Wie hat sich die Kamera des Galaxy S7 (edge) verbessert?

Beim Galaxy S7 (edge) wurde auch eine neue Kameratechnologie verbaut. Die Kamerablende wurde noch einmal von 1,9 F (beim S6 edge) auf 1,7 F vergrößert. Das ermöglicht um 25% schärfere und hellere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

 

Auch die Pixel auf dem Sensor wurden von 1,12 µm auf 1,40 µm vergrößert (56% mehr Licht).

S6 edge

Bildqualität auf einem Samsung S6 Smartphone, Vergleich

S7 edge

 Bildqualität auf einem Samsung S7 Smartphone, Vergleich

 Der Autofokus reagiert beim Samsung Galaxy S7 dank der Dual-Pixel Kamera (2x12 MP = 1 Pixel besteht aus 2 Subpixeln) noch schneller. Hier wird jeder Pixel zur Fokussierung genutzt. Der Autofokus ist dadurch bei normalen Lichtverhältnissen doppelt so schnell und bei schlechten Lichtverhälnissen viermal so schnell wie beim Galaxy S6.

Frontkamera

 

Auch die Frontkamera verfügt nun über eine größere Blende (F 1,7). Die Selfie-Blitzfunktion wird mithilfe des Displays erzeugt (Display leuchtet extrem hell auf). Diese Funktion wird im automatischen Blitzmodus ausgelöst, wenn die Lichtverhältnisse unter 20 Lux betragen. Daher verfügt die Frontkamera nicht mehr über einen LED-Blitz.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen? Wir helfen gerne.

Online

Samsung Chat

Unser Chat-Team beantwortet Ihre Fragen zu Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu TV- und Audio-Geräten.

Schicken Sie uns eine E-Mail

Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

Rufen Sie uns an

0800 72 67 864Kostenlose Service-Hotline

Mo bis Fr: 08:00 – 18:00 Uhr
Sa: 09:00 – 17:00 Uhr

Wichtig: Bitte halten Sie beim Anruf Ihre Gerätedaten bereit.

0800 100 232Samsung Online Shop

Mo bis Fr: 09:00 – 18:00 Uhr

* Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP Website .

Persönlich für Sie da

Samsung Service Center

Finden Sie Samsung Customer Service Center und autorisierte Servicepartner in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns