Hörvermögen

Die Ohren eines bärtigen Mannes mit Brille

Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen sind Mehrfach-Audioausgabe, Gebärdensprachzoom und Untertitel hilfreich für die barrierefreie Benutzung des Samsung Smart TV.

Im Menü "Schnelltasten für Barrierefreiheit" ist der Punkt "Mehrfachaudioausgabe" markiert.

Mehrfach Audioausgabe

Falls ein Familienmitglied an einer Hörschwäche leidet und den TV-Ton über seine eigenen Kopfhörer hören muss, ist das über die Multi-Audioausgabe per Bluetooth problemlos möglich. Die Lautstärke von Kopfhörer und Lautsprecher lässt sich unabhängig voneinander steuern.

Im Menü "Schnelltasten für Barrierefreiheit" ist der Punkt "Untertitel" markiert und im Untertitelmodus "Hörgeschädigt".

Untertitel

Fast alle Fernsehprogramme und Streamingangebote werden heute mit optionalen Untertiteln ausgestrahlt. Die Dialoge einer Sendung – und teilweise auch Beschreibungen von Geräuschen und Klängen –können optisch als Text auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Fernsehprogramm auf dem QLED: Ein Mann spricht vor einer Gruppe Menschen, eine Dolmetscherin übersetzt in Gebärdensprache. Die Zoomfunktion vergrößert sie auf 140 Prozent.

Gebärdensprache Zoom

In Livesendungen wird gesprochener Text häufig in Echtzeit in Gebärdensprache übersetzt. Die Dolmetscher sind dabei meist nur in einem relativ kleinen Bildausschnitt im Eck zu sehen. Mit dem neuen Gebärdensprache-Zoom lässt sich dieser Bildbereich jetzt bei Bedarf gezielt vergrößern.

QLED TV

Die neuen QLED 2019