Rotwein, Gänsebraten & Co: Typische Weihnachtsflecken – und wie man Ihnen zu Leibe rücken kann!

By Samsung, 21.12.2017.

Fleckenspecial-Weihnachten

Oh du fröhliche – Gänsebraten, Rotwein, Schokolade – die schönste Zeit des Jahres bringt jede Menge Leckereien auf den Tisch und wirkt wie Balsam für gestresste Seelen und hungrige Mäuler. Während die festlich gedeckte Tafel zu Beginn noch zum Verweilen und Genießen einlädt, sucht so mancher nach dem Festessen schnell das Weite. Zum einen, weil unschöne Flecken das Tischtuch in ein Schlachtfeld verwandelt haben und zum anderen weil Rotwein und Bratensauce nicht nur auf dem Tisch, sondern auch auf der Bluse gelandet sind. Wer bisher verzweifelt googelte oder panisch zum Telefon griff, um Oma nach ihrem ultimativen Geheimrezept zu fragen, kann jetzt auch Hilfe von „SAM“ – dem digitalen Fleckenratgeber von Samsung auf Twitter erfragen. Wir verraten „SAM“ nützlichste #Lifehacks gegen Weihnachtsflecken.

Bratensauce, Glühwein, Plätzchen und andere Leckereien – die Festtage bürgen viele Gefahren – nicht nur für die Bikinifigur sondern auch für den Kleiderschrank, nämlich in Form von hartnäckigen Flecken. Praktische Tipps und Soforthilfe können Hilfesuchende bei „SAM" abfragen. Der Twitterbot von Samsung kann sich als wahrer Weihnachtsengel im Kampf gegen unschöne Flecken entpuppen. Im Folgenden „SAMs" Lifehacks gegen die häufigsten Fleckenarten zur Weihnachtszeit. Hinweis: Grundsätzlich solltet ihr bei allen Textilien die Behandlung zuvor an einer unauffälligen Stelle ausprobieren und immer die Pflegeanleitung beachten.

Kerzenwachs

Kerzen sorgen vor allem im Advent und an Weihnachten für viel Atmosphäre durch stimmungsvolles Licht. Doch wo viele Kerzen brennen, bleiben auch Wachsflecken manchmal nicht aus. Bei Wachsflecken legt man den Stoff am besten zuerst ins Eisfach. Danach kann das Wachs vorsichtig herausgekratzt werden. Farblose Flecken können mit Löschpapier bei niedriger Temperatur 'ausgebügelt' werden. Das Wachs sollte vom Löschpapier aufgesogen werden. Flecken mit farbigem Wachs hingegen kann man mit warmem Seifenwasser zu Leibe rücken. Sofern der Kleidungsstoff dies zulässt, kann sich bei hartnäckigen Kerzenresten ein Versuch mit Weingeist, Reinigungsalkohol oder Seifenspiritus lohnen. Verbliebene Fettflecken können wie im #Lifehack Bratensauce beschrieben behandelt werden. Bei sehr empfindlichen Kleidungsstücken lohnt sich auch der Gang zur nächsten Reinigung.

Bratensauce

Da die Basis von Bratensaucen häufig Fett ist, könnten Flecken bei hierfür unempfindlichen Stoffen vor der Wäsche mit ein wenig Spülmittel oder Seifenwasser behandelt werden. Als Alternativen können auch Waschbenzin, Reinigungsalkohol oder Seifenspiritus weiterhelfen. Ein altes Hausmittel ist Kartoffelmehl, das auf den Fleck gegeben und anschließend ausgebürstet wird. Bei empfindlichen Stoffen kann Talkum eingetupft und anschließend mit Watte ausgerieben werden. Nach entsprechender Vorbehandlung einfach nach Pflegeanleitung waschen.

Kaffee

Flecken von schwarzem Kaffee können mit lauwarmem Seifenwasser behandelt werden. Bei Milchkaffee kann der Fleck zunächst mit kaltem Wasser vorbehandelt und dann je nach Kleidungsstoff mit Glyzerin und Gallseife ausgewaschen werden. Bei älteren Flecken kann man das lauwarme Seifenwasser mit Salz anreichern und anschließend Glyzerin hinzugeben und dann vorsichtig auswaschen. Alternativ kann man auch Bleiche bei Buntwäsche oder bei Weißwäsche Fleckensalz verwenden – das sollte aber in jedem Fall vorher an einer unauffälligen Stelle getestet werden.

Glühwein

Rotwein / Glühwein

Bei frischen Rotweinflecken gilt es keine Zeit zu verlieren. Die Flecken können, sofern es sich nicht um empfindliche Stoffe handelt, mit Salz und Zitronensaft behandelt werden, bei hartnäckigen Flecken zusätzlich Glyzerin anwenden. Anschließend kann das Textil einfach nach Pflegeanweisung gewaschen werden. Das gleiche gilt im Übrigen auch für Glühweinflecken.

Schokolade

Weinachten ohne Schokolade – einfach undenkbar! Schokoladenflecken sind zu einem großen Teil Fettflecken. Angetrocknete Reste am besten ganz vorsichtig abkratzen, sodass das Material keinen Schaden nimmt. Anschließend kann der Fleck, sofern es sich nicht um empfindliche Kleidungsstücke handelt, mit etwas Reinigungsalkohol oder Glyzerin behandelt werden. Danach den Stoff mit kaltem Wasser und anschließend warmer Seifenlauge auswaschen. Mit der nächsten Wäsche ist der Fleck hoffentlich verschwunden.

Weihnachtsfrüchte

Zucker

Zucker und Weihnachten – das gehört zusammen, ob in Form vom kandiertem Apfel, Zuckerwatte oder Plätzchendekor: Zuckerflecken kann man leicht mit warmen Wasser ausspülen. Bei buntem Zucker kann zusätzlich etwas Zitrone als Hilfsmittel verwendet werden. Anschließend wird nach Pflegeanleitung gewaschen.

Lippenstift

Bei Lippenstiftflecken reicht normalweise bereits eine Wäsche nach Pflegeanweisung. Bei hartnäckigen Flecken kannst du den Stoff zusätzlich mit verdünntem Salmiakgeist behandeln. Danach einfach nach Pflegeanweisung waschen.
Alle Tipps wurden sorgsam zusammengestellt und ausprobiert, eine Gewähr für gutes Gelingen kann „SAM" leider nicht übernehmen.

Die Lösung von Samsung: Flecken Intensiv und QuickDrive

Besitzer von Samsung Waschmaschinen mit Flecken Intensiv und SchaumAktiv Funktion können sich glücklich schätzen, denn für eine Vielzahl von Fleckenarten hat Samsung mit diesen Technologien bereits komfortable Lösungen parat. Mit nur einem Tastendruck auf Flecken Intensiv können selbst eine Vielzahl von hartnäckigen Flecken, wie zum Beispiel Wein und Make-Up entfernt werden. Dabei wird die Kleidung bei andauernder Schaumproduktion 30 Minuten gründlich eingeweicht, sodass Flecken erst gelöst und anschließend effektiv bereinigt werden
können [1] . Um Flecken nicht nur gründlich zu entfernen, sondern auch schnell hat Samsung mit QuickDrive eine neue Technologie entwickelt. Weil man an den Feiertagen, neben kochen, backen, dekorieren und aufräumen ohnehin schon wenig Zeit hat, könnt Ihr dank der QuickDrive Technologie die Waschzeit um bis zu 50 Prozent reduzieren ohne die Waschleistung zu beeinträchtigen. Zusätzlich kann dabei bis zu 20 Prozent Energie eingespart werden [2].Möglich wird dies durch eine sich von der Trommel separat drehende Rückwand. Dank multidimensionaler Wäschebewegung kann so ein schnelles und effizientes Waschergebnis erreicht werden.

[1] Getestet nach IEC 60456 5. Edition/8kg Beladung/Flecken Intensiv (WF80F5E5U4) mit Baumwolle 40/60°, Feinwäsche 60° und Dunkle Wäsche 40° ohne Flecken Intensiv (WF0702WKU).
[2] Basierend auf Tests (Mai 2017) durchgeführt von Intertek ETL SEMKO Korea Ltd. (Report Nummer 170500035SEL-001; 170700130SEL-001) gemäß Standardverfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Haushaltsgeräten - IEC 60456 im Vergleich zur Samsung WW8500K und WW6500K. Die Samsung WW8800M benötigt im Vergleich zur WW8500K nur 50% (+-1%) Zeit im "Energielabelprogramm" bzw. 50 % Zeit im Programm "Baumwolle 40℃" bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-2%). Die Samsung WW6800M/WW7800M benötigt im Vergleich zur WW6500K nur 50% (+-1%) Zeit im "Energielabelprogramm 40°C" und 50 % Zeit im Programm "Baumwolle 40°C", bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-3%). Die Samsung WW8800M benötigt ca. 20% (+/-3%) weniger Energie als die WW8500K im Baumwoll-Programm (40°C, halbe Beladung) und im SuperSpeed-Programm (40°C, 5kg). Die Samsung WW6800M/WW7800M benötigt ca. 20% (+/-3%) weniger Energie als die WW6500K im Baumwoll-Programm 40°C, halbe Beladung.

KOMPATIBLE PRODUKTE

Samsung WW10M86BQOA/EG

Samsung WW10M86BQOA/EG

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

Digitale Fleckenberatung auf Twitter mit "SAM"

Digitale Fleckenberatung auf Twitter mit "SAM"

Die Energieeffienz einer neuen Waschmaschine

Die Energieeffizienz einer neuen Waschmaschine

Expertenwissen: Waschmaschinen leben länger, wenn Sie diese 10 Pflegetipps beherzigen

Expertenwissen: Waschmaschinen leben länger, wenn Sie diese 10 Pflegetipps beherzigen