Wie lade ich den Akku der Galaxy Watch Active?

Ist die Galaxy Watch Active einmal aufgeladen, hält sie sehr lange durch. Deine Aktivitäten können in der Regel für mehr als 45 Stunden aufgezeichnet werden. Die tatsächliche Akkudauer ist von der WLAN-Verbindung, den genutzten Funktionen und Apps sowie der Häufigkeit von Anrufen und Nachrichten abhängig. Es gibt viele bequeme Varianten, um den Akku der Galaxy Watch Active zu laden.

 

Standardmäßig lädst du die Galaxy Watch Active mithilfe der mitgelieferten induktiven Ladestation*.

 

Lege die Galaxy Watch Active auf die induktive Ladestation und richte beide Geräte so aus, dass der Mittelpunkt der Station und die Rückseite der Smartwatch übereinander liegen.

Skizze der mitgelieferten induktiven Ladestation

Du kannst den Akku der Galaxy Watch Active auch bequem über ein kompatibles Pad für kabelloses Laden oder ein kompatibles Gerät mit vergleichbarer Funktion laden. 

Hinweis: Pads für kabelloses Laden bzw. andere Geräte mit vergleichbarer Funktion* sind separat erhältlich.

Skizze eines induktivem Ladepads

Wireless PowerShare

Zusätzlich kann die Galaxy Watch Active über die innovative Wireless PowerShare-Funktion aufgeladen werden. Hiermit kannst du beispielsweise ein Samsung Galaxy S10 als Ladestation für die Smartwatch verwenden.

 

Führe die folgenden Schritte aus, um den Akku der Smartwatch via Wireless PowerShare aufzuladen:

 

1) Ziehe das Benachrichtigungsfeld des Galaxy S10 mit zwei Fingern nach unten und tippe auf das Wireless PowerShare-Symbol, um die Funktion zu aktivieren.

Screens von der Aktivierung der Wireless Power Share Funktion

2) Lege die Galaxy Watch Active mittig auf die Rückseite des Galaxy S10.

Animation wireless power share with a smartwatch

3) Das Blinken der blauen LED signalisiert, dass Wireless PowerShare aktiviert ist. Sobald eine Verbindung zwischen den Geräten hergestellt wurde, vibriert das Smartphone und eine rote LED leuchtet dauerhaft.

4) Trenne beide Geräte, sobald genügend Strom übertragen wurde und deaktiviere anschließend die Wireless PowerShare Funktion des Galaxy S10.

Energiesparmodus

Sollte es unterwegs mit der Akkuladung knapp werden und du keine Möglichkeit hast, die Galaxy Watch Active aufzuladen, kannst du den Energiesparmodus der Smartwatch aktivieren und so die berühmte "Extrameile" noch gehen. Fällt der Akkustand unter einen bestimmten Wert, wird ein Warnhinweis eingeblendet.

Aktivierter Energiesparmodus der Galaxy Watch Active

Mit der Aktivierung des Energiesparmodus werden:

  • Alle Farben auf dem Bildschirm in Graustufen angezeigt
  • Das WLAN-Netzwerk deaktiviert
  • Alle Funktionen eingeschränkt, ausgenommen sind Anrufe, Nachrichten und Benachrichtigungen
  • Benachrichtigungen für Anwendungen, für die eine Netzwerkverbindung erforderlich ist, nicht empfangen
  • Die Prozessorleistung eingeschränkt

* Verwende nur von Samsung zugelassene Ladegeräte, Akkus und Kabel. Nicht zugelassene Ladegeräte, Akkus oder Kabel können deine Galaxy Watch Active beschädigen.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung