Wie lege ich eine Speicherkarte in mein Galaxy S5 ein?

Ihr Galaxy S5 eignet sich für Speicherkarten mit einem Speicherplatz von maximal 128 GB.

1 Nehmen Sie die rückwärtige Abdeckung ab.
2 Setzen Sie die Speicherkarte mit den goldfarbenen Kontakten nach unten ein.
Samsung Galaxy S5, Speicherkarte einlegen, Schritt 2, Speicherkarte einlegen
3 Bringen Sie die rückwärtige Abdeckung wieder an.

Bevor Sie eine Speicherkarte wieder entnehmen, müssen Sie sie zum sicheren Entfernen im Gerät deaktivieren. Tippen Sie auf dem Startbildschirm "Menü - Einstellungen - Speicher - SD-Karte entfernen" an.

Allgemeine Hinweise

Manche Speicherkarten sind mit Ihrem Gerät nicht vollständig kompatibel. Die Verwendung einer inkompatiblen Speicherkarte kann das Gerät, die Speicherkarte und die auf der Karte gespeicherten Daten beschädigen.


Achten Sie darauf, dass Sie die Speicherkarte mit der richtigen Seite nach oben weisend einsetzen.


Das Gerät unterstützt die FAT- und exFAT-Dateistruktur für Speicherkarten. Wenn Sie eine Speicherkarte einsetzen, die in einer anderen Dateistruktur formatiert wurde, fordert das Gerät Sie zur Neuformatierung dieser Speicherkarte auf.


Häufiges Speichern und Löschen von Daten verringert die Lebensdauer der Speicherkarte. 


Wenn Sie eine Speicherkarte in das Gerät einsetzen, erscheint das Dateiverzeichnis der Speicherkarte im Ordner "Eigene Dateien - SD card".

Danke für Ihre Rückmeldung