Welche Spezifikation braucht die USB-Festplatte für Aufnahmen (PVR)?

Das Aufnehmen auf eine externe Festplatte ist mit Ihrem Samsung Fernseher möglich, wenn Ihr Gerät über die PVR-Funktion (Personal Video Recording) verfügt. Wie Sie prüfen können, ob Ihr Smart TV die PVR-Funktion unterstützt, erfahren Sie in der FAQ „Verfügt mein Smart TV über die Aufnahmefunktion (PVR)?".


Die aufzuzeichnende Sendung darf dabei nicht durch den Anbieter geschützt oder gesperrt sein. Sie können die Sendungen auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte aufnehmen. Wir empfehlen Ihnen für die Aufnahme eine Festplatte zu verwenden.

 

Beachten Sie die folgenden Voraussetzungen für einen reibungslosen Betrieb an Ihrem Samsung TV-Gerät:

Highspeed USB-Stick

Lesegeschwindigkeit: mindestens 20 Mbit/s

Schreibgeschwindigkeit: mindestens 34 Mbit/s

Speichergröße: mindestens 8 GB

Externe Festplatte

2,5 Zoll HDD-Laufwerke ohne eigene Stromversorgung dürfen nicht mehr als 400 mA Strom aufnehmen 

3,5 Zoll HDD mit eigener Stromversorgung
Umdrehungsgeschwindigkeit von mindestens 5.400/min
USB 2.0 Festplatten die USB 3.0 nutzen, müssen abwärts kompatibel sein

 

Bei externen Festplatten mit mehr als 500 GB Speicherkapazität kann es vorkommen, dass diese nicht erkannt werden. Falls Ihre Festplatte mit mehr als 500 GB Speicher nicht erkannt wird, empfehlen wir Ihnen, diese in Partitionen aufzuteilen. Partitionieren Sie dazu Ihre externe Festplatte in höchstens 500 GB Partitionen in NTFS. Mit dieser Datenmenge kann die Speicherverwaltung Ihres Fernsehers am besten umgehen.

 

Schließen Sie die Festplatte an Ihren Fernseher an. Falls Sie zum ersten Mal aufnehmen (Timeshift oder EPG-Programmierung), erfolgt ein Leistungstest der Festplatte und Sie erhalten die Abfrage, welche der Partitionen in das PVR-Format formatiert werden soll. Wählen Sie eine beliebige aus.

Wichtig: Bei der Formatierung eines Speichermediums werden alle bestehenden Daten gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen alle persönlichen Daten vorher zu sichern. Möchten Sie die Festplatte später wieder als gängigen Datenträger verwenden, formatieren Sie diese zunächst an Ihrem PC.

 

Ein Hinweis für Sie: Die Aufzeichnungen können nur an dem Gerät abgespielt werden, mit dem Sie erstellt wurden.

Alle weiteren PVR-Inhalte finden Sie über die FAQ „Was ist die PVR-Funktion und was muss ich dabei beachten?".

Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Anleitungen finden Sie unter Samsung Smart Simulator.

Danke für deine Rückmeldung