Notes

Mit Samsung Notes ist Notizenmachen ganz leicht


So einfach ist Samsung Notes: Halte Notizen fest, verleihe deinen Ideen mit Zeichnungen Form und nutze den S Pen, um Dinge in verschiedenen Stilen und Farben zu markieren. Du kannst deinen Notizen auch Fotos und Sprachnachrichten hinzufügen und sie mit einem suchbaren Tag speichern. Und wann immer die Inspiration dich trifft, kannst du mit dem griffbereiten S Pen schnell Notizen direkt auf dem Sperrbildschirm machen.

* Die Verfügbarkeit kann je nach Land oder Region, Gerät und Betriebssystem variieren.

Ein Tablet und ein Smartphone mit S Pens liegen auf einem Schreibtisch. Auf dem Tablett kann man ein mit Notizen versehenes Diagramm mit der Überschrift „The Selling of Summer“ sehen. Auf dem Smartphone-Display ist eine Kaffeetasse abgebildet, über der der Text „I need coffee“ steht.

Im richtigen Moment bereit

Damit kannst du jederzeit und überall schnell Notizen festhalten. Und dabei ist es noch nicht einmal nötig, das Display einzuschalten oder dein Video zu pausieren – einfach den S Pen rausziehen und loslegen.

Schreib einfach drauf los


Screen Off Memo ist einsatzbereit, wenn du es brauchst. Ziehe einfach den S Pen aus dem Gerät und schreibe auf dem ausgeschalteten Display deine Einkaufsliste oder eine Idee für deinen nächsten Roman auf. Danach kannst du deine Notiz einfach in Samsung Notes oder auf dem Always On Display speichern.

Nahaufnahme einer Hand vor einem Supermarktregal, die ein Smartphone und einen S Pen hält. Auf dem Smartphone-Display sieht man auf Englisch die Begriffe „Shopping List“ (Einkaufszettel) und eine Liste mit zu kaufenden Waren wie „carrot“ (Karotte) und „apple“ (Apfel).

Anschauen, aufschreiben und lernen


Sieh dir jetzt eine Online Vorlesung an und mache dir gleichzeitig Notizen dazu – und zwar alles bequem auf demselben Bildschirm. Drücke einfach die S Pen-Taste und berühre den Bildschirm zwei Mal leicht mit dem S Pen, um das Notepad-Pop-up-Fenster zu öffnen. Passe jetzt die Größe des Notepad-Fensters an und bleib bei der Vorlesung am Ball.

Die Nahaufnahme eines Tablet-Bildschirms zeigt ein Video einer Frau, die einen Graphen auf eine Tafel zeichnet. Eine Person nutzt den S Pen, um einen Graphen in ein Pop-up-Fenster auf demselben Bildschirm zu zeichnen.

Ganz einfach PDFs bearbeiten


Kommentiere Dokumente für deine Arbeit oder lerne unterwegs etwas Neues: Du kannst PDF-Dokumente importieren und diese direkt mit dem S Pen bearbeiten. Füge Notizen und Diagramme hinzu, unterstreiche oder streiche Sätze durch und markiere bestimmte Absätze. Und im Anschluss kannst du die Datei einfach speichern und später teilen.

Eine Nahaufnahme eines Tabletts mit einem S Pen zeigt ein PDF-Dokument mit Grafiken und dem Text „Sales by Region“ (Verkäufe nach Region) und „Daily Tracking by Region“ (Tägliche Nachverfolgung nach Gebiet). Das Liniendiagramm wurde mit der handschriftlichen Notiz „Point“ (Punkt) versehen.

Synchronisiere Notizen mit Audio-Aufnahmen

In einer Sprachaufnahme nach einem ganz bestimmten Moment zu suchen, kann vermieden werden. Denn du kannst während der Audio-Aufnahme Notizen machen, die mit einem Zeitstempel synchron zur Aufnahme versehen werden. Mit deinen Audio Bookmarks kannst du so schnell finden, was in einem Meeting, einem Interview oder einer Vorlesungen wichtig war.

Ein Screenshot zeigt eine synchronisierte Audioaufnahme sowie eine Notiz mit dem Titel „Sketch“ (Skizze). Unter der Audio-Datei sieht man den Text: „What is a graph description writing and why is it important?“ (Was ist die Beschreibung von Graphen und weshalb ist sie wichtig?) sowie einige von Hand gezeichnete Graphen.

Handschrift in Text verwandeln


Schreib einfach drauf los und bearbeite deine Notizen später mit dem S Pen. Denn du kannst unterwegs Notizen machen und sie mit einer Berührung gerade ausrichten lassen. Oder du markierst bestimmte Wörter, indem du die Textfarbe oder Stiftdicke änderst. Zu guter Letzt kannst du deine handgeschriebenen Texte auch im Handumdrehen in einen digitalen Text verwandeln.

Auf einem Screenshot sieht man handschriftliche Notizen, die in Text umgewandelt wurden sowie die Optionen „copy“ (Kopieren) und „convert“ (Umwandeln). Auf einem weiteren Screenshot sieht man eine schräge handschriftliche Notiz mit den Optionen: „straighten“ (Begradigen); „show clipboard“ (Zwischenablage anzeigen); „move forward“ (vorwärts bewegen); „move backward“ (rückwärts bewegen).

Synchronisiere deine Notizen mit all deinen kompatiblen Geräten


Synchronisiere deine Notizen problemlos über die Samsung Cloud, sodass du fast überall auf sie zugreifen kannst – sei es auf dem komptabilem Smartphone, Tablet oder PC.

Ein Laptop, Tablet und Smartphone sind abgebildet. Auf den Bildschirmen der Geräte wird jeweils dieselbe Galerie mit Reisefotos angezeigt, die den Titel „Traveling memories with my new family“ (Reiseerinnerungen mit meiner neuen Familie) trägt. Die abgebildeten Fotos wurden mit dem S Pen mit Notizen versehen.

* Jedes Gerät muss mit einem Samsung Account angemeldet sein.

Lass deiner Kreativität mit dem S Pen freien Lauf

Egal, ob du Notizen machst oder gerade an einem kreativen Meisterwerk arbeitest – der S Pen ist an deiner Seite. Mit niedrigen Latenzzeiten und seiner hohen Drucksensitivität kannst du dich auf ein nahezu natürliches Schreibgefühl freuen – und jede Menge Spaß dabei haben.

Zeichnung eines jungen Mannes auf einem Skateboard, die mit einem S Pen angefertigt wurde. Rechts daneben sieht man eine Abbildung des S Pens, dessen Spitze sich am Ende des Pinselstrichs befindet, sodass es aussieht, als hätte man damit gerade den Skater gezeichnet.