Zeit für ein Wohlfühlfrühstück – mehr QualityTime dank Samsung QuickDriveTM

Sechs Tipps für ein echtes Verwöhn-Frühstück in München von „Stylingliebe“-Bloggerin Julia Mosig

Das Wochenende gehört uns – und unseren Lieblingsmenschen. Endlich Zeit für die schönen Dinge: ein Stadtbummel, ein Museumsbesuch mit Freunden, ein Filmeabend mit der Familie. Gestartet wird stilvoll und genüsslich: mit einem ausgiebigen Frühstück.


Julia Mosig, hauptberuflich Bloggerin bei Stylingliebe, weiß, wie wertvoll Freizeit sein kann. Neben ihrer Arbeit ist die Style-Expertin auch Mutter einer kleinen Tochter. Job und Familie unter einen Hut zu bekommen, ist keine einfache Aufgabe. Und im Haushalt fällt schließlich auch einiges an. „Keine Frage: Es befreit, wenn die Küche wieder aufgeräumt, der Boden gesaugt und die Bügelwäsche beseitigt ist“, sagt Julia. „Doch keiner gibt mir die unbezahlbare Zeit mit meiner Tochter zurück, die mir schon jetzt viel zu schnell vergeht. Ich möchte nichts von ihr verpassen.“
Julia bringt es auf den Punkt: Zu Hause das alltägliche Chaos zu beseitigen, fühlt sich gut an. To-do abgehakt! Doch viel wichtiger ist die Zeit, in der wir nicht an unsere Hausarbeit denken müssen – Zeit, die wir mit unseren wichtigsten Menschen verbringen können. Um genau davon mehr zu haben, hat Samsung die QuickDriveTM-Technologie entwickelt und geht damit einem großen Zeitfresser des Haushalts an den Kragen: dem Waschen. Die QuickDriveTM -Waschmaschinen und -Waschtrockner sind mit einer besonderen Rückwand ausgestattet, die sich unabhängig von der Trommel dreht und somit eine multidimensionale Wäschebewegung erzeugt. Dadurch lässt sich die Zeit des Waschgangs auf bis zur Hälfte reduzieren*, ohne Kompromisse in der Sauberkeit der Wäsche. Warum sich also lange mit der Wäsche aufhalten, wenn wir etwas Schönes mit unseren Liebsten unternehmen können?

Schließlich können wir verbrachte Stunden nicht zurückholen – und vergeudete Zeit lässt sich nun mal nicht mit Geld kaufen. Oft bleibt das Gefühl, dass neben dem Job, dem Haushalt und anderen Verpflichtungen nur noch wenig Raum für die wirklich wichtigen Dinge bleibt. Doch zum Glück sind wir mit dieser Herausforderung nicht alleine und es gibt Apps, Produkte und viele Tipps und Tricks, die helfen, Arbeit und Freizeit in die richtige Balance zu bringen. Wie das aussehen kann, zeigt uns Julia mit ihrer QuickDriveTM -Waschmaschine, mit der sie beim Waschen jetzt einiges an wertvoller Zeit sparen kann. Die gewonnene Zeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie. Zum Beispiel bei einem ausgiebigen Frühstück am Wochenende, das entgegen dem schnellen „Coffee to go“ unter der Woche mit wenigen Handgriffen zum echten Genussmoment werden kann. Vom einfachen Glas frisch gepressten Orangensaft bis zum besonderen Ambiente einer schönen Frühstücks-Location mit reichhaltigem Buffet: Details machen den Unterschied.

Julia Mosig ist in ihrer Wahlheimat München ein echter Local und genau deswegen können wir uns die Zeit für die Suche nach tollen Frühstücks-Spots in der Stadt sparen. Da Julia seit geraumer Zeit auf eine vegane Lebensweise achtet, brauchen sich die, die auf tierische Produkte verzichten möchten, keine Gedanken machen, unter Julias Frühstück-Tipps fündig zu werden. Sechs tolle Cafés für das QualityTime-Frühstück am Wochenende:

Café Vorhoelzer
Institutsbau, Arcisstraße 21/Raum 5170, 80333 München

Im „Café Vorhoelzer“ gibt es leckeren Kaffee und köstliche Snacks – und das zu fairen Preisen. Doch was „Vorhoelzer“ zum absoluten Highlight-Frühstücksspot macht: es befindet sich auf der Dachterrasse der Technischen Universität München und bietet einen traumhaften Ausblick über ganz München! Spielt das Wetter mit, kann man Cappuccino und Croissant sogar beim Blick auf die Alpen genießen.

Hungriges Herz
Fraunhoferstraße 42, 80469 München

Gemütliche Kissenecken und stylisches Holzmobiliar sorgen für Wohlfühlatmosphäre und die Frühstückskarte lässt von süß nach herzhaft kaum noch Wünsche offen - das ist das „Hungrige Herz“. Besonders Langschläfer und Brunchliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn hier gibt es unter der Woche Frühstück bis 15 Uhr und am Wochenende sogar bis 16 Uhr. Neben Frühstück und Kuchen gibt es sogar leckere Pizza – und zwar in Herzform.

Schlosscafé im Palmenhaus
Schloss Nymphenburg, Eingang 43, 80638 München

Wer einen Ausflug zum Nymphenburger Schloss plant, sollte unbedingt das „Schlosscafé im Palmenhaus“ besuchen. In der wunderschönen Location lässt es sich herrlich und ausgiebig frühstücken und bei tollem Wetter sind die Plätze draußen einfach fantastisch. Frisch gestärkt geht es danach in den Park oder zur Schlossbesichtigung. Da das Café immer gut besucht ist, unbedingt vorab reservieren.

Café Fräulein
Frauenstraße 11, 80469 München

Wer es gern kleiner und gemütlicher mag, der sollte unbedingt einmal das Café Fräulein am Viktualienmarkt besuchen. Die Einrichtung ist charmant verspielt und es gibt ein vielfältiges Frühstücksangebot ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen. Noch dazu ist das „Fräulein“ stadtbekannt für seine hausgemachten Zimtschnecken, die sind einfach ein Traum. Da das kleine Café nur wenige Plätze hat, ist es besser vorab zu reservieren, vor allem am Wochenende.

Daddy Longlegs
Barer Str. 42, 80799 München

Einen richtigen Energy-Boost in den Tag gibt es bei Daddy Longlegs. Mit verschiedensten Toppings können Açaí- und Quinoa-Bowls je nach Belieben gepimpt werden, dazu gibt es frische Smoothies und noch vieles mehr, was das Superfood-Herz begehrt. Das Café ist modern eingerichtet und die bunten Fliesen versprühen eine extra Portion gute Laune. Reservierungen sind leider nicht möglich - etwas früher aufstehen lohnt sich in jedem Fall.

Bayerischer Hof
Promenadepl. 2-6, 80333 München

Mit einem ausgiebigen Frühstück im bayerischen Hof in den Tag zu starten ist schon purer Luxus, ein kleines Wellness-Programm direkt im Anschluss ist dann noch die Kirsche auf der Sahne! Genau das lässt sich im Wintergarten und in der Blue Spa Lounge des Bayerischen Hofs wunderbar in die Tat umsetzen. Von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr gibt es dort täglich liebevoll zusammengestellte Etageren, die nahezu alles hergeben, was das Frühstücksherz begehrt und auch noch unglaublich lecker aussehen. Los geht es ab ca. 19 Euro inkl. 2 Getränken – sicher nicht die preiswerteste Adresse, doch gepaart mit der beeindruckenden Aussicht und dem tollen Ambiente ist es das sicher wert. Mehr Infos über den Wintergarten & die Blue Spa Lounge im Bayerischen Hof…


Ob wir uns nun für das Café, den Stadtbummel oder den Spielplatz entscheiden ist aber letztlich nicht so wichtig. Was zählt ist, dass wir Zeit mit den Menschen verbringen können, die wir lieben.

Credit: Julia Mosig, Stylingliebe

* Basierend auf Tests (Mai 2017) durchgeführt von Intertek ETL SEMKO Korea Ltd. (Report Nummer 170500035SEL-001; 170700130SEL-001) gemäß Standardverfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Haushaltsgeräten – IEC 60456. Die Samsung WW8800M (mit QuickDriveTM Technologie) benötigt im Vergleich zur WW8500K (ohne QuickDriveTM Technologie) nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabelprogramm” bzw. 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40℃” bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-2%). Die Samsung WW6800M/WW7800M (mit QuickDriveTM Technologie) benötigen im Vergleich zur WW6500K (ohne QuickDriveTM Technologie) nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabelprogramm 40°C“ und 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40°C“, bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-3%).

KOMPATIBLE PRODUKTE

Waschmaschine, QuickDrive™, 10 kg

Waschmaschine, QuickDrive™, 10 kg

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

Sommer, Sonne, Sonnenwende – Der längste Tag des Jahres schafft Zeit für die schönen Dinge des Lebens

Sommer, Sonne, Sonnenwende – Der längste Tag des Jahres schafft Zeit für die schönen Dinge des Lebens

Servus, München: 11 Tipps für mehr Quality Time

Servus, München: 11 Tipps für mehr Quality Time

#MehrFreizeit genießen – diese zehn Tipps können helfen

#MehrFreizeit genießen – diese zehn Tipps können helfen