Entertainment

Anti-Reflexion

Die Ultra Black Elite Technologie von Samsung gegen Spiegelungen im TV

So ermöglichen die QLED 4K Modelle von Samsung kontrastreiches Binge Watching

Wenn die Tage allmählich kürzer und die Temperaturen frischer werden, steht der Herbst für gewöhnlich direkt vor der Tür. Nach den nicht enden wollenden Sommertagen am See oder im Park laden nun etwa verregnete Wochenenden dazu ein, es sich schon tagsüber in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich zu machen.
Mit Frühstück im Bett und dazu einen fesselnden Blockbuster hat der Herbst nicht nur das Potenzial, erholsam, sondern auch äußerst unterhaltend zu werden. Mit den aktuellen Samsung QLED 4K TVs ab Q85T und höher kannst du dich voll und ganz auf deine Lieblingsserien, -filme und -spiele einlassen – unabhängig von der Tageszeit und somit auch von externen Einflüssen.
Was genau das bedeutet? Viele der neuen 4K TVs sind mit einer speziellen Anti-Reflexionsschicht überzogen, die unterschiedlich starke Lichtbrechungsindexe ineinander vereint. Was erst einmal kompliziert klingt, bedeutet für dich ganz einfach: Störende Bildschirmspiegelungen, zum Beispiel durch die tiefstehende Herbst-Sonne, werden so reduziert. Das verwendete Material nimmt das Licht zwar auf, wirft es aber nicht ungefiltert wieder zurück in den Raum.

Mit/Ohne Antireflexionsschicht

 Mit/Ohne Antireflexionsschicht  Mit/Ohne Antireflexionsschicht

Mit Samsung QLED 4K TVs entspannt Serien und Filme schauen

Nutzer, die gerne auch schon mal tagsüber in den Genuss eines spannenden Filmes kommen, müssen sich also keine Sorgen mehr darüber machen, eine entscheidende Szene zu verpassen, weil gerade dann zufällig die Sonne durch das Wohnzimmerfenster scheint. Dasselbe gilt natürlich auch für Reflexionen von künstlichen Lichtquellen, die besonders in dunklen Szenen immer wieder die Magie eines Filmes stören können. Auch in lichtdurchfluteten Räumen lässt sich das hochauflösende Bild der 4K TVs genießen.

Ob dein gewünschter TV eine entsprechende Antireflexionsschicht besitzt, kannst du ganz einfach testen: Halte deine angeschaltete Taschenlampe vom Handy vor den TV und beobachte, wie das Licht gebrochen wird. Bei Samsung QLED TVs mit einer Antireflexionsschicht wird das Licht nicht im Bildschirm gespiegelt, sondern zur Seite hin gebrochen und kann so deutlich verminderte Reflexionen erzeugen. Alternativ kannst du auch ein beschriebenes Blatt Papier vor das Display halten und überprüfen, ob du das Geschriebene auf dem Panel lesen kannst. Falls ja, besitzt der TV in der Regel keine entsprechende Antireflexionsschicht.

Ohne die Beeinträchtigungen von außen bleibt das Bild so kontrastreich und tiefschwarz, wie du es sonst nur von vollständig abgedunkelten Räumen kennst – und wer will an goldenen Herbsttagen schon die Vorhänge zuziehen?

„Die spezielle Anti-Reflexionsschicht, die ungewollte Reflexionen im TV-Betrieb minimieren soll, funktioniert in der Praxis hervorragend.2

– Fabio Elia, 4kfilme.de

 

1 Gilt für Q85T, Q90T und Q95T.
2 https://www.4kfilme.de/test-samsung-q95t-4k-qled-tv/

Getestet wie
kein anderer.

Lies als Nächstes diese Artikel