Wie setze ich mein Galaxy Tab S4 auf Werkseinstellungen zurück?

Manchmal kann es sinnvoll oder erforderlich sein, zum Beispiel nach einem Firmware- oder Software-Update, alle verbleibenden Daten der vorherigen Version von deinem Smartphone oder Tablet zu löschen. Wir zeigen dir, wie du dein Tab S4 wieder in den Zustand versetzt, in dem du es beim Kauf bekommen hast und so gewährleistest, dass Updates ordnungsgemäß installiert werden.

1. Wische auf dem Startbildschirm nach oben oder unten, um zum Anwendungsbildschirm zu wechseln und tippe auf Einstellungen.

2. Scrolle zu Allgemeine Verwaltung und tippe darauf.

 

3. Tippe jetzt auf Zurücksetzen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend auf ZURÜCKSETZEN.

Die Einstellungen beim Samsung Galaxy Tab S4 aufrufen.

4. Um alle gespeicherten Daten zu löschen und dein Tab S4 neu zu starten, tippe auf ALLES LÖSCHEN.

Das Samsung Galaxy Tab S4 auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

5. Falls erforderlich, gib zur Bestätigung deine Samsung Account- oder Google-Kontoinformationen ein (E-Mail und Passwort). Tippe abschließend auf BESTÄTIGEN.

Ein Hinweis: Manche auf deinem Tab S4 angemeldeten Online-Konten (in diesem Beispiel ein Samsung Account) müssen vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen an dieser Stelle separat abgemeldet werden, hierzu muss dein Tab S4 mit dem Internet verbunden sein. Wir empfehlen dafür die Verwendung einer WLAN-Verbindung.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung