Barrierefreies Fernsehen mit Samsung

Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen an medialen Angeboten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Alle Kommunikationsformen und Angebote sollten für alle weitestgehend barrierefrei zur Verfügung stehen. Ziel ist es, einen barrierefreien Zugang zu Fernsehen, Telefon, Internet und anderen Medien zu schaffen. Dies ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf Informationen und eine Verbesserung der Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben.

 

Nachfolgend erklären wir Ihnen am Beispiel des Samsung QLED TV Q90R* die Optionen zur Barrierefreiheit.

Bei Einschränkungen des Sehvermögen

Voice Guide

 

Mit der Voice Guide-Funktion liest der Fernseher Ihnen den Text auf dem Bildschirm vor und liefert Sprachfeedback über die gewählte Lautstärke, den Kanal sowie Programminformationen. Dieser liest außerdem den gesamten Text, der in der elektronischen Programmzeitschrift (EPG) angezeigt wird, laut vor. Der Voice Guide funktioniert an jedem Menü des Fernsehers, Sie können auch die Tonhöhe und Klangfarbe des Voice Guides an Ihre individuellen Wünsche anpassen.

 

Um den Voice Guide zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Voice Guide-Einstellungen > Voice Guide

Aktivierter Voice Guide beim Samsung QLED TV Q90R.

Audiodeskription

 

Die Audiodeskription (AD) ist ein Dienst, der von vielen Fernsehprogrammen angeboten wird, dieser besteht in der Ausstrahlung einer zusätzlichen Tonspur, die eine verbale Beschreibung der jeweiligen Szene enthält, um das Verständnis zu erleichtern.

 

Um die Audiodeskription zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Einstellungen für Audiodeskription > Audiodeskription

Aktivierte Audiodeskription beim Samsung QLED TV Q90R.

Hoher Kontrast-Modus

 

Im Hoher Kontrast-Modus wird das Fernsehgerät so konfiguriert, dass sämtliche Menüs mit einem undurchsichtigen schwarzen Hintergrund und einer weißen oder gelben Schrift dargestellt werden. So profitieren Sie von einem größtmöglichen Kontrast und einer optimalen Lesbarkeit des Textes. Diese Funktion ist äußert nützlich, falls Sie an einer visuellen Einschränkung leiden.

 

Um den Hoher Kontrast-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Hoher Kontrast

Graustufen-Modus

 

Im Graustufen-Modus wird die Farbe des Fernsehbildschirms auf einen Schwarz-Weiß Ton geändert, um die unscharfen Ränder zu schärfen, die durch Farben entstehen.

 

Um den Graustufen-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Wählen Sie Allgemein > Wählen Sie Barrierefreiheit > Wählen Sie Graustufen

Farbinversion-Modus

 

Mit Hilfe des Farbinversions-Modus können die Farben von Text und Hintergrund, die der Fernsehbildschirm abbildet, umgedreht werden, um diese leichter lesen zu können.

 

Um den Farbinversion-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Farben invertieren

Vergrößern-Modus

 

Mit der Vergrößern-Funktion können Sie wichtige Elemente auf dem Bildschirm mit einem größeren oder herangezoomten Effekt sehen.

 

Um den Vergrößerungs-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Vergrößern

Fernbedienung lernen-Modus

 

Der Modus „Fernbedienung lernen" ist eine neue Funktion, bei welcher Ihr Fernsehgerät einen Lernmodus aufruft, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Fernseherlebnis herauszuholen. In diesem Modus unterstützt Sie das Fernsehgerät, indem es Ihnen jedes Mal, wenn Sie auf der Fernbedienung eine bestimmte Taste drücken, die genaue Funktion der jeweiligen Taste ansagt. Mithilfe dieser Funktion können sehbehinderte oder blinde Anwender schnell die Position und Bedienung der Tasten auf Ihrer Fernbedienung lernen, ohne den normalen Betrieb des Fernsehgeräts zu stören. Um diese Funktion nutzen zu können, muss der Voice Guide aktiviert sein.

 

Um den Fernbedienung lernen-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Nutzung der TV-Fernbedienung lernen

Fernbedienungs lern-Modus Startbildschirm.

Menübildschirm lernen-Modus

 

Sobald Sie den Menübildschirm lernen-Modus aktiviert haben, liest Ihnen Ihr Fernseher die Struktur und die einzelnen Funktionen der Menüs vor, die Sie ausgewählt haben. Um diese Funktion nutzen zu können, muss der Voice Guide aktiviert sein.

 

Um den Menübildschirm lernen-Modus zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Menübildschirm lernen

App „SeeColors"

 

SeeColors ermöglicht es Menschen, die unter einer Farbsehstörung leiden, auf allen Samsung QLED TV-Geräten das volle Farbspektrum wahrzunehmen. Die App ist nicht vorinstalliert und muss erst auf das TV-Gerät heruntergeladen werden.

 

Um die SeeColors-App herunterzuladen und zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

 

  1. Rufen Sie Smart Hub auf und tippen Sie auf Apps.
  2. Wählen Sie App-Suche.
  3. Geben Sie SeeColors in das Suchfeld ein.
  4. Wählen Sie die SeeColors App.
  5. Tippen Sie auf Installieren und anschließend auf Öffnen.
SeeColors-App Startbildschirm.

Bei Einschränkungen des Hörvermögen

Untertitel

 

Fast alle TV-Programme werden mit Untertiteln ausgestrahlt. Der Dialog wird optisch als Text auf dem Bildschirm des Fernsehgeräts angezeigt.

 

Um die Untertitel zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Untertiteleinstellungen > Untertitel

Mehrfach Audioausgabe

 

Wenn Bluetooth-Kopfhörer an das Fernsehgerät angeschlossen sind können Sie die Audioausgabe des Fernsehgeräts mit der Mehrfach-Audioausgabe Funktion flexibel konfigurieren. Sie können den Ton auf verschiedenen Geräten ausgeben und die Lautstärke unabhängig steuern. Falls ein Familienmitglied an einer Hörschwäche leidet und den Ton über seine eigenen Kopfhörer hören muss, ist dies über die Mehrfach-Audioausgabe problemlos möglich, ohne dass dabei automatisch die Audiowiedergabe über die Lautsprecher des TV-Geräts deaktiviert wird. Um diese Funktion nutzen zu können, muss ein Bluetooth-Gerät mit Ihrem TV verbunden sein.

 

Um die Mehrfach Audioausgabe zu aktivieren, rufen Sie im Smart Hub folgenden Menüpfad auf:

 

> Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Mehrfachaudioausgabe

Schnellzugriff auf die Barrierefreiheit

 

Bei dem Schnellzugriff auf die Bedienungshilfen handelt es sich um ein einfaches, über One-Click aufrufbares Bildschirmmenü, mit dem Sie den Status der einzelnen Bedienungshilfe-Funktionen des Fernsehgeräts anpassen können. Sie können die meisten Funktionen zur Bedienungshilfe aktivieren, indem Sie die Taste auf der Smart Remote gedrückt halten oder über die Systemeinstellungen auf das Menü Barrierefreiheit zugreifen.

 

Um den Schnellzugriff auf die Barrierefreiheit zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

 

Halten Sie die Lautstärketaste mindestens 1 Sekunde lang gedrückt um die Schnelltasten für Barrierefreiheit anzuzeigen.

*    Vorgehensweise kann je nach Modell und Software abweichen.

 

Stand: Juli 2019 - Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema „Barrierefreies Fernsehen mit Samsung", schauen Sie sich hierzu unsere YouTube-Playlist an.

Danke für Ihre Rückmeldung

Noch keine Lösung gefunden? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Facebook

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Twitter

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Live-Chat

Live-Chat Service für Fragen zu Ihrem Samsung Produkt und zum Online-Shop

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail.

Lob & Kritik

Wir freuen uns über Feedback zu unseren Services.

Service Hotlines

Besonders komfortabel: unser Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück. Hier können Sie den Rückruf-Service buchen.

06196 77 555 77*oder kostenfrei unter 0800 72 678 64 Smartphones, Tablets, Wearables, TV/AV, Haushalt, Notebooks, Display, Speichermedien

Neu ab dem 08. März 2019:
24/7-Service für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables)
Hotline, Chat und Email-Service sind rund um die Uhr besetzt.

06196 77 555 11*Samsung Shop


06196 934 0 209*
Zubehörservice (alle o.g. Produkte)

06196 934 0 246*
Medizintechnik

06196 77 555 20*
Telefax (alle Produktgruppen)

Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables):
Mo.–So. 00:00–24:00 Uhr

TV/AV (Fernseher, Audio, Video, Kameras):
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Kühl- & Gefrierschränke, Waschen:
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Einbaugeräte, Trockner, Mikrowellen, Staubsauger:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

Displays, Monitore, Notebooks:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

SSD, SD–/MicroSD–Karten, PC–Laufwerke:
Mo.–Fr. 08:30–17:00 Uhr

Festplatten:
Mo.–Fr. 08:00–17:00 Uhr

Samsung Shop:
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Zubehörservice:
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr

Medizintechnik:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Wichtig: Bitte halten Sie zum Anruf Ihre Gerätedaten bereit.
Hier finden Sie Ihre Gerätedaten.


Datenschutzhinweise für den telefonischen Support

Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP-Webseite

Spezielle Services

Samsung Servicecenter mit Customer Service Plaza (CSP)

In unseren Customer Service Plazas stehen Ihnen erfahrene Techniker mit Rat und Tat zur Seite und bieten Unterstützung zu Samsung Produkten.

Remote-Service

Schnelle und individuelle Hilfe direkt an Ihrem Smartphone, Tablet oder Smart TV

Kontakt zum Service