Entdecken

Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von den Schatten zweier Menschen, die hinter einer Decke in einem Feld stehen und von der Sonne im Hintergrund angestrahlt werden.

Fototipps

Sehen Sie sich eine Galerie inspirierender Fotos und Videos an und klicken Sie, um zu sehen, mit welchen überraschend einfachen Schritten Sie Ihre eigenen Fotos gestalten können.

  • Erfahren Sie, wie Sie mit einem verzierten Glas und Variable Blende einen atemberaubenden Schatten festhalten können.

    Der Aperitif

    Variable Blende: Helles Licht

  • Erfahren Sie, wie Sie den Effekt von gebrochenem Licht mit bunten Gläsern und Variable Blende kreieren können.

    Die Sonnenuhr

    Variable Blende: Helles Licht

  • Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Lieblingsdrink und Variable Blende ein spektakuläres Foto von einem Stillleben machen können.

    Die Erfrischung

    Variable Blende: Helles Licht

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Sonnenuntergangsmodus des Szenen-Optimierers ein Foto so wirken lassen können, als befänden Sie sich auf einer Klippe.

    Das Ende der Welt

    Szenenoptimierung: Sonnenuntergang

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Bluetooth-Auslöser des S Pen ein Selfie schießen können, das nicht nach einem aussieht.

    Die sonnengeküsste Silhouette

    S Pen: Bluetooth-Auslöser

  • Erfahren Sie, wie Sie mit einem Stativ und dem Automodus den Effekt der magischen Stunde festhalten können.

    Die Sonnenwende

    Automodus

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus und nach oben gerichteter Kamera Schönheit zwischen Gebäuden entdecken können.

    Die Metropole

    Automodus: Fokus

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus ein Foto schießen können, das Ihre Stadt von einer völlig neuen Seite zeigt.

    Die Unterseite

    Autobelichtungseinstellung

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus aus neuen Perspektiven fotografieren können.

    Der Blick nach oben

    Automodus: Fokus

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Bluetooth-Auslöser des S Pen ein perfekt gerahmtes Selfie machen können.

    Der Ausblick

    S Pen: Bluetooth-Auslöser

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus Ihre Freunde auf ganz neue Art einrahmen können.

    Tunnelblick

    Autobelichtungseinstellung

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus eine interessante Struktur in einen schönen Rahmen verwandeln können.

    Die Struktur

    Autobelichtungseinstellung

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Bluetooth-Auslöser des S Pen selbst im Sitzen herausragende Fotos machen können.

    Das Schwindelgefühl

    S Pen: Bluetooth-Auslöser

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Bluetooth-Auslöser des S Pen Spiegel-Selfies der völlig anderen Art machen können.

    Das Zaubertor

    S Pen: Bluetooth-Auslöser

  • Erfahren Sie, wie Sie durch Serienfotos ein Bild machen können, das der Schwerkraft widersteht.

    Das Schweben

    Automodus: Serienfoto

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Baummodus des Szenen-Optimierers ein Foto schießen können, das die Schönheit von Bäumen hervorhebt.

    Das Idyll

    Szenenoptimierung: Baum

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Lebensmittelmodus des Szenen-Optimierers Essen so fotografieren können, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft.

    Das Festessen

    Szenenoptimierung: Essen

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Blumenmodus des Szenen-Optimierers Blütenblätter auf Ihren Blumenfotos hervorheben können.

    Das Bouquet

    Szenenoptimierung: Blume

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus Ihren Körper in eine Leinwand für Schatten verwandeln können.

    Schattenlinien

    Variable Blende: Wenig Licht

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Bluetooth-Auslöser des S Pen Ihren Schatten zum Motiv eines Selfies machen können.

    Die Ziehharmonika

    S Pen: Bluetooth-Auslöser

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem Automodus eine interessante Struktur in einen schönen Rahmen verwandeln können.

    Das Schattenmuster

    Autobelichtungseinstellung

Werden Sie kreativ #GalaxyNote9

Nur auf PENUP: Design von Mr. Doodle kolorieren und mit anderen teilen.
Sie können durch Ihre eigene künstlerische Note originelle Kunst schaffen.

Auf PENUP gehen
  • Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Mr. Doodle, die einem Gesicht ähnelt.

    Mr.Doodle's design

  • Eine kolorierte Version des gesichtsähnlichen Designs von Mr. Doodle von @SheenaNoelle

    @SheenaNoelle

  • Eine kolorierte Version des gesichtsähnlichen Designs von Mr. Doodle vor einem blauen Hintergrund von @jamkkanman100

    @jamkkanman100

  • Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Mr. Doodle, die einem Hasen ähnelt.

    Mr.Doodle's design

  • Eine kolorierte Version des hasenähnlichen Designs von Mr. Doodle vor einem blauen Hintergrund von @Alan

    @Alan

  • Eine kolorierte Version des hasenähnlichen Designs von Mr. Doodle von @AleeArtist

    @AleeArtist

  • Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Mr. Doodle, die einem Raumschiff ähnelt, aus dessen Unterseite Sachen fallen.

    Mr.Doodle's design

  • Eine kolorierte Version des raumschiffähnlichen Designs von Mr. Doodle vor einem schwarzen Hintergrund von @MarcoRocha

    @MarcoRocha

  • Eine kolorierte Version des raumschiffähnlichen Designs von Mr. Doodle vor einem roten Hintergrund von @Tommy420247

    @Tommy420247

  • Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Mr. Doodle, die einem Menschen mit einer Hand ähnelt.

    Mr.Doodle's design

  • Eine kolorierte Version des menschenähnlichen Designs von Mr. Doodle von @Eric

    @Eric

  • Eine kolorierte Version des menschenähnlichen Designs von Mr. Doodle vor einem schwarzen Hintergrund von @trigger01

    @trigger01

  • Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Mr. Doodle, die einem Schwein mit Hasenzähnen ähnelt.

    Mr.Doodle's design

  • Eine kolorierte Version des schweineähnlichen Designs von Mr. Doodle von @BlackUnicorn

    @BlackUnicorn

  • Eine kolorierte Version des schweineähnlichen Designs von Mr. Doodle von @justcallhoward

    @justcallhoward

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto eines Glases aus geschliffenem Kristall, das eine rosa Flüssigkeit enthält, und einer Hand, die nach dem Glas greift. Die gesamte Komposition wirft Schatten auf eine weiße Oberfläche.

    Der Aperitif

    Mixen Sie sich Ihren Lieblingsdrink und stellen Sie das Glas an einem sonnigen Platz ab. Je detaillierter die Struktur des Glases, desto besser. Drehen Sie Ihr Glas so, dass es einen interessanten Schatten wirft.

    Öffnen Sie den Pro Modus Ihrer Kamera, tippen Sie auf das Blende-Icon und stellen Sie diese auf F2,4. Stellen Sie die Verschlusszeit ein, fokussieren Sie das Glas, und machen Sie das Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von blauen Gläsern zwischen Zitronen, die Schatten auf den Tisch werfen.

    Die Sonnenuhr

    Schenken Sie sich ein Getränk in ein farbiges Glas ein und gehen Sie damit an einem klaren Tag nach draußen. Platzieren Sie das Glas anschließend so, dass es einen spektakulären Schatten wirft.

    Tippen Sie im Pro Modus auf das Blende-Icon und versichern Sie sich, dass die Einstellung bei F2,4 liegt. Ziehen Sie dann die Verschlusszeit nach links oder rechts, tippen Sie auf den Bildschirm, um das Glas in den Fokus zu nehmen, und schießen Sie das Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von blauen Gläsern zwischen Zitronen, die Schatten auf den Tisch werfen.

    Die Erfrischung

    Schenken Sie sich ein Getränk Ihrer Wahl ein und gehen Sie damit an einen sonnigen Platz. Positionieren Sie das Glas so, dass es einen außergewöhnlichen Schatten wirft.

    Öffnen Sie den Pro Modus Ihrer Kamera, tippen Sie auf das Blende-Icon und stellen Sie diese auf F2,4. Stellen Sie die Verschlusszeit ein und machen Sie das Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von zwei Paar Füßen, die vor dem Sonnenuntergang unter einer Decke hervorragen und so aussehen, als würden Sie über eine Klippe hängen.

    Das Ende der Welt

    Wenden Sie sich einer schönen Landschaft zu, setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie die Beine aus. Halten Sie Ihr Galaxy Note9 in niedriger Höhe, wählen Sie den Automodus und tippen Sie auf Ihre Füße. Warten Sie, bis das Sonnenuntergang-Icon erscheint, und schießen Sie das Foto.

    Fügen Sie dem Vordergrund, einige Objekte hinzu, wie beispielsweise eine Decke oder ein Buch.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von den Schatten zweier Menschen, die hinter einer Decke in einem Feld stehen und von der Sonne im Hintergrund angestrahlt werden.

    Die sonnengeküsste Silhouette

    Lassen Sie Ihren Partner vor den Sonnenuntergang treten und eine Decke vor sich halten. Platzieren Sie währenddessen Ihr Galaxy Note9 auf einem Stativ oder einer stabilen Oberfläche, wählen Sie den Pro Modus und stellen Sie die Blende auf F2,4 ein. Gehen Sie dann zu Ihrem Partner und betätigen Sie den Bluetooth-Auslöser an Ihrem S Pen, um ein Selfie aus der Entfernung zu machen.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von Bäumen, die ein Gewässer überblicken, und der untergehenden Sonne, die aus dem Hintergrund hervorschaut.

    Die Sonnenwende

    Besuchen Sie Ihren Lieblingsort zu einer magischen Tageszeit – dem Moment der Morgen- oder Abenddämmerung, in dem die Sonne am rötlichsten erscheint. Stellen Sie Ihr Smartphone auf ein Stativ oder eine stabile Oberfläche, stellen Sie Ihre Kamera auf Automodus ein und tippen Sie auf die Sonne, sobald diese die Bäume erreicht. Schießen Sie anschließend Ihr Foto.
    Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und experimentieren Sie mit größeren Anteilen von Boden und Himmel auf Ihrem Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes, zum Himmel gerichtetes Foto zweier Glasgebäude aus extremer Perspektive mit einem vorbeifliegenden Vogel.

    Die Metropole

    Stellen Sie sich zwischen zwei Gebäude und richten Sie Ihre Kamera nach oben. Richten Sie Ihr Foto aus, indem Sie auf das Zahnrad-Icon rechts oben tippen und die Rasterlinien auswählen
    > 3 x 3.

    Platzieren Sie anschließend Ihren Finger am unteren Teil eines Gebäudes, um die Belichtung einzustellen, und schießen Sie Ihr Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von Stadtgebäuden, das in der Mitte von der dunklen Unterseite einer Brücke durchschnitten wird.

    Die Unterseite

    Gehen Sie unter eine lange Brücke und stellen Sie sich so hin, dass Sie in die entgegengesetzte Richtung blicken. Drehen Sie anschließend Ihre Kamera so nach oben, dass es so wirkt, als sei die Brücke mit dem oberen Rand des Bildes verbunden.

    Stellen Sie den Automodus Ihrer Kamera ein und tippen Sie auf die Unterseite der Brücke, um Details zum Vorschein zu bringen, und schießen Sie Ihr Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes, nach oben gerichtetes Foto eines bunten Riesenrads vor einem wolkenlosen, blauen Himmel.

    Der Blick nach oben

    Suchen Sie sich zunächst eine Konstruktion aus und blicken Sie für eine andere Perspektive nach oben. Ein Riesenrad eignet sich. Schalten Sie Ihr Smartphone anschließend in den Automodus, nutzen Sie den Himmel als Rahmen für Ihr Motiv, tippen Sie dieses an, um es in den Fokus zu rücken, und schießen Sie Ihr Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer Frau in einem weißen Kleid, die auf einem Balkon steht, eingerahmt von weißen Türen.

    Der Ausblick

    Platzieren Sie Ihr Galaxy Note9 auf einem Stativ oder einer stabilen Oberfläche und richten Sie es auf ein Fenster mit Ausblick. Ziehen Sie den Helligkeitsregler nach links oder rechts, um die Szene dunkler erscheinen zu lassen oder aufzuhellen. Richten Sie anschließend den Fokus auf das Geländer, gehen Sie ins Bild und betätigen Sie den Bluetooth-Auslöser an Ihrem S Pen, um ein Foto zu schießen.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 durch ein rundes Rohr geschossenes Foto eines Mannes mit Sonnenbrille.

    Tunnelblick

    Lassen Sie einen Freund vor ein großes, hohles Objekt treten. Platzieren Sie sich anschließend so an der anderen Seite, dass Ihr Freund sich in der Mitte des Rahmens befindet. Richten Sie den Fokus auf Ihr Motiv, indem Sie den Finger für eine Sekunde auf dem Bildschirm lassen, und schießen Sie das Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer Frau in einem langen Kleid, die in einem blau-roten Pavillon steht, der von Grün umgeben ist.

    Die Struktur

    Sie haben irgendwo ein interessantes Objekt oder eine spannende Struktur entdeckt? Versuchen Sie, damit einen Rahmen zu bilden.

    Sehen Sie sich zuerst nach etwas um, das als Rahmen dienen könnte, und positionieren Sie Ihr Motiv direkt in der Mitte Ihres Rahmens. Halten Sie im Automodus Ihren Daumen auf Ihr Motiv, bis der Kreis mit dem AF/AE-Knopf erscheint. Schießen Sie anschließend Ihr Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer ganz in Schwarz gekleideten Frau auf einem roten Stuhl, der so wirkt, als würde er auf der Wand stehen.

    Das Schwindelgefühl

    Stellen Sie zwei Stühle in einem Raum auf: den einen richtig herum und den anderen mit den Beinen gegen eine Wand. Platzieren Sie Ihr Galaxy Note9 auf einer stabilen Oberfläche, richten Sie es auf die Szene und setzen Sie sich so auf den aufrecht stehenden Stuhl, dass es aussieht, als würden Sie fallen.

    Machen Sie Ihr Foto via S Pen. Öffnen Sie ihre Galerie und drehen Sie das Foto um 90 Grad im Photo Editor Pro.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer Person mit schwarzem Hut, reflektiert in einem Spiegel auf Steinen.

    Das Zaubertor

    Nehmen Sie einen Spiegel mit nach draußen und legen Sie diesen ins Gras. Dazu können Sie einen kleinen Reisespiegel oder einen Spiegel jeder Form oder Größe verwenden.

    Stellen Sie Ihr Galaxy Note9 auf dem Boden auf, richten Sie es auf den Spiegel und stellen Sie sich in das reflektierte Bild. Betätigen Sie den Bluetooth-Auslöser an Ihrem S Pen mit den Händen hinter dem Rücken, um das Foto zu schießen.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto von einem Mann in rotem T-Shirt, der vor einer roten Wand steht und einen blauen Papierbecher mit schwarzem Deckel in die Luft wirft.

    Das Schweben

    Tun Sie sich mit einem Freund zusammen und wählen Sie ein leichtes Objekt aus, wie beispielsweise einen Tennisball oder einen leeren Becher mit Deckel.
    Wählen Sie den Automodus Ihrer Kamera und nehmen Sie ein Serienfoto auf, während Ihr Freund das Objekt in die Luft wirft. Betätigen Sie hierfür den Auslöserknopf und halten Sie ihn gedrückt. Suchen Sie sich dann in Ihrer Galerie das Bild aus, auf dem das Objekt den höchsten Punkt erreicht hat.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto eines Baums auf einem grünen Feld vor einem wolkenlosen, blauen Himmel.

    Das Idyll

    Sie haben einen außergewöhnlichen Baum entdeckt, den Sie festhalten möchten? Dann wählen Sie den Automodus Ihres Galaxy Note9, rücken Sie den Baum in die Mitte Ihrer Kamera, warten Sie, bis das Baum-Icon erscheint, und schießen Sie ein Foto.

    Das Note9 erkennt Bäume automatisch und ermöglicht so Naturfotografien in völlig neuer Qualität.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer blauen Schale, in der sich ein grüner Smoothie und rote Früchte befinden.

    Das Festessen

    Servieren Sie ein außergewöhnliches Gericht auf schlichtem Geschirr. Sorgen Sie für Kontrast zwischen dem Essen, dem Teller und dem Tisch. Halten Sie anschließend Ihr Galaxy Note9 darüber, wählen Sie den Automodus, warten Sie, bis das Nahrungsmittel-Icon erscheint, und schießen Sie ein Foto.

    Das Note9 erkennt Essen automatisch und optimiert dieses, um die Komposition zu verschönern.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto eines Bouquets aus roten, weißen, pinken und blauen Blumen umgeben von einzelnen Blütenblättern auf einer grauen Oberfläche.

    Das Bouquet

    Arrangieren Sie ein Blumenbouquet so auf einem Tisch, dass dieses mindestens ein Viertel des Bildes einnimmt. Wählen Sie dann den Automodus, warten Sie, bis das Blumen-Icon erscheint, und schießen Sie ein Foto.

    Das Galaxy Note9 erkennt Blumen automatisch und optimiert diese für wunderschöne Fotos.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto einer Frau mit gestreiftem T-Shirt, die von Schattenlinien bedeckt ist.

    Schattenlinien

    Gehen Sie bei Nacht in einen Raum, der sich nah an einer Straßenlaterne befindet. Lassen Sie einen Freund vor die Jalousie treten und richten Sie diese so aus, dass sie scharfe Schatten wirft.

    Wählen Sie den Pro Modus, stellen Sie die Blende auf F1,5 ein und wählen Sie die Verschlusszeit, um scharfe Schatten zu erhalten. Schießen Sie dann das Foto.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto blauer Stufen, auf die ein menschlicher Schatten fällt.

    Die Ziehharmonika

    Suchen Sie sich eine Treppe oder Tribüne und stellen Sie Ihr Galaxy Note9 auf eine stabile Oberfläche oder ein Stativ. Stellen Sie sich anschließend so hin, dass Ihr Schatten auf die Stufen fällt, und probieren Sie verschiedene Posen aus. Nutzen Sie dabei den Bluetooth-Auslöser an Ihrem S Pen, um Ihr Foto zu schießen.

  • Ein mit dem Galaxy Note9 geschossenes Foto eines Mannes mit weißen Hemd auf weißen Laken, auf den der Schatten eines Spitzenmusters fällt.

    Das Schattenmuster

    Gehen Sie in ein sonniges Zimmer mit Spitzenvorhängen. Lassen Sie jemanden ins Sonnenlicht treten und bewegen Sie die Vorhänge so, dass das Licht ein Muster auf die Person wirft. Tippen Sie anschließend auf den hellsten Bereich im Bild, um definierte Schatten zu schaffen, und schießen Sie das Foto.