11 Tipps für mehr Quality Time in Berlin

Hier findet ihr 11 schöne Möglichkeiten, aus eurer Freizeit noch mehr rauszuholen

Die Abendsonne spiegelt sich auf dem Wasser der Spree, der Picknickkorb ist vollgepackt mit Snacks sowie Leckereien und dazu noch das wohlverdiente Feierabendbier - so lässt es sich entspannt und mit einer großen Portion guter Laune in das Wochenende starten. An einem Freitag die Gedanken schweifen lassen über die nette Bekanntschaft neulich am Nebentisch des Lieblings-Vietnamesen, oder über den neuen grandiosen Buchladen im Prenzlberg, der zum Stöbern und Verweilen einlädt, ohne dabei Hipsterhochburg zu sein.

 

Das bunte Treiben der Stadt verleitet zum Nachtschwärmen und lädt besonders in der Freizeit zu allerhand herrlicher Aktivitäten ein. Da rücken die Verpflichtungen, wie die kunstvoll gestapelten Teller in der Spüle oder die schmutzige Wäsche im Korb auch gerne einmal weit in den Hintergrund. Rümpfen die Yoga-Nachbarn beim Sonnengruß auf einmal irritiert die Nase, können die Leggings vielleicht doch so langsam mal einen Waschgang vertragen. Manchmal kommt es einem wie eine Ewigkeit vor, bis die Trommel der Waschmaschine endlich zum Stehen und damit der längst aufgeklappte Wäscheständer auf dem Balkon zum Einsatz kommt. Das alles geht dann von unserer Badesee-, Inlineskate- und Eisbecherzeit ab.

 

Aber wie viel Zeit geht denn eigentlich wirklich in der Woche fürs Waschen drauf? Wir haben nachgefragt! Zusammen mit dem Stadtmagazin Mit Vergnügen haben wir eine Umfrage gestartet. Das Ergebnis: 3,5 Stunden! Das ist für eine Woche schon ordentlich. Dabei fallen uns doch so viele schöne Dinge ein, um diese Zeit besser zu nutzen: ein kurzer Besuch am See oder mit der Kollegin noch auf einen Drink in die Beach Bar. Mit der QuickDrive Technologie von Samsung ist genau das möglich. Bis zur Hälfte der Waschzeit lässt sich dadurch einsparen und bietet damit mehr QualityTime für uns. Das sind in der Woche also ganze 2 Stunden. Keine langen Wartezeiten und gleichzeitig keine Kompromisse in der Waschleistung – wenn dasnicht traumhaft klingt. Wir haben euch 11 Tipps zusammengestellt, wie ihr die gewonnene Quality Time genießen könnt.  

 

1.     Massage und Hamam-Treatments im BeFine Spa

Wer mal eine kleine Auszeit vom Betondschungel braucht, der kann im BeFine Spa im Titanic Hotel am Gendarmenmarkt in orientalische Welten abtauchen. Im wunderschönen Spa gibt's verschiedenste Massagen, Hamam-Treatments und kosmetische Behandlungen.

 

BeFine Spa | Französische Straße 30, 10117 Berlin | Montag-Freitag: 12-22 Uhr, Samstag & Sonntag: 10-22 Uhr | Mehr Info

 

 

2.    Auf eine Partie Tischtennis am Weichselplatz Halt machen

Wo vorher noch viel Baustelle war, ist inzwischen ein ziemlich hübscher Platz entstanden, auf dem neben einem Kinderspielplatz und viel Grün auch drei Tischtennisplatten errichtet wurden. Falls euch das Spazieren am Kanal also zu langweilig ist, könnt ihr hier einen kleinen Stop einlegen und ein paar Runden "Chinesisch" spielen.

 

Weichselplatz | Weichselplatz, 12045 Berlin-Neukölln 

3.  Kaffee und Kuchen bei Coffee Drink Your Monkey

Das Coffee Drink Your Monkey ist das neuste Café von den Brüdern Giacomo und Ritchie und bringt ein bisschen Schwung auf den sonst eher gemütlich-instituierten Savignyplatz. Das Türkis der Markise zieht sich durch den ganzen Laden und obwohl die Wände komplett nackt sind, wirkt es nicht kalt. Viel Holz, kleine Marmortische, rosa Rosen und ein Mix aus R'n'B und Indie sorgen für Wärme und Gemütlichkeit. Wen es morgens ins Monkey verschlägt, kann ganz Französisch mit Croissants und Milchkaffee frühstücken oder gleich zu Keksen, Brownies und Kuchen greifen. Vom New York Cheesecake bis zur Schoko-Sahne-Bombe mit knusprigem Nougatboden – die Auswahl der Leckereien lässt keinen Wunsch unerfüllt.

 

Coffee Drink Your Monkey | Savignyplatz 11 | Montag - Freitag: 07:30-20 Uhr, Samstag: 08:30-20 Uhr & Sonntag: 09-18 Uhr | Getränke: 2,20 Euro und 4,50 Euro, Kekse und Kuchen: 2,00 Euro bis 3,50 Euro.

 

 

4.   Schokoladenträume bei Winterfeldt Schokoladen erfüllen

Da wo früher einmal Arznei- und Schmerzmittel gelagert und verkauft wurden, dealt man heute mit feinsten Schokoladen. Dass Kakao und Schokolade das Gemüt erheitern ist nichts Neues und auch hier, in der denkmalgeschützten Apotheke aus der Gründerzeit, spielen unsere Glückshormone beim Naschen verrückt. Mit einer heißen Schokolade,
Kaffee, Kuchen und Kakao-geladenen Köstlichkeiten wärmen wir uns auf und tanken neue Energie für den Kiezspaziergang oder Marktbummel.

 

Winterfeldt Schokoladen | Goltzstraße 23, 10781 Berlin | Montag - Freitag: 9-20 Uhr, Samstag: 9-18 Uhr, Sonntag: 12-19 Uhr | Mehr Info

 

5.    In den historischen Becken des Stadtbades Oderberger Straße schwimmen

1902 wurde dieses Prachtexemplar eines Schwimmbades zum ersten Mal eröffnet. 1986 musste es dann schließen und seit 2016 kann man nun endlich wieder in diesem wahnsinnig hübschen Becken, das eigentlich zum Hotel Oderberger Straße gehört, gemütlich seine Bahnen ziehen und saunieren, denn auch Nicht-Hotelgästen ist es erlaubt sich einmal so
richtig herrschaftlich zu fühlen. Weil dieses wunderschöne Schwimmbad aber auch als Eventlocation genutzt wird, solltet ihr immer vorher kurz nach den Öffnungszeiten schauen, nicht, dass der Badespaß schon aufhört, bevor er überhaupt begonnen hat.

 

Hotel Stadtbad Oderberger | Oderberger Str. 57, 10435 Berlin | Täglich: 07-22 Uhr, unregelmäßig wegen Events geschlossen | 6 Euro, mit Sauna: 19 Euro | Mehr Info

 

6.    Am Paul-Lincke-Ufer beim Boule zuschauen

An einem sonnigen Sonntagnachmittag am Paul-Lincke-Ufer zeigt sich der Kreuzberger Mikrokosmos von seiner besten Seite. Hier wächst zusammen, was auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammen gehört: übernächtigte Partygänger auf dem Weg zur nächsten Afterhour, junge Familien mit Buggy und Hund, aufgestylte Touristen, Flaschensammler und die alteingesessenen Boulespieler.  Zuschauen wird hier nie langweilig.

 

Paul-Lincke-Ufer | Paul-Lincke-Ufer, 10999 Berlin

 

7.   Wunderschöne Geschenke und Kleinkram im Schönen Laden kaufen

Der schöne Laden hat seinen Namen nicht ohne Grund, denn es gibt hier wirklich fast ausnahmslos schöne Dinge zu kaufen. Ob nicht unbedingt notwendigen Schnickschnack wie ein Fahrrad-Pizzarad oder Gesichter für euren Weinkorken oder Praktisches wie Geschirr oder To-Go-Becher aus Reisplastik, hier gibt es fast alles, was das Auge begehrt.
Besonders großartig ist der Laden außerdem für kleine Geschenke.

 

Der schöne Laden | Wienerstraße 15, 10999 Berlin | Montag – Freitag: 11-19 Uhr, Samstag: 11-16 Uhr, Sonntag: 12-22 Uhr | Mehr Info

 

8.    Eisröllchen bei Delabuu Ice Cream

Röllchen sind die neuen Kugeln, zumindest wenn es nach Delabuu ice Cream geht. Hier bekommt ihr den Eiscreme-Trend aus Thailand direkt vor der Nase zubereitet, ein kleines Spektakel schon an und für sich. Das flüssige Eis wird nach eurem Gusto – zum Beispiel Oreo-Kekse mit Himbeer – auf bis zu -35 Grad kalten Platten zu frozen Canneloni gerollt und im Becher gereicht. Wow!

 

Delabuu Ice Cream | Krossenerstraße 15, 10245 Berlin | Montag – Donnerstag: 13-22:30 Uhr, Freitag: 13-23:30 Uhr, Samstag: 12-23:30 Uhr, Sonntag: 12-22 Uhr | Mehr Info

 

9.    Goldene Zeiten in Moabit

Hier ist Charlott Stammgast. Was sie neben der fabelhaften Flamingotapete noch an dem Laden mag? Bitte sehr:

 

Warum gehst du da hin? Simone und Olli haben nicht nur den schönsten, kleinsten Frisörladen in Berlin, sondern sind auch zwei tätowierte Frohnaturen, die man lieben muss. Im und vor dem Laden trifft sich immer die Moabiter Nachbarschaft und schnackt über Gott und die Welt, während man drin bei Sektchen einen hübschen neuen Haarschnitt bekommt. 

 

Wie ist in etwa die Preisklasse? Ich zahle einen Freundschaftspreis, aber so ungefähr 35 Euro für Frauen.

 

Wie lange wartet man auf einen Termin? Hier ist immer ordentlich viel los, deshalb ca. einen Monat. Welches Geheimnis hast du deinem Frisör zuletzt anvertraut? Warum ich nie ein Auslandssemester während des Studiums gemacht habe.

 

Goldene Zeiten Salon | Bugenhagenstraße 18, 10551 Berlin | Dienstag und Mittwoch: 10-19 Uhr, Donnerstag: 10-20 Uhr, Freitag: 10-21 Uhr, Samstag: 10-15 Uhr | €€ | Mehr Info

 

10.    Feierabend am Spreeufer auf dem Holzmarkt25

Der Holzmarkt ist einer der schönsten Erwachsenenspielplätze Berlins und bei Einbruch der Dunkelheit kann man sich hier auch gern mal verlaufen. Ist aber auch nicht schlimm, wenn ihr beim Feierabendgetränk noch ein bisschen länger auf die Spree guckt. Abgesehen hält der Holzmarkt sowohl kulturelle als auch kulinarische Angebote bereit und
ist somit der perfekte Allrounder.

 

Holzmarkt 25 | Holzmarktstraße 19-30, 10243 Berlin    

11.    Bücher lesen und Bagels essen bei Shakespeare & Sons in Friedrichshain

Shakespeare & Sons hat alles: ein großes Sortiment an englischsprachigen Büchern, schöne Menschen aus aller Welt, leckere Bagels und jede Menge Platz, um am Laptop zu arbeiten, Leute zu beobachten oder zu lesen. Es ist ein bisschen wie in der Uni-Bibliothek, nur dass man hier zwischen den Büchern essen, krümeln und mit dem Nachbarn reden darf.

 

Shakespeare & Sons | Warschauerstraße 74, 10243 Berlin | Montag-Samstag 9-20, Sonntag ab 10 Uhr | Mehr Info

 

Alle unsere Tipps in einer interaktiven Karte findet ihr hier auf MitVergnügen.de

KOMPATIBLE PRODUKTE

Samsung WW10M86BQOA/EG

Samsung WW10M86BQOA/EG

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

Der längste Tag des Jahres schafft Zeit für die schönen Dinge des Lebens

Der längste Tag des Jahres schafft Zeit für die schönen Dinge des Lebens

Süßigkeiten vs. Waschmaschine

Süßigkeiten vs. Waschmaschine

Nachhause kommen und Wohlfühlen:  #HyggeMomente mit Samsung Aufgepasst, Hamburg: 11 Tipps für mehr QualityTime

Aufgepasst, Hamburg: 11 Tipps für mehr QualityTime