Wie kann ich mein Galaxy Note8 mit der Iriserkennung entsperren?

Bei der Iriserkennung werden die einzigartigen Merkmale der Iris genutzt, z. B. Form und Muster, um die Sicherheit Ihres Note8 zu verbessern. Deshalb ist die Iriserkennung eine der sichersten Arten, Ihr Smartphone und Ihre privaten Daten zu schützen.

Wie kann ich mein Galaxy Note8 mit der Iriserkennung entsperren?

Sie können die Iriserkennung für unterschiedliche Bereichen verwenden, in denen eine Benutzerauthentifizierung angefragt wird. Sobald Ihre Augen über die Iriserkennung registriert sind, können Sie diese für folgende Funktionen verwenden:

- Bildschirmsperre
- Internet-Anmeldung
- Samsung Konto bestätigen
- Sicherer Ordner

Wie kann ich mein Galaxy Note8 mit der Iriserkennung entsperren?

Ihre Iris wird vom Galaxy Note8 möglicherweise nicht erkannt, wenn:

Etwas den direkten Blick auf Ihre Iris verhindert (z. B. Brille, Reflexionen, untere Augenlider, Auswirkungen von Augenoperationen oder Krankheit).

Kamera oder LED verdeckt werden (z. B. durch Bildschirmschutzvorrichtung, Schmutz, Kameraschäden).

Die Lichtverhältnisse sich stark von denen bei der ursprünglichen Aufnahme Ihrer Iris unterscheiden (z. B. bei starkem Sonnenlicht).

Das Smartphone zu stark geneigt oder das Bild verwackelt ist.

Damit Ihre Iris nach der Registrierung optimal erkannt wird, halten Sie Ihr Galaxy Note8 ca. 25 - 35cm vor Ihr Gesicht, um es zu entsperren.

Hier finden Sie eine Anleitung für die Einrichtung des Iris-Scanners

Weitere interessante Hinweise für Ihr Galaxy Note8 finden Sie im Samsung Smart Simulator.

 

 

Danke für Ihre Rückmeldung