So nutzt du den Google-Dienst "Mein Gerät finden"

Die neuesten Smartphones oder Tablets enthalten eine Vielzahl persönlicher Daten. Daher besteht bei einem Verlust des Geräts ein hohes Risiko in Bezug auf die Offenlegung dieser Informationen.

Mit dem Google-Dienst „Mein Gerät finden“ (englisch "Find My Device") kann der Zugriff durch unbefugte Dritte auf deine Daten minimiert werden. Du kannst damit dein Mobilgerät bei Verlust ferngesteuert sperren, orten und die darauf befindlichen Daten löschen.

Hinweis: Der Google-Dienst „Mein Gerät finden“ ist keine Samsung Anwendung. Wenn du weitere Fragen zur Nutzung des Dienstes „Mein Gerät finden“ hast, wende dich bitte an Google.

Voraussetzung für die Nutzung von „Mein Gerät finden“

Damit du dein Mobilgerät mit dem Dienst "Mein Gerät finden" entsprechend verwalten kannst, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Ein Google-Konto ist auf dem Mobilgerät hinterlegt (solltest du kein Google-Konto besitzen, richte dir zunächst ein entsprechendes Konto ein).
  • Die Standortdienste (GPS) des Mobilgeräts sind aktiviert.

 

Bei "Mein Gerät finden" anmelden

  1. Rufe die Google-Webseite zur Nutzung des Dienstes auf.
  2. Melde dich mit den Login-Daten deines Google-Kontos auf der Webseite an.

 

Anschließend werden eine Straßenkarte sowie die auswählbaren Funktionen angezeigt. Das aktuelle Gerät wird oben links angezeigt und automatisch geortet. Bei erfolgreicher Ortung werden der Akkustand und das verbundene WLAN-Netz angezeigt.

Nutzt du mehrere Geräte mit deinem Google-Konto, kannst du in der oberen Leiste das gewünschte Modell auswählen.

Google "Mein Gerät finden" - Auswahl des jeweiligen Modells

Nutzen der "Mein Gerät finden"-Optionen

1.    Mobilgerät klingeln lassen

Hast du dein Mobilgerät einmal verlegt, kannst du es bei voller Lautstärke für fünf Minuten klingeln lassen. Wähle hierzu die Option KLINGELN LASSEN aus. Nachdem du dein Mobilgerät gefunden hast, drücke die Ein-/Aus-Taste, um das Klingeln zu beenden.

Samsung Mobilgerät mit Google-Dienst klingen lassen, um es zu orten.

2.    Mobilgerät sperren

Wählst du die SPERREN-Option aus, werden, falls möglich, folgende Aktionen ausgelöst:

  • Das Mobilgerät wird gesperrt.
  • Eine Nachricht sowie eine Telefonnummer (für den Finder des Gerätes) werden auf dem Mobilgerät angezeigt.
Samsung Mobilgerät mit Google-Dienst sperren

3.    Inhalte vom Mobilgerät löschen

Möchtest du dein Mobilgerät aus der Ferne zurücksetzen, wähle die Option LÖSCHEN.

Folgende Aktionen werden, falls möglich, ausgelöst:

  • Zurücksetzen deines Mobilgeräts auf die Werkseinstellungen.
  • Löschen aller gespeicherten Daten, dadurch können unbefugte Personen nicht (mehr) darauf zugreifen.

Wichtig: Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Ist dein Mobilgerät gerade offline, werden die Daten gelöscht, sobald es
wieder online ist. Beachte, dass die Google FRP-Sperre ausgelöst wird. Du benötigst die Anmeldeinformationen deines Google-Kontos, um dich nach dem Zurücksetzen deines Mobilgeräts erneut anzumelden.

Samsung Mobilgerät - Daten mit Google-Dienst löschen

Der Samsung-Dienst "Find My Mobile"

Möchtest du alternativ den Samsung-Dienst Find My Mobile zur Ortung und Verwaltung deiner Mobilgeräte nutzen, findest du in unserer FAQ Wie nutze ich Find My Mobile alle notwendigen Informationen.

Anmelden oder registrieren zu Find My Mobile kannst du dich auf der Find My Mobile-Webseite.

Hinweis: Zur Verwendung einzelner Funktionen ist eine Internetverbindung erforderlich, wir empfehlen die Nutzung eines WLAN-Netzwerks. Je nach Netzwerkgeschwindigkeit kann der Verbindungsaufbau mit dem Dienst „Mein Gerät finden“ bis zu zwei Minuten dauern. Bei der anschließenden Einrichtung des Smartphones/Tablets ist die Eingabe des vorherigen Google-Kontos wichtig, damit alle Funktionen wieder vollständig genutzt werden können. Einzelne Funktionen stehen (nur) modellabhängig zur Verfügung.

Samsung Community Icon Samsung Community Icon

Samsung Community

Du hast Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge?
Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur
Seite.

Danke für deine Rückmeldung