Filme, Fotos, Games Die zehn Dinge, die mein Smart TV auf jeden Fall können muss.

By William Powell ,  17.12.2015.

Dinge, die mein Smart TV kann

Mit dem Fernseher nur fernsehen, das ist wohl heutzutage nicht mehr normal. Mein Smart TV ist die Entertainment-Schaltzentrale und genau das will er auch jeden Tag zeigen. Und so kann er es.

1. Streamen (via WLAN)

Die richtig guten Sendungen gibts derzeit einfach nicht auf den herkömmlichen Sendern (Tatort ist ja wohl ne Ausnahme), sondern eher auf Netflix, Amazon Prime oder Sky Demand. Das heißt, mein Fernseher muss internettauglich und der Prozessor schnell genug sein, um Easy oder Outlander ohne Wutanfälle sehen zu können, weil das Bild ruckelt oder ähnliches. Weil ich noch dazu keine Kabel legen kann, will ich das alles über WLAN haben, ohne irgendetwas umstecken zu müssen.

2. Aufnehmen

Bei meinem Onkel steht noch ein VHS-Player auf dem Blu-ray Player und sein halber Keller ist zugebaut mit alten Kassetten. Das will ich nicht … ich will nicht mal ein Extra-Gerät, wenn ich für meine Freundin was aus der Flimmerkiste aufnehme. Das heißt, mein Fernseher muss auf Festplatte aufnehmen können und parallel was anderes Abspielen. Das Zauberwort hier heißt Twin-Tuner.

3. Sound ohne Stress

Besagter Onkel hat auch eine Surround-Anlage (gefühlt aus den Siebzigern), deren Verstärker alleine bestimmt eine Tonne wiegt und für die gefühlt sieben Kilometer Boxenkabel im Haus verlegt sind. Nein danke. Ich will für meinen Fernseher eine passende Soundbar und ein paar Surround Speaker, die sich gewaschen haben. Ohne Kabel! Und über die Fernbedienung oder übers Handy ansteuerbar! Dolby Atmos mit Kinoklang für den Raum darf es gern sein.

Sound ohne Stress.

4. Smartphone kompatibel

Apropos Smartphone: In dem Telefon habe inzwischen den größten Teil meiner Lieblingssongs gespeichert – von Fotos und Videos mal völlig abgesehen. Die schau ich mir auch gerne auf dem kleinen Display an, aber manchmal muss es eben auch in groß sein und dann will ich das ohne viel Aufwand auf meinem Fernseher sehen. Wie mit Quick Connect: Einmal wischen, einmal klicken – fertig!

Smartphone kompatibel.

5. Spielen extern

Auch wenn man nicht der Zocker vor dem Herrn ist – lange, dunkle Winter ohne PlayStation oder Xbox sind ein No-Go. Das heißt, mein Fernseher muss nicht nur genügend Anschlüsse haben, sondern darf der Konsole nicht im Weg stehen. Ein Quad Core TV sollte es da schon sein. Irgendeine lahme Möhre, die Need for Speed oder FiFa nicht richtig darstellt oder bei den Übergängen nicht mitkommt, soll mir gestohlen bleiben … nebst allem, was kleiner als 55 Zoll ist.

Spielen extern.

6. Spielen intern

Samstagnacht, alleine und gelangweilt auf dem Sofa und die Konsolen-Spiele hab ich alle schon hundert Mal durch? Ich will JETZT was Neues und Cooles haben. Das heißt, mein Fernseher muss entweder eine Reihe cooler Games integriert haben oder muss mir sofort Zugang zu den Cloud Games bieten, wo ich mir einfach was runterlade.

7. Skypen

Skypen am Computer oder am Tablet ist nett, aber wenn die ganze Familie da ist und die Verwandten aus Neuseeland klingeln an, will man sich nicht vor 15 Zoll rumdrängeln. Ich will den Anruf einfach auf meinem großen Fernseher annehmen und führen können. Mit integrierter Skype App und Kamera.

8. Fotos schauen

Wofür habe ich eigentlich meine teure Full-HD-Kamera? Um die Bilder anschließend auf 9x13 anzuschauen und mich zu fragen, was da eigentlich im Hintergrund nochmal war. Oder die Bilder einfach per USB auf den großen Fernseher zu werfen und mich an all den Farben und Details erfreuen? Doch wohl eher letzteres!

9. Google mein Freund

Samstagabend auf der Couch. Ein lustiger Film läuft und deine Freundin fragt: In welchem Film haben wir den Schauspieler denn erst neulich gesehen? Das Smartphone liegt in der Küche und der Laptop im Arbeitszimmer … stehst Du jetzt auf und fragst deinen Freund, Dr. Google? Nicht doch. Du stoppst den Film kurz, machst nen zweiten Screen auf und klickst deinen Browser an. So läuft das!

Googlen auf dem Smart TV.

10. Scharfes Bild – zum Fernsehen eben

Über all die genannten Dinge will ich aber eines nicht vergessen: Mein Fernseher muss ein brillantes Bild haben. Was nützen mir denn all die Streaming-Optionen, all die Games, die ich zocken kann und all die Filme und Fußballspiele, die ich aufnehme, wenn ich das alles nicht in UHD und mit fantastischen Farben genießen kann? Einmal Quantum Dot bitte, mit allem was 4K so hergibt! Mehr muss es ja gar nicht sein. Danke.

KOMPATIBLE PRODUKTE

Samsung SUHD TV JS9090

Samsung SUHD TV JS9090

Samsung Curved Soundbar J7501

Curved Soundbar J7501