Wie de-/aktiviere ich bei meinem Galaxy Smartphone vorinstallierte Apps?

Auf allen Samsung Galaxy Modellen sind bei Auslieferung verschiedene Anwendungen vorinstalliert, die im täglichen Gebrauch hilfreich sind. Wenn du eine bestimmte Anwendung davon nicht nutzen und vermeiden möchtest, dass diese Speicherplatz verbraucht bzw. aktualisiert wird, kannst du die Anwendung deaktivieren.

𝕚    Grundlegende Anwendungen wie z. B. Kalender (S Planner), Telefon und Nachrichten können nicht deaktiviert werden.

Öffne modellabhängig folgendes Menü, um eine Anwendung zu deaktivieren:


Menü > Einstellungen > Apps

Menü > Einstellungen > Apps > Anwendungsmanager

Menü > Einstellungen > Anwendungen > Anwendungsmanager

Menü > Einstellungen > (Reiter) Anwendungen > Anwendungsmanager

Menü > Einstellungen > Anwendungsmanager

Menü > Einstellungen > (Reiter) Allgemein > Anwendungsmanager

oder

Menü > Einstellungen > (Reiter) Optionen > Anwendungsmanager

Je nach installierter Softwareversion auf deinem Galaxy Modell gehe nun wie folgt vor:

Android 6.0 bis 9.x

Du befindest dich nun im Anwendungsmanager. Tippe in der Liste der installierten Apps die gewünschte App an, wähle hier die Schaltfläche Deaktivieren aus (ist das Feld ausgegraut, kann die App nicht deaktiviert werden). Daraufhin erfolgen, je nach Anwendung, bis zu zwei Sicherheitsabfragen – bestätige diese. Berücksichtige, dass es zu Fehlern in anderen Apps kommen kann, wenn du eine integrierte App deaktivierst. Sollte oben links Deinstallieren stehen, wird die App vollständig von deinem Smartphone entfernt.

Auf dem Galaxy Smartphone vorinstallierte Apps de-/aktivieren

Bis Android 5.x

Jetzt siehst du die Liste "INSTALLIERTE APPS". Je nach Anwendung, die du deaktivieren möchtest, findest du diese entweder hier oder im Reiter "ALLE". Wische von rechts nach links, bis du den Reiter "ALLE" siehst.

Wichtig: Beachte, dass du unter Alle auch Dienste finden kannst, die durch das Deaktivieren Fehler im Smartphone hervorrufen können. 

Samsung Galaxy Smartphone bis Android 5.x, Vorinstallierte Apps aktivieren/deaktivieren, Schritt 1, installierte Apps öffnen
Samsung Galaxy Smartphone bis Android 5.x, Vorinstallierte Apps aktivieren/deaktivieren, Schritt 2, installierte Apps öffnen. Reiter Alle

Suche die gewünschte Anwendung und wähle Deaktivieren aus. Daraufhin erfolgen, je nach Anwendung, bis zu zwei Sicherheitsabfragen – bestätige diese. Über die zweite Sicherheitsmeldung bestätigst du, dass du die Anwendung wirklich deaktivieren möchtest. Sobald du dies mit OK bestätigst, kann die Anwendung solange nicht genutzt werden, bis du sie wieder aktivierst.

Samsung Galaxy Smartphone bis Android 5.x, Vorinstallierte Apps aktivieren/deaktivieren, Schritt 3, Deaktivieren der Anwendung
Samsung Galaxy Smartphone bis Android 5.x, Vorinstallierte Apps aktivieren/deaktivieren, Schritt 4, zweite Sicherheitsabfrage
Samsung Galaxy Smartphone bis Android 5.x, Vorinstallierte Apps aktivieren/deaktivieren, Schritt 5, Deaktivieren der Anwendung

Wichtig: Beachte, dass du unter "ALLE" auch Dienste finden kannst, die durch das Deaktivieren Fehler im Smartphone hervorrufen können. 

Allgemein: Deaktivierte Anwendungen wieder aktivieren

Alle deine deaktivierten Anwendungen findest du nun entweder unter dem Reiter Alle ganz unten aufgelistet oder auf dem separaten Reiter Deaktiviert und kannst diese bei Bedarf jederzeit wieder aktivieren. Rufe hierzu die gewünschte Anwendung auf und tippe auf den Punkt Aktivieren. Berücksichtige dabei, dass sich die jeweilige Anwendung im Werkszustand befindet und gegebenenfalls über Galaxy Apps oder Play Store aktualisiert werden muss, damit Sie vollständig funktioniert.

Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Anleitungen findest du unter Samsung Smart Simulator.

 

 

 

 

Danke für deine Rückmeldung