Was ist die PVR-Funktion und was muss ich bei der Aufnahme einer Fernsehsendung beachten?

PVR steht für "Personal Video Recorder" und bezeichnet die digitale Aufnahmefunktion auf USB-Speichermedien bei Fernsehern. 

 

Mit der PVR-Funktion Ihres Samsung Smart TV können Sie bequem Fernsehsendungen über die elektronische Programmzeitschrift (EPG) aufzeichnen. Schließen Sie hierzu eine USB-Festplatte an Ihren Samsung Fernseher an.

Voraussetzungen für PVR

  • Ihr Samsung Smart TV muss die PVR-Funktion unterstützen (kann nicht nachgerüstet werden)
  • Das Fernsehsignal muss direkt über den im Samsung TV-Gerät eingebauten Tuner empfangen werden
  • Eine kompatible USB-Festplatte

Ein Hinweis für Sie: Bei Verwendung eines externen Receivers kann die PVR-Funktion am Samsung Fernseher nicht genutzt werden.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können Sie Fernsehinhalte aufzeichnen. Wie genau Sie dabei vorgehen, erfahren Sie in der FAQ „Wie kann ich TV-Sendungen auf Festplatte aufnehmen?". Falls Ihr Samsung TV-Gerät über einen Twin Tuner verfügt, können Sie parallel zu einer aktuellen Aufnahme eine andere Sendung ansehen.

Spezifikationen, die USB-Speichermedien zur Aufnahme von TV Sendungen benötigen.

Welche Spezifikation braucht die USB-Festplatte für Aufnahmen (PVR)?Zum Zuklappen klicken

Das Aufnehmen auf eine externe Festplatte ist mit Ihrem Samsung Fernseher möglich, wenn Ihr Gerät über die PVR-Funktion (Personal Video Recording) verfügt. Wie Sie prüfen können, ob Ihr Smart TV die PVR-Funktion unterstützt, erfahren Sie in der FAQ „Verfügt mein Smart TV über die Aufnahmefunktion (PVR)?".

Die aufzuzeichnende Sendung darf dabei nicht durch den Anbieter geschützt oder gesperrt sein. Sie können die Sendungen auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte aufnehmen. Wir empfehlen Ihnen für die Aufnahme eine Festplatte zu verwenden.

 

Beachten Sie die folgenden Voraussetzungen für einen reibungslosen Betrieb an Ihrem Fernseher:

Highspeed USB-Stick

  • Lesegeschwindigkeit: mindestens 20 Mbit/s
  • Schreibgeschwindigkeit: mindestens 34 Mbit/s
  • Speichergröße: mindestens 8 GB

Externe Festplatte

  • Es können sowohl SSD-, als auch HDD-Festplatten verwendet werden
  • 2,5 Zoll HDD-Laufwerke ohne eigene Stromversorgung dürfen nicht mehr als 400 mA Strom aufnehmen
  • 3,5 Zoll HDD mit eigener Stromversorgung
  • Umdrehungsgeschwindigkeit von mindestens 5.400/min
  • USB 2.0 Festplatten die USB 3.0 nutzen, müssen abwärts kompatibel sein

Bei externen Festplatten mit mehr als 500 GB Speicherkapazität kann es vorkommen, dass diese nicht erkannt werden. Falls Ihre Festplatte mit mehr als 500 GB Speicher nicht erkannt wird, empfehlen wir Ihnen, diese in Partitionen aufzuteilen. Partitionieren Sie dazu Ihre externe Festplatte in höchstens 500 GB Partitionen in NTFS. Mit dieser Datenmenge kann die Speicherverwaltung Ihres Fernsehers am besten umgehen

Schließen Sie die Festplatte an Ihren Fernseher an. Falls Sie zum ersten Mal aufnehmen (Timeshift oder EPG-Programmierung), erfolgt ein Leistungstest der Festplatte und Sie erhalten die Abfrage, welche der Partitionen in das PVR-Format formatiert werden soll. Wählen Sie eine beliebige aus.

Wichtig: Bei der Formatierung von Speichermedien werden alle bestehenden Daten gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen alle persönlichen Daten vorher zu sichern. Möchten Sie die Festplatte später wieder als gängigen Datenträger verwenden, formatieren Sie diese zunächst an Ihrem PC. 

 

Ein Hinweis für Sie: Die Aufzeichnungen können nur an dem Gerät abgespielt werden, mit dem Sie erstellt wurden.

Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Anleitungen finden Sie unter Samsung Smart Simulator.

Danke für Ihre Rückmeldung

Noch keine Lösung gefunden? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Facebook

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Twitter

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Live-Chat

Live-Chat Service für Fragen zu Ihrem Samsung Produkt und zum Online-Shop

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail.

Lob & Kritik

Wir freuen uns über Feedback zu unseren Services.

Service Hotlines

Besonders komfortabel: unser Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück. Hier können Sie den Rückruf-Service buchen.

06196 77 555 77*oder kostenfrei unter 0800 72 678 64 Smartphones, Tablets, Wearables, TV/AV, Haushalt, Notebooks, Display, Speichermedien

Neu ab dem 08. März 2019:
24/7-Service für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables)
Hotline, Chat und Email-Service sind rund um die Uhr besetzt.

06196 77 555 11*Samsung Shop


06196 934 0 209*
Zubehörservice (alle o.g. Produkte)

06196 934 0 246*
Medizintechnik

06196 77 555 20*
Telefax (alle Produktgruppen)

Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables):
Mo.–So. 00:00–24:00 Uhr

TV/AV (Fernseher, Audio, Video, Kameras):
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Kühl- & Gefrierschränke, Waschen:
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Einbaugeräte, Trockner, Mikrowellen, Staubsauger:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

Displays, Monitore, Notebooks:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

SSD, SD–/MicroSD–Karten, PC–Laufwerke:
Mo.–Fr. 08:30–17:00 Uhr

Festplatten:
Mo.–Fr. 08:00–17:00 Uhr

Samsung Shop:
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Zubehörservice:
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr

Medizintechnik:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Wichtig: Bitte halten Sie zum Anruf Ihre Gerätedaten bereit.
Hier finden Sie Ihre Gerätedaten.


Datenschutzhinweise für den telefonischen Support

Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP-Webseite

Spezielle Services

Samsung Servicecenter mit Customer Service Plaza (CSP)

In unseren Customer Service Plazas stehen Ihnen erfahrene Techniker mit Rat und Tat zur Seite und bieten Unterstützung zu Samsung Produkten.

Remote-Service

Schnelle und individuelle Hilfe direkt an Ihrem Smartphone, Tablet oder Smart TV

Kontakt zum Service