Galaxy S4 mini: Akku, SIM Karte und microSD Karte einsetzen und entfernen

SIM-Karte und Speicherkarte lassen sich beim Galaxy S4 mini kinderleicht einsetzen oder wechseln. Dank der abnehmbaren Gehäuserückseite haben Sie alle notwendigen Schritte in wenigen Augenblicken erledigt und Ihr Galaxy S4 mini ist einsatzbereit.

In unserem Hilfe-Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die Karten schnell und einfach einsetzen.

Samsung Galaxy S4 mini Tipps & Tricks: Akku, SIM Karte und microSD Karte einsetzen und entfernen Samsung Galaxy S4 mini Tipps & Tricks: Akku, SIM Karte und microSD Karte einsetzen und entfernen
Transkript des Videos

Akku, SIM-Karte und Mikro-SD-Karte beim Samsung Galaxy S4 mini einsetzen und entfernen

Um vor der ersten Verwendung die SIM-Karte in das Galaxy S4 mini einzulegen, entfernen Sie zuerst die rückseitige Gehäuseabdeckung.

Um die Abdeckung zu öffnen, heben Sie diese am besten an der Einkerbung auf der linken Seite mit einem Fingernagel an und lösen sie dann vorsichtig und vollständig ab.

Sollte sich der Akku bereits im Gerät befinden, muss dieser zum Einlegen der SIM- oder Mikro-SD-Karte zunächst entnommen werden. Eingelassen in das Akkufach befinden sich zwei Steckplätze, der rechte ist für die Mikro-SD-Speicherkarte und der linke für die SIM-Karte ihres Telefonanbieters.

Die beiden Steckplätze sind entsprechend gekennzeichnet, bitte beachten Sie, dass für das Galaxy S4 mini eine Mikro-SIM-Karte benötigt wird.

Lösen Sie diese, falls möglich, aus der größeren SIM-Karte mithilfe der Vorstanzungen heraus.

Wenn dies nicht möglich ist, können sie sich bei ihrem Telefonanbieter die Mikro-SIM-Karte herausstanzen lassen oder eine neue bestellen.

Setzen Sie mit leichtem Druck die Mikro-SIM-Karte mit dem goldenen Kontakt fällt nach unten und mit der nicht abgeschnittenen Seite voraus in den Steckplatz ein. Schieben Sie die Mikro-SIM-Karte dann bis zum Anschlag hinein.

Eine optional erhältliche Mikro-SD-Speicherkarte wird mit den goldenen Kontakten nach unten und voraus vorsichtig in den Steckplatz bis zum Anschlag eingeschoben.

Schieben Sie, wenn sie die Mikro-SIM-Karte oder die Mikro-SD-Speicherkarte entfernen wollen, diese zuerst mit dem Fingernagel von oben aus dem Steckplatz heraus.

Anschließend können Sie die Karten entnehmen. Achten Sie beim Einlegen des Akkus darauf, dass die goldenen Kontakte des Akkus auf die Kontakte des Galaxy S4 mini ausgerichtet sind.

Der Akkudeckel oder auch ein optional in vielen Farben erhältliches Flip-Cover wird angebracht, indem Sie dieses passend auflegen und ringsherum vorsichtig festdrücken, dabei ist das Einrasten deutlich hörbar.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht Ihnen gerne mit Rat zur Seite.

 

 

Danke für deine Rückmeldung