Gesundheit

Wie du das Beste
aus deinem
Workout herausholst

Virtuelle Workouts: Hol dir das Fitnessstudio nach Hause.

Ein junger Mann macht Liegestütze mit einem Gymnastikball als Teil seiner Workout Routine zu Hause. Ein junger Mann macht Liegestütze mit einem Gymnastikball als Teil seiner Workout Routine zu Hause.

Verbringst du neuerdings viel mehr Zeit zu Hause? Vielleicht arbeitest du im Homeoffice oder gehst – ganz bequem vom Bett aus – einer Nebentätigkeit nach. Zum Glück bedeuten die geschlossenen Fitnessstudios nicht automatisch das Ende deiner Trainingsroutine. Du musst lediglich ein bisschen kreativer werden.

Und keine Angst: Wir wollen bei deinen Workouts zu Hause keine Erinnerungen an die Aerobic-Zeiten der Vergangenheit aufkommen lassen. Neonfarbene Beinstulpen haben bei uns keinen Platz! Stattdessen kombinieren unsere praktischen virtuellen Workout Empfehlungen Fitnessübungen mit Technologie und schaffen so ein wahrhaft inspirierendes Training für zu Hause.

Eine Frau trainiert zu Hause mit ihrer Samsung Galaxy Smart Watch, während sie mit ihren Samsung Galaxy Buds Musik hört. Eine Frau trainiert zu Hause mit ihrer Samsung Galaxy Smart Watch, während sie mit ihren Samsung Galaxy Buds Musik hört.

Wie du mit dem Workout zu Hause loslegst

Als Neueinsteiger solltest du mit etwas ganz Einfachem beginnen, wie zum Beispiel dem Treppensteigen.
Studien haben gezeigt, dass das Treppensteigen die Beinmuskulatur stärkt. Dadurch werden die Arterien gedehnt und die Durchblutung gefördert. Mit deiner Samsung Smart Watch als Schrittzähler kannst du nachverfolgen, wie dein Körper innerhalb weniger Tage immer stärker wird. Stell dich dann einer größeren Herausforderung.

Ein Wort zum Thema Bodenfläche (für einige von uns ein wahrer Luxus): Für ein effektives Workout zu Hause bedarf es nicht mehr als einer Bodenfläche von etwa einem Quadratmeter – das entspricht in etwa der Größe des Kofferraums eines Kombiwagens. Dafür musst du vielleicht ein paar Möbel verschieben, aber es wird sich lohnen!

Eine Frau hat Spaß mit einem Heimtrainingsprogramm, das sie auf Sworkit gefunden hat. Eine Frau hat Spaß mit einem Heimtrainingsprogramm, das sie auf Sworkit gefunden hat.

Es gibt kein schlechtes Workout

Zu beschäftigt? Zu eingeschüchtert? Zu unmotiviert? Sworkit beschreibt sich selbst als Personal-Trainer-App mit dem Ziel, dich unabhängig von deinem persönlichen Fitnesslevel in Form zu bringen.
Die App bietet tägliche neue Workouts mit einer großen Bandbreite von Trainingszielen – von Muskelaufbau über Gewichtsverlust bis hin zur Steigerung der Ausdauer.

Mit Workout-Zeiten von 1–90 Minuten schafft es die App, das Training selbst bei extrem beschäftigten Menschen zur Gewohnheit werden zu lassen.

Eine junge Frau dehnt sich nach einem effektiven Workout zu Hause. Eine junge Frau dehnt sich nach einem effektiven Workout zu Hause.

Zuhause trainieren, ohne die Nachbarn zu verärgern

Wenn du in einer Wohngemeinschaft oder im oberen Stockwerk eines Hauses lebst, denkst du jetzt vielleicht: „Virtuelle Workouts sind hier unmöglich.“ Aber da irrst du dich! Man kann zu Hause trainieren und trotzdem Rücksicht auf andere nehmen.
Die Londoner Influencerin Lucy Mountain nutzt ihr Instagram-Profil und eine gesunde Dosis Sarkasmus, um Leuten zu einer besseren Beziehung zu ihren Körpern zu verhelfen. Ihr NOBS Home Guide (kurz für „No BS“, also: „kein Bullshit“) ist revolutionär. Kein Springen. Keine Burpees. Zufriedene Nachbarn garantiert.

Aus 44 individuellen Workouts für die verschiedensten Körperbedürfnisse kannst du dein eigenes 12-Wochen-Trainingsprogramm zusammenstellen – und das alles in einer einzigen App. Und darüber hinaus erhältst du Unterstützung von einer der freundlichsten Fitness-Communitys im Internet.

Eine Frau praktiziert zu Hause auf einer Matte Yoga. Eine Frau praktiziert zu Hause auf einer Matte Yoga.

Belebe Körper und Geist mit der Kraft des Yoga

Studien haben gezeigt, dass Yoga Stress und Unwohlsein reduzieren kann – und davon können wir alle profitieren! DoYouYoga bietet zahlreiche Videos für Workouts zuhause, von Yoga und Pilates bis hin zu Übungen für bessere Körperhaltung und Core-Trainings.
Wähle aus Hunderten von Videos diejenigen aus, die am besten für dich geeignet sind. Das 28-tägige Yoga-Programm für Anfänger ist kostenlos, und die 30-tägige Challenge für Männer wird vom früheren Punkrockstar und heutigen Hardcore-Yogi Raghunath geleitet.

Die App verschickt außerdem Erinnerungen per E-Mail und verleiht virtuelle Auszeichnungen für abgeschlossene Workouts, um Benutzer weiterhin zu motivieren.

Eine Frau nimmt von zu Hause aus an einer virtuellen Fitnessgruppe teil. Eine Frau nimmt von zu Hause aus an einer virtuellen Fitnessgruppe teil.

Virtuelle Fitnessgruppen bekämpfen die Einsamkeit

Studien haben gezeigt, dass das Gemeinschaftsgefühl bei Gruppenfitness einen positiven Effekt haben kann – und auch bei deinen heimischen Workouts musst du auf diese Erfahrung nicht verzichten. Das New Yorker Start-up „Mirror“ kreierte 2018 seinen interaktiven Spiegel im Wert von 1.500 $. Dabei handelt es sich um eine Maschine, die Workout-Kurse live in dein Zuhause überträgt.

Les Mills bietet ebenfalls virtuelle Gruppenkurse an, die äquivalent zu den Studiokursen sind. Du kannst die von Spitzentrainern geleiteten Workouts über Android herunterladen und auf deinem TV, Laptop, Mobiltelefon oder Tablet streamen.
Dabei findet sich für jeden der richtige Kurs, von intensiven Cardio-Trainings bis hin zu etwas entspannteren Einheiten. Es stehen mehr als 800 Workouts zur Auswahl, mit oder ohne Trainingsausstattung, und dank des sozialen Formats bleibt die Motivation erhalten.

Ein Screenshot eines VR-Boxspiels, mit dem sich auf effektive und unterhaltsame Art von zu Hause aus trainieren lässt. Ein Screenshot eines VR-Boxspiels, mit dem sich auf effektive und unterhaltsame Art von zu Hause aus trainieren lässt.

VR verleiht deinem Workout einen spielerischen Touch

Mit der stetig steigenden Anzahl an VR-Spielen auf dem Markt ist es einfacher als je zuvor, sich die Trainingsroutine spielerisch zu gestalten.

Beat Saber ist ein rhythmusbasiertes Workout-Spiel, das sich in einigen PSVR-Headsets befindet.

Für intensives Cardio-Training empfiehlt sich Box VR, mit dem Arme und Schultern trainiert werden. Boxe im Takt der rhythmischen Dance-Musik und spüre, wie die Pfunde purzeln.

Wer sagt, dass Training keinen Spaß machen kann?

Eine junge Frau macht zu Hause Liegestütze. Eine junge Frau macht zu Hause Liegestütze.

Der PT in deiner Hosentasche

Vermisst du die Einzelstunden mit deinem PT? Jetzt ist die Zeit gekommen, sich unterstützende Apps wie Samsung Health zunutze zu machen. Mit Kernfunktionen wie Aktivitätstrackern, Experten-FAQs, kostenlosen Trainingsprogrammen und mehr ist diese App im Grunde genommen wie ein PT in deiner Hosentasche.

Gestalte deinen persönlichen News Feed mit täglichen Neuigkeiten aus dem Gesundheitsbereich und bleib mit Hilfe von Expertentipps in körperlicher Bestform. Samsung Health verbindet sich auch mit anderen Apps wie Technogym und MyFitnessPal um das Beste aus deinem virtuellen Workout herauszuholen.

Mit einem registrierten Samsung-Account kannst du dich sogar mit Freunden verbinden, um euch gegenseitig zu motivieren.

Es ist an der Zeit, das Workout smarter zu gestalten

Hier ist alles, was du benötigst, um deine Workout Routine bestmöglich zu nutzen

Lies als Nächstes diese Artikel