit, die Helligkeitsstufe und die Hintergrundnetzwerke nach deinen Wünschen anpassen.

※ Wenn der ‘Energiemodus’ aktiviert ist, gelten möglicherweise Einschränkungen für Daten im Hintergrund für alle Apps, und die Ortungsdienste sind möglicherweise ebenfalls eingeschränkt.

Nicht verwendete Apps und Funktionen bereinigen.

Überprüfe die Akkunutzung und schließe nicht verwendete Apps.

Pašalinkite nenaudojamas programas ir funkcijas.

  • Peržiūrėkite akumuliatoriaus naudojimo informaciją
    ir uždarykite nenaudojamas programas.
    • Meniu „Akumuliatorius“ pasirinkite „Akumuliatoriaus naudojimas“.
      01

      Gehe zu ‘Gerätewartung’ in den ‘Einstellungen’ und klicke auf ‘Akku,’ und anschließend auf ‘Akkuverbrauch’

    • Peržiūrėkite akumuliatorių naudojančių programų sąrašą Pasirinkite „Slėpti OS“ ir sistemos programas meniu „Žiūrėti daugiau“ Peržiūrėkite programų faktinio akumuliatoriaus naudojimo informaciją
      02

      Klicke auf das weitere Optionen Symbol rechts oben und tippe auf ‘Betriebs.-/Syst.-Apps ausbl.’.

      Überprüfe die Akkunutzung und die Details der aktuell verwendeten Apps

previous
next

Anzeigeeinstellungen ändern.

Schalte das Display aus, indem du die Einschalttaste drückst, wenn das Gerät nicht verwendet wird.
Stelle ‘Bildschirm-Timeout’ auf ein kurzes Intervall ein. Verringere die Helligkeit.
Je heller der Bildschirm ist, desto höher ist das Kontrastverhältnis, das zu einem höheren Akkuverbrauch führt.
Verlängere die Akkulaufzeit, indem du ein Hintergrundbild oder Thema in dunklen Tönen verwendest.

* Die gezeigten Bilder dienen nur zu Illustrationszwecken.
** Die Benutzeroberfläche kann je nach Gerätemodell, Land oder Mobilfunkbetreiber unterschiedlich sein.