Software Update für Soundbar HW-Q90R bei Verbindungsproblemen der Lautsprecher

Samsung Soundbar HQ-Q90R mit Subwoofer

Verliert die Soundbar nach dem Einschalten aus dem Standby-Modus die Verbindung zu den Wireless Speakern? Dann empfehlen wir Ihnen ein Software-Update, welches diesen Fehler korrigiert. Aktualisieren Sie die Software der Soundbar auf die neueste Version, damit Sie alle Funktionen der Soundbar nutzen können.

Welche Software-Version ist auf der Soundbar installiert?

Ist die Soundbar mit dem Internet verbunden, wird die Software des Hauptgerätes über Nacht automatisch aktualisiert. Grundsätzlich ist es jedoch erforderlich, den Subwoofer und die Surround-Lautsprecher separat manuell zu aktualisieren. Prüfen Sie anhand der nachfolgenden Anleitung zunächst, welche Software-Version auf der HW-Q90R Soundbar installiert ist:

1. Schalten Sie die Soundbar aus.

2. Halten Sie die Klangsteuerung (Sound Control) -Taste auf der Fernbedienung für fünf Sekunden gedrückt.

Klangsteuerung der Samsung Soundbar HW-Q90R

3. Die Software-Versionen der Soundbar-Komponenten werden nacheinander auf dem Display angezeigt. An zweiter Stelle wird die Software-Version des Hauptgeräts angezeigt, diese sollte B 1007.9 oder höher lauten.

Sollte die Software-Version des Hauptgeräts niedriger als B 1007.9 sein, ist es erforderlich, Soundbar, Subwoofer und Surround-Lautsprecher zu aktualisieren (1. Soundbar-Update, anschließend 2. Lautsprecher-Update).

Sollte die Software-Version des Hauptgeräts identisch mit oder höher als B 1007.9 sein, müssen nur der Subwoofer und die Surround-Lautsprecher aktualisiert werden (2. Lautsprecher-Update).

1. Soundbar-UpdateZum Zuklappen klicken

Soundbar, Subwoofer und Surround-Lautsprecher aktualisieren

 

Wichtig: Schalten Sie die Soundbar während des gesamten Update-Vorgangs NICHT aus und trennen Sie sie NICHT vom Strom.

 

  1. Laden Sie die neueste Version Datei Upgrade (USB type) Version 1007.9 (Mehrsprachig) der Soundbar-Software von der Samsung Homepage herunter.
  2. Verbinden Sie einen USB-Stick mit Ihrem Computer und kopieren Sie die Datei in die oberste Ebene des USB-Sticks.
  3. Entpacken Sie die komprimierte Datei der Soundbar-Software auf dem USB-Stick, zum Beispiel durch doppeltes Anklicken der Datei.
  4. Prüfen Sie, ob sich nach dem Entkomprimieren der Datei ein Ordner mit dem Namen SAT-HKA19WWC und entsprechendem Inhalt in der obersten Ebene des USB-Sticks befindet.
  5. Entfernen Sie den USB-Stick von Ihrem Computer.

 

Wichtig: Trennen Sie jetzt den Subwoofer und die Surround-Lautsprecher vom Netzanschluss und schließen Sie sie dann wieder an.

 

  1. Schalten Sie die Soundbar ein und stecken Sie den USB-Stick an den Service-Anschluss auf der Unterseite des Hauptgeräts. Das Software-Update startet automatisch innerhalb einer Minute.
  2. Auf dem Display erscheint zweimal die Anzeige “UPDATE” → “BYE” → “ON”, dieser Vorgang benötigt ca. sechs Minuten.

Nach Abschluss des Vorgangs startet die Soundbar neu. Die zuletzt genutzte Signalquelle wird etwa 20 Sekunden lang auf dem Display angezeigt, dann erlischt die Anzeige.

Aktualisieren Sie jetzt, wie unter Lautsprecher-Update beschrieben, den Subwoofer und die Surround-Lautsprecher.

2. Lautsprecher-UpdateZum Zuklappen klicken

Subwoofer und die Surround-Lautsprecher aktualisieren

 

Wichtig: Schalten Sie die Soundbar während des gesamten Update-Vorgangs NICHT aus und trennen Sie sie NICHT vom Strom.

 

Ist die Software-Version der Soundbar bereits aktuell (Version 1007.9 oder höher), gehen Sie zum Aktualisieren des Subwoofers und der Surround-Lautsprecher folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie bei eingeschalteter Soundbar kurz auf die Volume-Taste (Lautstärke-Taste) der Fernbedienung, um sicherzustellen, dass die Soundbar eingeschaltet und bereit für das Update ist.
  2. Halten Sie die Nach unten-Taste auf der Fernbedienung etwa sechs Sekunden lang gedrückt, bis auf dem Display “UPDATE” angezeigt wird.

Auf dem Display erscheint anschließend “UPDATE” → “BYE” → “ON”, der Update-Vorgang benötigt ca. zehn Minuten.

Nach dem Update startet die Soundbar neu. Die zuletzt genutzte Signalquelle wird etwa 20 Sekunden lang auf dem Display angezeigt, dann erlischt die Anzeige. Nach erfolgreichem Software-Update sollte der eingangs genannte Fehler korrigiert sein.

Prüfen der Software-Aktualisierung

Starten Sie nach dem Update der Soundbar und der Lautsprecher erneut die Anzeige der Software-Version wie unter "Welche Software-Version ist auf der Soundbar installiert?" beschrieben, um zu prüfen, ob alle Komponenten erfolgreich aktualisiert wurden.

 

Folgende Versionsinformationen sollten jetzt nacheinander angezeigt werden:

 

M 0126.0

B 1007.9

W 0240.0

-----------

S 0136.0

RR 0136.0

RL 0136.0

-----------

Weichen die letzten drei Positionen (für Subwoofer, Surround Right und Surround Left) der angezeigten Versionsinformationen hiervon ab, wiederholen Sie zunächst den jeweiligen Update-Vorgang.

Weitere Informationen zur Samsung Soundbar HW-Q90R finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht Ihnen gerne mit Rat zur Seite.

Danke für Ihre Rückmeldung

Noch keine Lösung gefunden? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Facebook

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Twitter

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Live-Chat

Live-Chat Service für Fragen zu Ihrem Samsung Produkt und zum Online-Shop

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail.

Lob & Kritik

Wir freuen uns über Feedback zu unseren Services.

Service Hotlines

Besonders komfortabel: unser Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück. Hier können Sie den Rückruf-Service buchen.

06196 77 555 77*oder kostenfrei unter 0800 72 678 64 Smartphones, Tablets, Wearables, TV/AV, Haushalt, Notebooks, Display, Speichermedien

Neu ab dem 08. März 2019:
24/7-Service für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables)
Hotline, Chat und Email-Service sind rund um die Uhr besetzt.

06196 77 555 11*Samsung Shop


06196 934 0 209*
Zubehörservice (alle o.g. Produkte)

06196 934 0 246*
Medizintechnik

06196 77 555 20*
Telefax (alle Produktgruppen)

Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables):
Mo.–So. 00:00–24:00 Uhr

TV/AV (Fernseher, Audio, Video, Kameras):
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Kühl- & Gefrierschränke, Waschen:
Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr

Einbaugeräte, Trockner, Mikrowellen, Staubsauger:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

Displays, Monitore, Notebooks:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

SSD, SD–/MicroSD–Karten, PC–Laufwerke:
Mo.–Fr. 08:30–17:00 Uhr

Festplatten:
Mo.–Fr. 08:00–17:00 Uhr

Samsung Shop:
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Zubehörservice:
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr

Medizintechnik:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Wichtig: Bitte halten Sie zum Anruf Ihre Gerätedaten bereit.
Hier finden Sie Ihre Gerätedaten.


Datenschutzhinweise für den telefonischen Support

Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP-Webseite

Spezielle Services

Samsung Servicecenter mit Customer Service Plaza (CSP)

In unseren Customer Service Plazas stehen Ihnen erfahrene Techniker mit Rat und Tat zur Seite und bieten Unterstützung zu Samsung Produkten.

Remote-Service

Schnelle und individuelle Hilfe direkt an Ihrem Smartphone, Tablet oder Smart TV

Kontakt zum Service