Mit der Galaxy Fit e startklar bleiben - die wichtigsten Funktionen im Überblick

Die Galaxy Fitⓔ ist ein kompakter Fitness Tracker, der auf die wichtigsten Funktionen reduziert ist. Aktuelle Leistungs-und Vitaldaten wie beispielsweise Schrittzahl und Pulswerte sowie die verbrauchten Kalorien können über das monochrome Display abgelesen werden. Um die Galaxy Fit e einzuschalten, schließe den Fitness Tracker an das mitgelieferte Ladegerät an. Der Tracker lässt sich ganz einfach durch Berührung bedienen. Tippe auf den Bildschirm, um zwischen den sechs verfügbaren Widgets zu wechseln. Da es sich nicht um einen Touchscreen handelt, reagiert das Display nicht auf Wischbewegungen.

Übersicht aller Widgets der Galaxy Fitⓔ

Hinweis: Die Galaxy Fit e verfügt über keine separate Ein-/Aus-Taste, sondern schaltet sich ein, wenn der Akku geladen wird.

Verbinde die Galaxy Fit e mit einem Mobilgerät

Um die Galaxy Fit e umfassend einzurichten, benötigst du die kostenlose App "Galaxy Wearable". Du findest sie im Google Play Store beziehungsweise im App Store. Hast du die App heruntergeladen und installiert, kannst du die Galaxy Fit e mit deinem Smartphone koppeln. Mithilfe der Galaxy Wearable App verwaltest du die wichtigsten Features des Fitness Armbands.

Hinweis: Die Galaxy Fit e ist kompatibel mit Android 5.0 mit mindestens 1,5 GB Arbeitsspeicher und iPhone 5 oder neuere Modelle mit iOS 9.0 oder höher. Beachte, dass das Fitness Armband nicht mit Tablets verbunden werden kann.

Wie kann ich die Widgets auf der Galaxy Fit e anpassen?

Passe Widgets und deren Reihenfolge auf der Galaxy Fit e an, indem du die Galaxy Wearable App auf deinem Smartphone startest und Widgets wählst. Tippe auf das Minus-Symbol, um ein Widget zu entfernen, oder auf das Plus-Symbol, um es hinzuzufügen. Halte das Pfeil-Symbole getippt, um die Reihenfolge zu verändern. Sobald du auf SPEICHERN tippst, werden die Anpassungen übernommen.

Screen der Galaxy Wearable App zur Anpassung der Widgets

Ihr zuverlässiger Fitness Tracker

Die Galaxy Fit e erkennt automatisch drei verschiedene Aktivitäten. Sobald du gehst, läufst oder ein dynamisches Workout für mehr als zehn Minuten durchführst, erfasst die Galaxy Fit e dein Training und beginnt Statistiken und Trainingszeiten aufzuzeichnen. Schaue dir die wichtigsten Trainingsinformationen anschließend direkt auf dem Fitness Armband oder in der Samsung Health App auf deinem Smartphone an.

Screen der Galaxy Wearable App zur Workouterkennung

Überprüfe mit der Galaxy Fit e deine Herzfrequenz in Echtzeit direkt am Handgelenk und stelle sicher, dass dein Training effizient ist. Die kontinuierliche Herzfrequenzmessung ermöglicht es dir, Rückschlüsse auf dein aktuelles Wohlbefinden zu ziehen.

Hinweis: Es ist eine Registrierung bei Samsung Health und eine Verbindung zu einem kompatiblen Smartphone erforderlich, um die Samsung Health App mit dem Galaxy Fit e zu nutzen. Du kannst die Samsung Health App sowohl im Google Play Store als auch im App Store herunterladen.

Gesunder Schlaf mit der Galaxy Fit e

Die Galaxy Fit e kümmert sich sogar darum, wie gut du schläfst. Das Fitness Armband erkennt anhand der Bewegungen deines Körpers drei verschiedene Schlafphasen und fasst die gesammelten Daten in einer Schlafanalyse zusammen. Sieh dir dein Schlafprofil und Schlafzyklen in der Samsung Health App an.

Übersicht der Schlafphasen auf dem Smartphone und auf der Galaxy Fit e

Wie stelle ich einen Alarm bei der Galaxy Fit e ein?

Nutze das Fitness Armband als sanften Wecker. Um einen Alarm einzustellen, gehe wie folgt vor:

 

1) Starte die Galaxy Wearable App auf deinem Smartphone. 

2) Tippe auf Alarm und anschließend auf + Alarm hinzufügen.
Solltest du bereits einen gespeicherten Alarm haben, tippe auf das Plus-Symbol oben in der Leiste. 

3) Stelle die Weckzeit ein und wähle die Tage, an denen sich der Alarm wiederholen soll. Tippe abschließend auf SPEICHERN

4) Der gespeicherte Alarm wird der Alarmliste hinzugefügt und die Galaxy Fit e vibriert zur eingestellten Zeit.

Mit Smartphone Benachrichtigungen auf dem Laufenden bleiben

Ist die Galaxy Fit e per Bluetooth mit deinem Smartphone gekoppelt, kannst du dank der Benachrichtigungsfunktion sehen, wer dich gerade kontaktieren möchte. Das Fitness Armband vibriert und das Icon der jeweiligen App sowie der Name des Kontakts werden auf dem Bildschirm eingeblendet. Dein Smartphone kann in der Tasche bleiben und du wirst bei deinen Outdoor-Aktivitäten nicht weiter abgelenkt.

Benachrichtigungen beim Galaxy Fit e

Entscheide, worüber du informiert werden möchtest. Über folgenden Menüpfad gelangst du zu einer Übersicht, um Benachrichtigungen von bestimmten Apps zu deaktivieren: Galaxy Wearable AppBenachrichtigungen Benachrichtigungen verwalten. Tippe auf den Schalter neben der entsprechenden App.

Hast du Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

 

 

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung