Samsung DeX Station: Desktop-Modus und Screen-Mirroring (Android Oreo)

Mit der Samsung DeX Station können Sie entweder den DeX-Modus oder die Bildschirmspiegelung verwenden, um den Bildschirm Ihres kompatiblen Smartphones auf einem externen Monitor wiederzugeben. Wie das unter Betriebssystem Android Oreo funktioniert, erklären wir Ihnen in diesem Hilfe-Video.

 

Samsung DeX Station: Desktop-Modus und Screen Mirroring Samsung DeX Station: Desktop-Modus und Screen Mirroring
Transkript des Videos: Samsung DeX Station: Desktop-Modus und Screen-Mirroring

Desktop-Modus und Screen Mirroring - Am Beispiel der Samsung DeX Station


Die Samsung DeX Station bietet Besitzern kompatibler Samsung Smartphones ein Desktop-Erlebnis für das Mobilgerät und kann gleichzeitig als Ladestation verwendet werden.

Bei der ersten Inbetriebnahme können Sie zwischen dem Desktop-Modus und der Bildschirmspiegelung wählen.


Wenn Sie den Desktop-Modus verwenden, wird ein für die Desktop-Ansicht optimierter Startseiten-Bildschirm auf Ihrem externen Monitor angezeigt. Sie können Ihr Mobilgerät nun wie einen Desktop-PC über Maus und Tastatur steuern. 


Der Desktop-Modus eignet sich besonders, wenn Sie Fotoaufnahmen oder Videos lieber auf einem großen Bildschirm anstatt auf Ihrem Smartphone betrachten...oder wenn Sie Office-Dokumente bearbeiten und die Vorteile einer großen Ansicht auskosten wollen.

Verwenden Sie nun das DeX-Symbol in der Schnellzugriffsleiste, um vom Desktop-Modus zur Bildschirmspiegelung zu wechseln.

Beim sogenannten Screen-Mirroring erhalten Sie eine formatgetreue Ansicht Ihres Smartphones, die Sie nun ebenfalls mit Maus und Tastatur auf Ihrem externen Monitor steuern können.

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tipps- und Tricks-Videos zum Thema Samsung DeX Station an und unseren kompatiblen Smartphones an.

 

 

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung