Wenn das Zuhause zum Kino wird

By Stefan Tappert, 21.10.2016.

Halloween-Gruselfeeling: Wenn das Zuhause zum Kino wird

Ein Bild zum Verlieben, der Sound zum Staunen, der Sitzplatz gemütlich und das alles mit nur wenigen Klicks – das ist echtes Kinofeeling für Zuhause. Und genau das wünscht man sich auch. Home Entertainment ist das Zauberwort, bei dem sich alle Geräte aufeinander einstellen und miteinander harmonieren.

Was brauche ich für Home Entertainment?

Zu allererst brauche ich einen Smart TV in der Größe, wie ich ihn liebe und wie er in meinen heimischen "Kinopalast" passt. Um richtiges Kinofeeling zu erzeugen, sollte man ab 55 Zoll anfangen, es sind natürlich auch 65, 78 und 88 Zoll möglich. Das entscheidet der Blick in das Portemonnaie. Jetzt bietet sich natürlich an, die Zukunft im Auge zu haben. Und die Zukunft spricht UHD.

Mit dem Smart TV kommt ja auch die zweite Komponente, der Ton, ins Spiel. Eine Soundbar, ein Subwoofer und 2 Boxen für den hinteren Raumklang lassen mich da wohl am schnellsten wie im Kino fühlen. Jetzt sieht man gut und hört auch einen Raumklang, der kabellos alles gibt, was das Bild zeigt. Das reicht aber für ein sogenanntes Ecosystem noch lange nicht.

Klassische Antenne, Kabel oder Satellit bringen das TV-Programm, das WLAN-Signal, das Netz und die Streamingangebote. Doch wenn es um Bild und Klangqualität geht, kommt der Ultra HD Blu-ray Player ins Spiel. Er zeigt die Filme in absolut höchster Qualität und mein Smart TV kann glänzen. Gesteuert wird all das mit der Smart Remote und ihren 14 Tasten. Bild, Ton und Zuspieler bilden quasi ganz leise eine Einheit, die mich im Blockbuster versinken lässt.

Echtes Kinofeeling zuhause mit der perfekten Austattung

Und wie kann ich das alles aktuell mal ausprobieren?

Zu Halloween gibt es die perfekte Möglichkeit, sich mal das ultimative Kinofeeling zu geben. Natürlich soll es auch mehr als gruselige Games geben, aber der Film an sich ist ja schon mal ein schockierender Anfang.

Beispiel gefällig? Ein Schatten fliegt um das Haus herum, der grüne Rasen wackelt im Mondlicht und eine junge Frau steht aschfahl in der Tür – hinter ihr ein schwarzer Mann. Halloweenfilme sind wahrscheinlich die besten Horrorfilme. Um das richtig zu genießen, wenn man das überhaupt so sagen darf, muss mein Smart TV beste Kontraste, scharfe Kanten und perfekte Farbabstufungen in einem zeigen können. Genau dafür braucht man Quantum Dot mit seinem größeren Farbraum und HDR. Dazu werden höchste Kontraste in hellen und düsteren Bildern erzeugt.

Filme zu Halloween leben vom Sound. Links vorn das Knacken, der Angstschrei der Frau in der Tür, die immer lauter werdenden Trommeln der Musik. Das Heimkinoerlebnis wird durch einen Surround Sound noch echter oder eben gruseliger. Die Soundbar stellt man dabei natürlich in die Mitte unterhalb des Smart TV, den Subwoofer links daneben. Schon kommen die Mitten von vorn und Bässe füllen den Raum. Jetzt nur noch links und rechts hinter mir die Rear–Speaker, schon steht das sogenannte Home Entertainment Ecosystem. Das ganze kann man beispielsweise fast kabellos mit Dolby Atmos umsetzen.
Was dann soundmäßig passiert, lässt einem buchstäblich den Atem anhalten.

Die besten Halloween Filme für die ganze Filme

Natürlich gibt es jede Menge harte Schocker unter den Halloween Filmen, aber es geht ja auch anders, besonders wenn die ganze Familie mitzittern, lachen oder sich gruseln soll.

Hier unsere Top 10 Halloween Film Empfehlungen:

Die Vögel
Die Geistervilla
Die Addams Family
Der Tod steht ihr gut
Ghost
Rear Window
Hocus Pocus
Beetlejuice
Edward mit den Scherenhänden
Hexen Hexen

KOMPATIBLE PRODUKTE

Curved SUHD TV KS9090

Curved SUHD TV KS9090

Blu-ray Player UBD-K8500

Blu-ray Player UBD-K8500

Samsung Curved Soundbar

Curved Soundbar J8501

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

4k oder Full HD - Der Vergleich

4K oder Full HD – Darum brauche ich einen UHD-Smart TV

Kabel, Satellit oder DVBT? Fernsehempfang im Vergleich

Kabel, Satellit oder DVB–T? So empfange ich TV am Besten!