Unsere Welt steht vor vielen Herausforderungen. Und wie die meisten große Probleme erscheinen
sie oft überwältigend und fast unlösbar, wenn man sie nur in ihrer Gesamtheit und nicht in ihren
einzelnen Komponenten betrachtet.

Keine Qualifikation, kein Fachwissen und kein Abschluss nötig. Mit dem Programm „Solve for
Tomorrow" stärkt Samsung digitale Kompetenzen und die Start-up-Mentalität junger Menschen
während die Zusammenarbeit in diversen Teams gefördert wird.

Deshalb rufen wir Dich auf, das Thema Umweltschutz im urbanen Umfeld aus einem neuen
Blickwinkel zu betrachten. Du willst mit Technologie eine Veränderung bewirken? Wie die Zukunft
nachhaltiger Städte aussehen soll, weißt Du genau?

Zeig uns, wie Du mit moderner Technologie die Welt verbessern willst!

Was musst du mitbringen?

Deine Qualifikation? Zählt hier nicht. Spezielles Fachwissen? Schön, aber nicht notwendig. Hier geht es einzig um Deine Idee.

Solve for Tomorrow ist ein landesweiter Wettbewerb, der junge, innovationsfreudige Menschen* unabhängig von ihrem Bildungsgrad und ihren Vorkenntnissen unterstützt.

Wie läuft das Programm ab?

Das erwartet die Gewinner-Teams!

Unsere Rolemodels

Rolemodels Rolemodels

Unser Schirmherr 2021

Unsere Expertinnen und Experten

In Kooperation mit Ekipa

  • Was ist Solve for Tomorrow und die CSR Vision von Samsung?

    Unter der Vision "Together for Tomorrow! Enabling People." unterstützt Samsung mit seinem Bildungsengagement weltweit zukünftige Generationen darin, ihr volles Potenzial zu nutzen, um positive soziale Veränderungen zu bewirken.

    Mit dem Programm „Solve for Tomorrow" möchte Samsung weltweit junge Menschen motivieren, an nachhaltigen Lösungen für die Zukunft zu arbeiten. In Deutschland geht es bei dem Programm insbesondere darum, digitale Kompetenzen und Start-up-Mentalität zu stärken und die Zusammenarbeit in diversen Teams anzuregen. Das Programm startet mit einem Ideenaufruf nach Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Nach einer mehrmonatigen Ausarbeitungsphase sind die Teams bereit für die große Bühne, auf der sie ihre Geschäftsmodelle einer Jury und der Öffentlichkeit präsentieren. Drei Gewinnerteams begleiten wir bei der Entwicklung ihrer Prototypen.
  • ekipa ist ein Full-Service-Dienstleister für Innovationsprojekte der digitalen Generation. Ekipa bringt Digital Natives mit der langjährigen Erfahrung etablierter Unternehmen und Organisationen zusammen. Das Ergebnis sind kreative Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Die aktuelle ekipa-Crowd besteht aus mehr als 10.000 Nutzer:innen, darunter Studierende, Absolvent:innen und Start-ups.

    Neben der Zusammenarbeit mit fast 80 Universitäten in ganz Europa, die die Herausforderungen in den universitären Kontext integrieren, hat das junge Unternehmen aus Frankfurt mehr als 350 Start-ups aus Inkubatoren und Hubs in seinem Netzwerk. Auf diese Weise treibt ekipa die Vernetzung zwischen der jungen, digitalen Generation und großen Unternehmen voran, erschließt ungenutzte Potenziale und schafft Mehrwert für beide Seiten.
  • Wir sind auf der Suche nach großartigen Ideen. Deine Qualifikation? Zählt hier nicht. Spezielles Fachwissen? Schön, aber nicht nötig. Hier geht es einzig um Deine Idee. Weißt du wie man Technologien in Zukunft nutzen sollte? Wie du die Zukunft gestalten willst? Dann suchen wir dich!
  • Wolltest du schon immer einmal deine Ideen verwirklichen und einen echten gesellschaftlichen Einfluss ausüben? Dann ist dies deine Chance!

    Um eine langfristige Wirkung zu erzielen und nicht nur Ideen, sondern Innovationen zu etablieren, ist die Challenge nur der Anfang. Die besten drei Teams und damit die Gewinner der Challenge werden zu Samsungs IMPACT-Phase eingeladen. 6 Monate lang wirst Du dort von Samsung, ekipa, technischen Coaching-Partnern sowie externen Experten und Mentoren unterstützt, um die Ansätze weiterzuentwickeln und Ideen zum Leben zu erwecken.

    Aber natürlich werden die Gewinner auch mit Preisgeldern und spannenden Produkten prämiert.
  • Die besten Teams und damit die Gewinner der Challenge werden zu Samsungs IMPACT-Phase eingeladen.

    Dort werden Sie von Samsung -, ekipa, Tech Coaches, sowie externen Experten und Mentoren unterstützt, um ihre Ansätze weiterzuentwickeln und Ideen zu verwirklichen.

    Die Erfolgsgeschichte des Startups EP-Checkup, dass es durch die zweite Runde von Solve for Tomorrow und die IMPACT-Phase geschafft hat, findest Du unter folgendem Link:
    http://csr.samsung.com/de/storyView.do?contentsId=71
  • Im Rahmen der Einreichung der Idee beziehungsweise Lösung über die ekipa-Plattform werden keinerlei Rechte übertragen oder eingeräumt.

    Alle verbindlichen Informationen findest Du in den Teilnahmebedingungen