SmartThings

Vernetztes Leben mit SmartThings.

Synchronisiere dein Zuhause mit deinem Lifestyle. SmartThings liefert dir Infos über deine vernetzten Geräte, unterstützt dich bei der Hausarbeit und kann für mehr Komfort zuhause und unterwegs sorgen. Alles mit einer einzigen App.

Installiere die SmartThings App.

Ein großes, modernes Haus im Hintergrund mit Galaxy Smartphone, Tablet, Smartwatch im Vordergrund. Alle drei Bildschirme zeigen die SmartThings Benutzeroberfläche mit Optionen zum Betrieb verschiedener Haushaltsgeräte.

Unkomplizierter leben. Heimgeräte individuell anpassen.

Optimiere die Einstellungen deiner Heimgeräte für einen intelligenteren, auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Lebensstil. Profitiere von mehr Kontrolle über dein Zuhause mit innovativen SmartThings-kompatiblen Geräten, die deinen Alltag vereinfachen können.

Im Vordergrund sind die Köpfe von zwei Frauen von hinten zu sehen – eine mit blondem und eine mit rotem Haar. Sie schauen sich auf einem großen Fernseher, der in Hintergrund im Wohnzimmer sichtbar ist, eine Serie an.
Ein Galaxy Bildschirm zeigt die SmartThings Benutzeroberfläche mit der Option, den „Kinomodus“ zu aktivieren und Fernseher, Beleuchtung und Luftreiniger im Wohnzimmer anzupassen.

Mit SmartThings wird dein Wohnzimmer zum Kino. SmartThings kümmert sich um den Fernseher, die Beleuchtung und das Ambiente – mach es dir mit einer Tüte Popcorn gemütlich.

Eine intelligente Waschmaschine auf der rechten Seite und ein Sofa, Wäschekorb und ungewaschene Wäsche links.
Ein Tablet-Bildschirm zeigt die SmartThings Benutzeroberfläche mit einer Nachricht, dass die Wäsche fertig ist, und Optionen zur Aktivierung automatisierter Szenen.

Du musst nicht mehr selbst an jedes Detail denken – lass dir einfach eine Nachricht schicken, wenn die Wäsche fertig ist. Wenn du gerade außer Haus sein solltest, hält SmartThings die Wäsche für dich frisch.

Ein Wohnzimmer mit einem weißen Sofa in der Mitte, einer Lampe und einer Pflanze rechts und einer intelligenten Klimaanlage links.
Ein Galaxy Bildschirm zeigt die SmartThings Welcome Cooling Benutzeroberfläche mit einer Zieltemperatur, Innen- und Außentemperaturen und zusätzlichen Einstellungen.

Mit SmartThings musst du bei der Rückkehr nach Hause nicht schwitzen, bis deine Wohnung gekühlt ist. Deine Klimaanlage schaltet sich automatisch ein und sorgt für eine angenehme Temperatur beim Heimkommen.

Mach es dir bequem

Dein Zuhause auf einen Blick

Du kannst die Einstellungen für dein Zuhause verwalten, ohne vom Sofa aufzustehen. Mit der SmartThings App kannst du den Status deiner verbundenen Geräte von überall aus überprüfen und ändern.

Eine Frau liegt auf dem Sofa, lächelt und schaut auf ihr Smartphone. Rechts im Vordergrund zeigt ein Galaxy Bildschirm die SmartThings Benutzeroberfläche mit Optionen, verschiedene Haushaltsgeräte im Wohnzimmer zu betreiben, die Luftqualität und die aktuelle Temperatur.

Du hast die Kontrolle

SmartThings ist wie eine Fernbedienung für dein Heim. Finde heraus, wie eine einzige App deinen Lifestyle einfacher und komfortabler gestalten kann.

Ein Wohnzimmer mit einer Klimaanlage an der Wand und zwei Cube Luftreinigern neben dem Couchtisch in der Raummitte. Hinter dem Couchtisch steht ein Sofa, darüber ist ein 65-Zoll Q7 QLED Fernseher an der Wand befestigt. Links im Vordergrund zeigt ein Galaxy Bildschirm eine mobile Fernbedienung für den intelligenten Fernseher.

Zuhause läuft alles nach Plan

Dein Zuhause kann mit deinem vollen Terminkalender Schritt halten. Mit SmartThings kannst du dein Heim anpassen, vom entspannten Frühstück bis zur wohlverdienten Nachtruhe.

Drei Galaxy Bildschirme sind zu sehen. Der erste zeigt den Bildschirm mit den Automatisierungseinstellungen und Tasten, um Geräte in Wohnzimmer und Schlafzimmer zu betreiben. Der zweite zeigt ein Bild einer Frau, die im Bett aufwacht, mit Tasten, um die Jalousien zu einer voreingestellten Zeit zu öffnen. Der dritte zeigt ein Bild von einem Paar, das nachts im Bett liegt, mit Tasten, um die Beleuchtung zu einer voreingestellten Zeit zu dimmen.

Eine bessere Galaxy-Erfahrung dank SmartThings

Mit SmartThings erledigst du alltägliche Dinge einfacher. SmartThings ist nun integraler Teil der Galaxy Apps und macht deinen Alltag intuitiver, bequemer und angenehmer.

Das Innere eines aufgeräumten Schlafzimmers mit Bett, TV usw. Es ist Morgen, die Jalousien sind geschlossen, der TV ist aus.
Ein Galaxy Smartphone auf weißer Bettwäsche, auf dem Display ein Alarm für 7:00 Uhr am Morgen.
Dasselbe Schlafzimmer, nun mit eingeschaltetem TV und geöffneten Jalousien.
Eine Frau nach dem Erwachen, sie streckt sich mit einem Lächeln im Gesicht.
Dasselbe Schlafzimmer, mit eingeschaltetem TV und geöffneten Jalousien.
Im Vordergrund ein Galaxy Smartphone, auf dem Bildschirm die Einstellungen für Smart Devices. Unter „Steuerbare Geräte“ wird angezeigt „TV einschalten“, „Licht einschalten“ und „Jalousien öffnen“. Alle drei Befehle sind aktiviert, unter den Befehlen steht, „Schlafzimmer TV“, „Schlafzimmer Lampe“, „Schlafzimmer Jalousien“. Unter „Steuerbare Geräte“ > „Mehr Optionen“ werden folgende Optionen als deaktiviert angezeigt: „Nur durchführen, wenn zu Hause“ und „Durchführen, wenn Alarm beendet“.

* Die vorgenannte Funktion ist auf Mobilgeräten mit Android R, One UI 3.1 verfügbar, auf denen die SmartThings App installiert werden kann. Die Funktion ist ebenfalls verfügbar für Samsung TVs, die ab 2018 gefertigt wurden und eine Verbindung zu SmartThings aufbauen können.

Eine Hand hält ein Galaxy Smartphone vor einem Samsung TV. Auf dem Galaxy-Display ist eine majestätische Landschaft.
Ein Galaxy Smartphone sendet ein Landschaftsbild an einen Samsung TV im Hintergrund. Der TV zeigt dasselbe Landschaftsbild.
Eine Frau sitzt auf einem Sofa vor einem Samsung TV und betrachtet eine majestätische Landschaft auf dem TV-Bildschirm, gesendet von ihrem Galaxy Smartphone.
Eine Meldung „Stimmung per Smart Devices anpassen?“ wird auf dem Display angezeigt. Es werden zwei Optionen angezeigt: „Lampen steuern“ und „Jalousien steuern“.

* Die vorgenannte Funktion ist auf Mobilgeräten mit Android R, One UI 3.1 verfügbar, auf denen die SmartThings App installiert werden kann. Die Funktion ist ebenfalls verfügbar für Samsung TVs, die ab 2018 gefertigt wurden und eine Verbindung zu SmartThings aufbauen können.

Das Innere eines aufgeräumten Wohnzimmers mit Sofa, TV usw.
Ein Samsung TV im Bildzentrum mit einer Soundbar unter dem TV. Eine blaue Sprechblase von der Soundbar mit der Nachricht „Du hast für heute um 15:00 Uhr eine Geburtstagsparty gespeichert.“ In der rechten oberen Ecke des TV-Bildschirms wird die gleiche Meldung angezeigt, zusammen mit einer Taste „Ok“.
Eine Geburtstagsparty mit Kindern und Erwachsenen, alle tragen Partyhüte. Sie pusten die Kerzen auf einer Torte in der Mitte aus, umgeben von Konfetti.
Im Vordergrund ein Galaxy Smartphone, auf dem Bildschirm die Einstellungen für SmartThings-Aktionen. Unter „Geräte“ wird angezeigt „Wohnzimmer-TV“ und Wohnzimmer-Lautsprecher“. Beide Geräte sind aktiviert. Unter „Geräte“ > „Kalender“ werden Optionen für Kalender 1 und Kalender 2 angezeigt. Lediglich Kalender 1 ist aktiviert.

* Die vorgenannte Funktion ist auf Mobilgeräten mit Android R, One UI 3.1 verfügbar, auf denen die SmartThings App installiert werden kann. Die Funktion ist ebenfalls verfügbar für Samsung TVs, die ab 2018 gefertigt wurden und eine Verbindung zu SmartThings aufbauen können.

Ein intelligenteres Zuhause

SmartThings kümmert sich um die lästigen Details, sodass du mehr Zeit fürs Wesentliche hast.

* Aktuell verfügbar für Galaxy Smartphones und Tablets mit Android 8.0 und höher, Galaxy Watch3 und Galaxy Buds Live. Support für weitere Geräte in Kürze verfügbar.
** Um Galaxy Watch und Buds mit SmartThings Find zu orten, muss die aktuelle Version der Galaxy Wearable App installiert sein.

Finde die wichtigen Dinge in deinem Leben

SmartTags* mit Bluetooth-Funktion können ganz einfach an Schlüssel, Taschen oder sogar an deinem Haustier angebracht werden. Wenn du etwas nicht finden kannst, tippe einfach auf den Klingel-Button in deiner SmartThings App und das Klingelgeräusch führt dich zum Gesuchten.

Auf einem Sofa liegt ein SmartTag, verbunden mit einem kleinen Galaxy-Gerät. Über dem SmartTag schwebt ein GPS-Standortsymbol.

* Galaxy SmartTags haben eine Bluetooth-Reichweite von bis zu 120 Metern (ohne zwischenliegende Hindernisse). Die tatsächliche Leistung kann ja nach Umgebung variieren, in der sie verwendet werden.

Kontrolliere dein Zuhause aus dem Auto

SmartThings und Android Auto geben dir die Kontrolle über dein Heim. Du erhältst Meldungen zu deinem Zuhause direkt auf das Armaturenbrett, damit du den Verkehr im Auge behältst, ohne auf dein Handy zu blicken. Fast zu Hause? Drehe die Heizung auf, starte den Luftreiniger und öffne das Garagentor – alles per Klick auf „Willkommen zu Hause“ auf dem Display im Auto.

* Verbinde dein Mobilgerät kabellos oder per USB-Kabel mit deinem Auto, um SmartThings mit Android Auto zu verwenden.
** Auf der Website für Google Android Auto kannst du prüfen, ob dein Auto kompatibel ist. – Link zur Website für Google Android Auto webpage .

Links das Bild eines Fahrzeug-Infotainment-Displays, verbunden mit SmartThings und Anzeige des Menüs für „Mein Zuhause“. Rechts ein Galaxy Smartphone mit den Einstellungen für Android Auto und verschiedenen Optionen. Auf dem „SmartThings-Startbildschirm“ ist der Befehl „Sicherheitsmonitor“ deaktiviert. Die Befehle „Heimkehren“ und „Willkommen zu Hause“ im Menü „Szenen“ sind aktiviert. Bei „Geräte“ ist unter „Hof“, „Garagentor“ und „Küche“ nur die Option „Garagentor“ aktiviert.

* Verbinde dein Mobilgerät kabellos oder per USB-Kabel mit deinem Auto, um SmartThings mit Android Auto zu verwenden.
** Auf der Website für Google Android Auto kannst du prüfen, ob dein Auto kompatibel ist. – Link zur Website für Google Android Auto webpage .

Ein oder zwei Sprachassistenten können das Leben leichter machen

Schalte den Fernseher oder den Staubsauger mit Sprachbefehlen ein. Du kannst dein Heim mit deinem bevorzugten Sprachassistenten steuern – oder mehrere Assistenten verwenden.

Links sitzt eine Frau auf der Kante ihres Sofas. Rechts sind eine intelligente Klimaanlage und ein intelligenter Saugroboter zu sehen. In der Mitte zeigen zwei Sprechblasen, dass die Frau den Saugroboter per Sprachbefehl aktiviert hat. Über dem Bild werden drei Symbole für KI-Sprachassistenten angezeigt: Bixby, Hey Google und Amazon Alexa.

* Google ist eine Marke von Google LLC.

SmartThings – vernetzt leben.

SmartThings lässt sich mit anderen Smart-Geräten integrieren, um dein Leben noch einfacher zu gestalten. Achte auf das Label „Works with SmartThings“.

A ‘Works with SmartThings’ logo and various icons such as those for TV, AV, air conditioner, washer/dryer, robot vacuum, refrigerator, Wi-Fi hub, motion sensor, camera, multi-functional sensor, doorbell, light bulb, lock, outlet, switch/dimmer, and thermostat, which are available with the SmartThings app.

Erste Schritte mit SmartThings

Dein vernetztes Leben ist nur einen Tastendruck entfernt. Tippe auf das „How-to-use“-Menü in der SmartThings App.

Ein QR-Code, der den Leitfaden für die ersten Schritte mit SmartThings öffnet.

* Jedes Gerät muss mit WLAN oder einem anderen drahtlosen Netzwerk verbunden sein.
* Für die Kompatibilität sollten alle Geräte über ein einziges Samsung-Konto registriert sein.
* Die verfügbaren Technologien und Funktionen variieren je nach Land, Serviceanbieter, Netzwerkumgebung oder Produkt
und können sich ohne Vorankündigung ändern.
* Suche nach dem „Works with SmartThings“-Symbol auf dem Produkt oder der Produktverpackung.
* Die gezeigten Bilder und Erlebnisse sind simuliert und nur für Präsentationszwecke bestimmt.
* „Bixby“ ist für ausgewählte Sprachen und Dialekte verfügbar.
* Bilder der Geräte und der Bildschirme dienen nur zur Illustration.
* Kompatible Geräte müssen separat erworben werden, um SmartThings Services zu nutzen.

Kontaktiere Samsung Help

Hast du weitere Fragen?

FAQ