Samsung Galaxy J5: WLAN-Verbindung

Spar dein Datenvolumen und verwende möglichst eine WLAN-Verbindung, um im Internet zu surfen. WLAN bietet meist eine schnellere und stabilere Verbindung als das Surfen über mobile Daten. Wie du eine WLAN-Verbindung einfach und schnell mit dem Galaxy J5 einrichtest und welche weitere Optionen dir zur Verfügung stehen, zeigen wir dir in diesem Video. 

 

Samsung Galaxy J5: WLAN-Verbindung Samsung Galaxy J5: WLAN-Verbindung
Transkript: Samsung Galaxy J5 - WLAN-Verbindung

WLAN-Verbindung - Am Beispiel des Samsung Galaxy J5

 

Um per WLAN zum Beispiel im Internet surfen zu können, müssen Sie sich zuerst mit einem Netzwerk verbinden.

 

Öffnen Sie hierzu die Statusleiste und tippen Sie länger auf das WLAN-Symbol.

 

Aktivieren Sie die WLAN-Funktion, um verfügbare Netzwerke in Ihrer Umgebung anzuzeigen.

 

Tippen Sie in der Liste auf das Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden möchten, und geben sie den entsprechenden Schlüssel ein. Üblicherweise steht der Netzwerkschlüssel bei Heimroutern auf der Geräterückseite.

 

Nachdem Sie verbunden sind, steht diese Information in der Liste unter dem aktiven Netzwerk.

 

Unter ERWEITERT können Sie die bereits verwendeten Netzwerke verwalten. Zum Beispiel, um sich nicht automatisch mit einem HotSpot zu verbinden, oder die Einstellungen bezüglich eines WLANs zu löschen.

 

Die Funktion Adaptive Wi-Fi bietet Ihnen die Möglichkeit, beim Erkennen von WLAN-Verbindungsproblemen automatisch auf die mobilen Daten zu wechseln.

 

Sofern ein WLAN als instabil erkannt wurde, werden Sie gefragt, ob Sie dieses in eine Ausnahmeliste eintragen möchten, welche Sie hier pflegen können.

 

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tipps- und Tricks-Videos zum Thema Samsung Galaxy J5 an.

Weitere Informationen zu deinem Smartphone findest du in der Bedienungsanleitung des Galaxy J5.

Hast du Anregungen, Fragen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

 

 

Danke für deine Rückmeldung