Samsung QLED TV 2018: Automatischer Sendersuchlauf Terrestrisch (DVB-T2)

So einfach wie früher, aber ab jetzt in Full-HD – Mit einer Digitalantenne (DVB-T2) empfängst du öffentlich-rechtliche Sender wie ARD, ZDF, ZDFneo, Kika oder Arte in Full-HD. Aktuell befindet sich die Empfangsart DVB-T2 HD in der Ausbauphase, doch bis Mitte 2019 soll ganz Deutschland erschlossen werden.

Antennen-Fernsehen ist ohne großen Aufwand möglich. Du benötigst lediglich einen geeigneten Receiver und eine DVB-T2-Empfangsantenne.

In diesem Video zeigen wir dir, wie du mit dem Samsung QLED TV (2018) einen automatischen Sendersuchlauf via Digitalantenne (DVB-T2) durchführst.

Mit einer Digitalantenne (DVB-T2) empfangen Sie öffentlich-rechtliche Sender wie ARD, ZDF, ZDFneo, Kika oder Arte in Full-HD.

TV-Empfang - Anschließen an eine DVB-T2 Antenne

Damit du über DVB-T2 (terrestrische Übertragung) ausgestrahlte Fernsehprogramme empfangen kannst, schließe eine DVB-T2 Antenne an die One Connect Box des Fernsehers an. Beachte die unterschiedlichen Anschlüsse für Kabel, DVB-T2 und Satellit.

Anschließen eines Samsung Smart TV an eine DVB-T2 Antenne oder einen Kabelanschluss

Hinweis: Solltest du einen Kabel- oder Satellitenreceiver verwenden, ist das Anschließen eines Antennenkabels am Fernseher nicht erforderlich. Die Verbindungsmethode kann je nach Modell unterschiedlich sein. DVB-T2 wird je, nach Region, möglicherweise nicht überall unterstützt. Sollte der Fernseher nicht mit einer One Connect Box ausgestattet sein, befinden sich die entsprechenden Anschlüsse (Antenne, Satellit, externe Geräte usw.) hinten und/oder seitlich am Fernseher.

Bedienungsanleitung des Fernsehers herunterladen

 

Du benötigst die Bedienungsanleitung des Fernsehers oder möchtest zusätzliche Informationen? Der Link zur Bedienungsanleitung führt dich auf die entsprechende Samsung Support Seite.

Transkript des Videos: Samsung QLED TV 2018: Automatischer Sendersuchlauf (DVB-T2) TerrestrischZum Zuklappen klicken

Automatischer Sendersuchlauf Terrestrisch (DVB-T2)

Am Beispiel des Samsung QLED TV Q9FN

 

Sie haben eine terrestrische Antenne und möchten einen Sendersuchlauf vornehmen? In diesem Video zeigen wir Ihnen die einzelnen Bedienschritte.

 

Mit den Navigationsfeld-Tasten der Samsung Smart Remote navigieren Sie innerhalb der jeweiligen Menüs. Mit der Eingabe-Taste bestätigen Sie Ihre Auswahl und nehmen Markierungen vor. Mit der Zurück-Taste verlassen Sie die laufende Anwendung oder das jeweilige Menü. Durch Drücken der Home-Taste rufen Sie den Smart Hub Startbildschirm auf.

 

Wählen Sie "Einstellungen". Unter "Senderempfang" finden Sie den Menüpunkt "Automatischer Sendersuchlauf". Bestätigen Sie zweimal "Automatischer Sendersuchlauf". Beachten Sie, dass während des Sendersuchlaufs Ihre gespeicherte Senderliste überschrieben wird.

 

Bestätigen Sie die Meldung und beginnen Sie mit dem Sendersuchlauf, indem Sie "Start" wählen. Wählen Sie unter "TV Empfang" "Terrestrisch". Stellen Sie unter "Sendertyp" den Sendersuchbereich auf "digital". Wählen Sie zum Starten des Sendersuchlaufs "Scan".

 

Nach Abschluss des Sendersuchlaufs wird die Anzahl der gefunden Sender angezeigt. Wählen Sie "Schließen".

 

Schauen Sie sich auch unsere anderen Hilfe-Videos zum Thema „TV / Audio / Video“ an.

Hast du Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

Danke für Ihre Rückmeldung

Noch keine Lösung gefunden? Wir helfen dir gerne weiter.

Online

Rückruf-Service

Wir rufen dich kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Facebook

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Twitter

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Live-Chat

Live-Chat Service für Fragen zu deinem Samsung Produkt und zum Online-Shop.

E-Mail

Nutze unser Kontaktformular und sende uns eine E-Mail.

Lob & Kritik

Wir freuen uns über Feedback zu unseren Services.

Service Hotlines

Besonders komfortabel: unser Rückruf-Service

Wir rufen dich kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück. Hier kannst du den Rückruf-Service buchen.

Hotline für Smartphones, Tablets, Wearables, TV/AV, Haushalt, Notebooks, Displays und Speichermedien

06196 77 555 77*
oder kostenfrei unter 0800 72 678 64


24/7-Service für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables)
Hotline, Chat und E-Mail-Service sind rund um die Uhr besetzt.

TV/AV (Fernseher, Audio, Video, Kameras):
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

24/7-Service für Kühl- & Gefrierschränke, Waschmaschinen, Einbaugeräte, Trockner, Mikrowellen, Staubsauger
Hotline und E-Mail-Service sind rund um die Uhr besetzt

Displays, Monitore, Notebooks:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

SSD, SD–/MicroSD–Karten, PC–Laufwerke:
Mo.–Fr. 08:30–17:00 Uhr

Festplatten:
Mo.–Fr. 08:00–17:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Samsung Shop

06196 77 555 11*
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr, Sa. 08:00-17:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Weitere Hotlines und Informationen

Zubehörservice (alle o.g. Produkte):
06196 934 0 209*
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr

Medizintechnik:
06196 934 0 246*
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

Telefax (alle Produktgruppen):
06196 77 555 20*

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Samsung Pay

06196 77 555 30*:
Mo.–Fr. 07:00–21:00 Uhr, Sa. 08:00-20:00 Uhr

E-Mail:pay@samsung.de

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Wichtig: Bitte halte beim Anruf deine Gerätedaten bereit.
Hier findest du die Gerätedaten.


Datenschutzhinweise für Endkunden und Kontakte mit dem Service der Samsung Electronics GmbH

Für Anfragen zu Druckern besuche bitte die HP-Webseite

Spezielle Services

Samsung Servicecenter mit Customer Service Plaza (CSP)

In unseren Customer Service Plazas stehen dir erfahrene Techniker mit Rat und Tat zur Seite und bieten Unterstützung zu Samsung Produkten.

Remote-Service

Schnelle und individuelle Hilfe direkt an deinem Smartphone, Tablet oder Smart TV

Hinweis zu postalischen Anfragen

Wir bitten um Verständnis, dass es bei der Bearbeitung postalischer Anfragen derzeit zu Beeinträchtigungen kommt.

Kontakt zum Service