Lifestyle

The Frame TV - Mit Stil im Büro

Premium, individuell, elegant.

Nina Wrodnigg NinaWro
Image

Premium, individuell, elegant. Das sind also die drei Wörter die Nina Wro – der bekannten Lifestyle-Bloggerin und Liebhaberin schöner Dinge – spontan in den Sinn kommen, wenn sie an den Samsung The Frame TV denkt. Deswegen ziert ein 65“-Prachtstück die Wände ihres schicken Salzburger Innenstadtbüros. Dort setzt The Frame TV nicht nur die beeindruckenden Fotografien ihres Verlobten in Szene. Ihre Kunden bleiben regelmäßig verdutzt vor dem Fernseher stehen und staunen nicht schlecht, wenn Nina ihr kleines Geheimnis verrät …

... nein, das ist kein Bild. Oder besser gesagt, nicht nur. Es ist The Frame TV, der beides und mehr ist: Fernseher, Bilderrahmen und Designobjekt in einem. So oder so ähnlich lautet die Erklärung von Nina Wro, wenn Kunden das Bild von Meer, Strand und den bunten Sonnenschirmen in ihrem Büro bewundern. Dieses hat ihr Verlobter während eines Urlaubs mit einer Drohne auf der Insel Elba aufgenommen. Eine besonders beeindruckende Momentaufnahme, die sich dem fremden Betrachter als feine Kunst im ungewohnten Rahmen offenbart. Für Nina und ihrem Verlobten ist es vielmehr: Ein Blick auf The Frame und auf dieses persönliche Urlaubsfoto löst warme Erinnerungen in ihnen aus und inspiriert sie beide zum Träumen.

Image
TIPP

Der Art Mode verwandelt The Frame TV vom 4K UHD-Fernseher in ein beeindruckendes Lifestyle-Objekt . Denn in diesem Modus können nicht nur persönliche Aufnahmen, vom spektakulären Foto bis hin zur privaten Urlaubserinnerung, im Großformat präsentiert werden. Im Samsung Art Store erhält man Zugriff zu noch mehr schönen Bildern. Die Auswahl umfasst zeitgenössische Malerei bis hin zu berühmten Fotografien.

Kunst statt Klotz

Nina Wro, die in ihrem Blog www.yourockmylife.com von den schönen Dingen im Leben berichtet, ist vor kurzem in ein neues Büro in Salzburg gezogen. Stilvoll, modern, lichtdurchflutet sind die Räume, eingerichtet mit Liebe zum Detail, elegant und klassisch. Kurz: das perfekte Ambiente für The Frame TV.

TIPP

Der Art Mode verwandelt The Frame TV vom 4K UHD-Fernseher in ein beeindruckendes Lifestyle-Objekt . Denn in diesem Modus können nicht nur persönliche Aufnahmen, vom spektakulären Foto bis hin zur privaten Urlaubserinnerung, im Großformat präsentiert werden. Im Samsung Art Store erhält man Zugriff zu noch mehr schönen Bildern. Die Auswahl umfasst zeitgenössische Malerei bis hin zu berühmten Fotografien.

The Frame ist viel mehr als nur ein Fernseher – er ist wie ein Kunstobjekt. Für uns war es wichtig einen Fernseher zu haben, der schön aussieht und nicht wie die meisten anderen Fernseher als dunkler Klotz irgendwo im Raum steht. The Frame hängt wie ein Bild an der Wand und kann durch den Art Mode auch genauso verwendet werden. Wenn er nicht als Fernseher genutzt wird, schalten wir ihn immer als Kunstobjekt an und haben je nach Lust und Laune ein anderes Bild an der Wand. Unsere Kunden im Office waren jedes Mal dermaßen begeistert von The Frame, und keiner von ihnen hätte gedacht, dass es sich dabei auch um einen Fernseher handelt.

– NinaWro

Image
NinaWro empfiehlt

Mir gefällt das weiße Passepartouts am besten – vor allem abends, wenn das restliche Licht im Raum gedimmt ist, wirkt The Frame dann wie ein beleuchtetes Gemälde.

L’art pour l‘art

Wenn der Fernseher also einmal Pause hat, steht bei The Frame TV Kunst auf dem Programm. Die perfekte Tarnung für einen Fernseher, der dadurch seinen verstaubten Ruf als sperrigen Kasten für immer verliert. Das wird auch im Salzburger Blogger-Büro sichtbar, in dem der Art Mode gern gesehen wird.

Die Bilder, die man am The Frame zeigen kann, wirken so real und wunderschön. Man kann sogar verschiedene Passepartouts einstellen, welche die Bilder noch schöner wirken lassen. Für meinen Verlobten, der Fotograf ist, ist das sicherlich das größte Highlight, da er so seine ganzen Fotos auch direkt an die Wand bringen kann, ohne dass man sie zuerst ausdrucken und rahmen lassen muss.

Übrigens: Nina Wro ist mittlerweile privat in eine neue Wohnung eingezogen und mit ihr ein neuer The Frame TV, der die Lifestyle-Bloggerin als schönes Designobjekt überzeugen konnte.

NinaWro empfiehlt

Mir gefällt das weiße Passepartouts am besten – vor allem abends, wenn das restliche Licht im Raum gedimmt ist, wirkt The Frame dann wie ein beleuchtetes Gemälde.

Image

Gastbeitrag von

Nina Wrodnigg

Nina Wro (Wrodnigg) liebt schöne Orte, clevere Worte, schwarzen Kaffee und ebenso schwarzen Humor. Sie berichtet auf ihrem Blog yourockmylife.com über die kleinen Dinge „that rock her life“.