Was ist Unicable und unterstützt mein Gerät diese Funktion?

Bei Unicable handelt es sich um ein spezielles Verfahren zur Verteilung von Satellitenfernseh-Signalen. Dabei können mehrere Sat-Empfangsgeräte an nur eine einzige Ableitung angeschlossen werden, was bei einer konventionellen Satblock-Verteilung nicht möglich ist. Die Antennendosen liegen dabei in Reihe geschaltet und sind miteinander verbunden.

 

Damit Sie Ihre Unicable-Anlage an Ihrem Smart TV oder BD-Player einrichten können, erfragen Sie bei dem Betreiber Ihrer Sat-Anlage die Steckplatznummer und Steckplatzfrequenz.

Fernseher der D-Serie (2011), ES-Serie (2012), F-Serie (2013), H-Serie (2014), J-Serie(2015), K-Serie (2016), M/Q-Serie(2017) und N/Q-Serie (2018) unterstützen den Unicable-Standard, vorausgesetzt ein Satelliten-Tuner ist verbaut (gegebenenfalls ist hier ein Firmware-Update nötig). Unsere Blu-ray Player sowie Set-Top-Boxen unterstützen Unicable ebenfalls ab der ES-Serie (2012). Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Smart TV-Serie Sie besitzen, können Sie das anhand unserer FAQ zu Modell-Codes prüfen.

Wichtiger Hinweis: Smart TVs, Blu-ray Recorder und Set-Top Boxen bis zur N-/QLED-Serie (2018) unterstützen einzig den „Unicable 1“-Standard. Die Unicable-Anlage oder das Unicable-LNB müssen nach der Norm CENELEC EN50494 gefertigt sein. Smart TVs der R-/QLED-Serie (2019) unterstützen zusätzlich den „Unicable 2“ Standard, der der Norm CENELEC EN50607 entspricht.

Wie Sie die Unicable-Anlage einrichten, erfahren Sie in unserer FAQ „Wie schließe ich meine Unicable-Anlage an meinen Samsung Smart TV oder Blu-ray Player an?".

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung