So gehst du vor, sollte das rote Licht auf deinem Jet-Staubsauger aufleuchten

Leuchtet das rote Licht auf dem Display deines Staubsaugers, solltest du den Staubbeutel und den Filter überprüfen. Der Filter lässt sich zur Prüfung und Reinigung problemlos entnehmen.

Bedeutung der drei Hauptsymbole auf dem Anzeigefeld

Drei Arten von Symbolen werden auf dem Anzeigefeld des Staubsaugers Samsung Jet angezeigt. Leuchtet das Symbol rot auf, ist es Zeit, den zum entsprechenden Symbol gehörigen Filter zu reinigen. Im Folgenden erfährst du, wie du die zu jedem Symboltyp passenden Maßnahmen ergreifst.

 

  • Verstopft: Staubbehälter, Rohre und Saugteile sind verstopft.
  • Rotierende Bürste ist blockiert: Die Walzen an der Bürste sind blockiert und drehen sich nicht mehr.
  • Kein Filter: Der abwaschbare Filter ist nicht eingesetzt.
Drei Symbole auf dem Anzeigefeld des Jet-Staubsaugers

Hinweis: 

  • Je nach Modell kann das Aussehen des Anzeigefelds variieren.
  • Es handelt sich hierbei lediglich um ein Beispielbild in englischer Sprache. Die Funktionen sind alle in deiner Landessprache verfügbar. 

Das Symbol „Verstopft“ leuchtet rot auf

Leuchtet das „Verstopft“-Symbol rot auf, sind der abwaschbare Mikrofilter und das darin befindliche Metallgitter im Staubbehälter zu überprüfen und zu reinigen.

Das Symbol „Verstopft“ leuchtet rot auf
So reinigst du den abwaschbaren Mikrofilter im Staubbehälter

Schritt 1 Drücke die Taste, um den Staubbehälter abzunehmen und den Mikrofilter und den Metallgitter-Filter zu entnehmen. (Drehe den Metallgitter-Filter nach rechts und entferne ihn.)

Entnimm den abwaschbaren Mikrofilter

Schritt 2 Reinige den Mikrofilter und den Staubbehälter gründlich unter fließendem Wasser und setze beides erst wieder nach der vollständigen Trocknung in den Staubsauger ein.

Reinige den abwaschbaren Mikrofilter unter fließendem Wasser und lass ihn gut trocknen.

Schritt 3 Verwende die Saugbürste, um den Staub zu entfernen, der an der Außenseite des Metallgitter-Filters haftet.

Sauge den Staub vom Metallgitter-Filter

Schritt 4 Befestige den Metallgitter-Filter nach dem Reinigen wieder am Mikrofilter und am Staubbehälter.

Befestige die Filter wieder am jet-Staubsauger

Hinweis: Setze die Teile keiner direkten Sonnenstrahlung aus und beachte möglichst eine Trockenzeit von ca. 24 Stunden.

Schritt 5 Nachdem du die Filter am Staubbehälter befestigt hast, setzt du den Staubbehälter in das Staubsaugergehäuse ein. Ein Klicken ist zu hören, wenn er einrastet.

Setze den Staubbehälter in das Staubsaugergehäuse ein

Hinweis: 

  • Falls nötig, weiche den Staubbehälter etwa 30 Minuten lang in Wasser ein und wasche ihn dann für eine bessere Reinigung ab. 
  • Reinige den Metallgitter-Filter und den abwaschbaren Mikrofilter unter fließendem Wasser.

Das Symbol „Rotierende Bürste ist blockiert“ leuchtet rot auf

Wird die rotierende Bürste zerlegt, gibt die EZ-Clean-Funktion der Turbo-Action-Bürste automatisch verfangene Fremdkörper oder Haare frei. Sind dann noch Fremdkörper vorhanden, entferne diese vorsichtig mit einer Schere.

Das Symbol „Rotierende Bürste ist blockiert“ leuchtet rot auf

Hinweis: 

  • Arbeitet der Überhitzungsschutz des Motors, schaltet sich die Anzeige „Rotierende Bürste ist blockiert“ möglicherweise nicht ein.
  • Entferne eventuelle Fremdkörper aus der Turbo-Action-Bürste vorsichtig mit einer Schere. 
So reinigst du die Soft-Action-Bürste

Fremdkörper auf der Bürste entfernst du am besten mit einem feuchten oder einem trockenen Tuch.

  • Reinige die rotierende Bürste und das Saugteil nicht mit Wasser.
  • Verwende die Soft-Action-Bürste nicht, um Flüssigkeiten wie z. B. verschüttete Getränke oder Ausscheidungen von Haustieren zu entfernen.
Nimm die Soft-Action-Bürste ab
Reinigen der Soft-Action-Bürste
So reinigst du die Turbo-Action-Bürste

Sind noch Fremdkörper vorhanden, entferne sie mit einer Schere. Achte darauf, die rotierende Bürste dabei nicht zu beschädigen.

  • Wird Stoff oder ein anderer Fremdkörper aufgesaugt, verfängt er sich in der rotierenden Bürste (Walze), woraufhin die rotierende Bürste die Funktion einstellt, um den Bürstenmotor zu schützen.
  • Schalte nach dem Reinigen der Bürste den Staubsauger aus und wieder ein.
  • Sollte die Bürste nach der Reinigung nicht wieder funktionieren, schalte den Staubsauger erneut aus und wieder ein.
Nimm die Turbo-Action-Bürste ab
Reinigung der Turbo-Action-Bürste

Hinweis: Achte beim Reinigen der Bürste darauf, dir dabei nicht Hände oder Finger zu verletzen.

Das Symbol „Kein Filter“ leuchtet rot auf

Leuchtet das Symbol „Kein Filter“ auf dem Display rot auf, bedeutet dies, dass sich kein Filter im Inneren des Staubsaugers befindet oder dass der Mikrofilter nicht richtig eingesetzt wurde. Der Staubsauger funktioniert nur, wenn der Mikrofilter ordnungsgemäß eingesetzt ist.

Das Symbol „Kein Filter“ leuchtet rot auf

Sollte sich der Staubsauger auch nach dem ordnungsgemäßen Einsetzen des Mikrofilters nicht einschalten lassen, überprüfe erneut die korrekte Installation des Filters. Beachte hierzu die folgenden Anweisungen.

Überprüfe, ob der Mikrofilter richtig eingesetzt wurde
Tipps zur Verwendung der Reinigungsstation zum Säubern des Staubbehälters

Um die Reinigungsstation verwenden zu können, muss der Hauptstaubbehälter des Staubsaugers Samsung Jet entfernt und durch einen speziellen Staubbehälter ersetzt werden. Die Verwendung einer Reinigungsstation reduziert den Staub um das bis zu 400-fache im Vergleich zum direkten Entsorgen im Müll (basierend auf unseren experimentellen Werten).

Schritt 1 Drücke die PUSH-Taste, um den Deckel zu öffnen und den Staubbehälter senkrecht einzusetzen. 

Öffne den Staubbehälter der Reinigungsstation

Schritt 2 Das blaue Licht leuchtet auf, und der Staub wird automatisch abgelassen. 

Reinige den Staubbehälter

Schritt 3 Entferne den Staubbehälter und schließe die untere Staubbehälterabdeckung und die Hauptgehäuseabdeckung der Clean Station, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Schließe die Abdeckung des Staubbehälters

Hinweis: 

  • Bleibt nach dem Vorgang Staub zurück, drückst du ganz einfach die START/STOP-Taste auf der rechten Seite, um den Vorgang fortzusetzen.
  • Sollte sich der Staub nicht entfernen lassen, weil der Staubbehälter voll ist, bedecke den Mikrofilter mit deiner Handfläche und starte den Vorgang erneut.

Benutzerhandbuch

Weitere Informationen zu wichtigen und interessanten Funktionen deines Gerätes findest du in der Bedienungsanleitung.

Icon der Bedienungsanleitung Icon der Bedienungsanleitung

Samsung Community

Du hast Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Samsung Community Icon Samsung Community Icon

Danke für deine Rückmeldung