Wie richte ich das Hintergrundbild meines Galaxy Note9 ein?

Mit Samsung Themes wird Ihnen eine groβe Auswahl an verschiedenen Hintergundbildern und Themes geboten, mit denen Sie Ihr Galaxy Note9 individuell einrichten können.
 

Nach dem ersten Setup kann es mitunter vorkommen, dass das Hintergrundbild Ihres Galaxy Note9 verzerrt angezeigt wird, z. B. beim Wiederherstellen des Hintergrundbilds aus einem Cloud-Konto. Dies kann durch Zurücksetzen des Hintergrunds leicht behoben werden. 
 

In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie das Hintergrundbild Ihres Galaxy Note9 ganz einfach zurücksetzen können. 

Hintergrundbild mit Samsung Themes einrichten
1

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Hintergründe und Themes.

Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Galaxy Note9 und tippen Sie auf Hintergründe und Themes.
2

Wählen Sie ein Hintergrundbild aus allen verfügbaren Samsung Themes aus und tippen Sie auf Als Hintergrund festlegen.

Tippen Sie in Ihrem Galaxy Note9 auf Als Hintergrund festlegen.
Hintergrundbild über den Startbildschirm einrichten
1

Halten Sie eine freie Stelle auf dem Startbildschirm getippt und wählen Sie Hintergründe.

Tippen und halten Sie den Startbildschirm Ihres Galaxy Note9 und waehlen Sie Hintergruende.
2

Wählen Sie ein Hintergrundbild aus allen verfügbaren Samsung Themes aus und tippen Sie auf Als Hintergrund festlegen.

Waehlen Sie ein Hintergrundbild aus allen verfuegbaren Samsung Themes Ihres Galaxy Note9 aus.
Tippen Sie in Ihrem Galaxy Note9 auf Als Hintergrund festlegen.
Hintergrundbild über die Galerie einrichten
1 Öffnen Sie die Galerie und wählen Sie das Bild aus, das Sie als Hintergrundbild festlegen möchten.
Waehlen Sie in der Galerie Ihres Galaxy Note9 das Bild, das Sie als Hintergrundbild festlegen moechten.
2

Tippen Sie auf das Weitere Optionen-Symbol rechts oben und wählen Sie Als Hintergrund festlegen aus.

Waehlen in den weiteren Optionen der Galerie Ihres Galaxy Note9 Als Hintergrund festlegen.
Hintergrundbild über den Google Ordner einrichten
1

Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm den Google-Ordner und tippen Sie auf Fotos.

Tippen Sie im Google Ordner Ihres Galaxy Note9 auf Fotos, um ein Hintergrundbild festzulegen.

Hinweis: Zur Verwendung dieser Funktion muss Ihr Gerät mit dem Internet verbunden sein. Wir empfehlen die Nutzung einer WLAN-Verbindung. Bei der Verwendung mobiler Daten können zusätzliche Kosten entstehen.

2 Wählen Sie das Bild, das Sie als Hintergrundbild festlegen möchten.
Waehlen Sie das Bild aus der Google Fotos Galerie Ihres Galaxy Note9, das Sie als Hintergrund verwenden moechten.
3

Tippen Sie auf das Weitere Optionen-Symbol rechts oben und wählen Sie Verwenden als.

Tippen Sie in Weitere Optionen auf Verwenden als, um das Hintergrundbild Ihres Galaxy Note9 festzulegen.
4

Tippen Sie auf Hintergrund.

Tippen Sie auf Hintergrund, um das Bild aus der Google Fotos Galerie Ihres Galaxy Note9 als Hintergrund festzulegen.
5

Bestätigen Sie mit HINTERGRUND AUSWÄHLEN.

Bestaetigen Sie, dass Sie das Bild aus der Google Foto Galerie als Hintergrundbild festlegen moechten.
6 Das Hintergrundbild wurde nun gespeichert und für den Startbildschirm übernommen.
Das Hintergrundbild Ihres Galaxy Note8 wurde erfolgreich eingerichtet.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung