Was ist eine SSD und welche Vorteile bietet sie?

Produktbild einer SSD

SSD steht für Solid State Drive und bezeichnet einen rein elektronischen Massenspeicher. Ähnlich wie bei einem USB-Stick oder einer Speicherkarte verwendet die SSD Flash-Speicherchips zur Datenspeicherung und verzichtet damit auf mechanische Bauteile, wie sie in herkömmlichen Festplatten (HDDs) verwendet werden.

 

Während der bewegliche Schreib-Lese-Kopf einer Festplatte erst zu den Daten auf dem Magnetspeicher wandern muss und die Informationen aufwendig an verschiedenen Orten "zusammensucht", erfolgt der Datenzugriff bei einer SSD sofort und direkt. Dieser Unterschied macht die SSD im Vergleich zu einer HDD deutlicher schneller und empfiehlt sie als bevorzugtes Speichermedium für den PC.

 

Alle Vorteile einer SSD auf einem Blick

  • Eine SSD ist viel schneller als eine Festplatte.
  • Eine SSD verbraucht weniger Strom, da im Gegensatz zu einer Festplatte keine mechanischen Bauteile durch einen Motor bewegt werden.
  • Eine SSD erzeugt kaum Wärme, da kein bewegliches Bauteil vorhanden ist.
  • Eine SSD erzeugt im Betrieb keine Geräusche oder Vibrationen.
  • Eine SSD ist robust gebaut und somit unempfindlicher gegenüber Erschütterungen.

 

So formatierst du deine SSD

Wie andere USB-Speichergeräte kann auch eine SSD mit dem Windows-Formatierungstool neu formatiert werden.

Wichtig: Durch das Formatieren des Laufwerks werden alle Dateien darauf gelöscht. Wir empfehlen, vor dem Fortfahren eine Sicherungskopie zu erstellen. Wenn du deine Samsung Portable SSD nach dem Kauf formatierst, wird auch die auf dem Laufwerk gespeicherte Software gelöscht.

1. Schließe deine SSD an einen PC oder einen Laptop an.

2. Klicke auf das Windows-Symbol und anschließend auf Computer.

Tap the Steps section

3. Klicke mit der rechten Maustaste auf das zu formatierende Laufwerk und anschließend auf Formatieren.

Windows Arbeitsplatz

4. Wähle in der Dropdown-Liste unter Dateisystem NTFS aus. Unter Volumebezeichnung kannst du einen Namen für dein Laufwerk vergeben. Tippe auf das Kontrollkästchen für die Schnellformatierung, um die Funktion zu aktivieren und tippe abschließend auf Starten.

Windows Formatierungstool

Wenn du weitere Informationen zu deiner SSD benötigst, kannst du deren Benutzerhandbuch herunterladen. Hast du darüber hinaus weitere Fragen, wende dich an ein Samsung Service-Center in deiner Nähe oder kontaktiere unsere Service Hotline für Speichermedien.

Wie du die Festplatte deines Notebooks aus- und dafür eine SSD einbaust, zeigen wir dir in unserem Hilfe-Video „Notebook-Festplatte durch SSD ersetzen – Einfach erklärt".

Hast du Anregungen, Fragen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung