Galaxy Note10: Bildbearbeitung mit DeX

Mit der DeX-App schließt du dein Galaxy Note10 einfach an einen kompatiblen PC an. Anschließend kannst du deine Fotos ganz bequem am großen Bildschirm bearbeiten und jedes Detail im Auge behalten.

 

In diesem Hilfe-Video zeigen wir dir, wie du die Bildbearbeitung mit der DeX-App verwenden kannst.

Samsung Galaxy Note10: Bildbearbeitung mit DeX Samsung Galaxy Note10: Bildbearbeitung mit DeX
Transkript des Hilfe-Videos

Bildbearbeitung mit DeX
 

Am Beispiel des Samsung Galaxy Note10

Samsung DeX unterstützt die Verwendung von Maus und Tastatur, was die Bearbeitung von Bildern und Texten einfacher und produktiver machen kann.

Öffne zum Beispiel ein Bild aus deiner Galerie und wähle den Bearbeitungsmodus. Bei der ersten Verwendung muss zunächst eine Berechtigung für den Zugriff auf deine Bilder erteilt werden.

Schneide Bilder zu, optimiere Farbwerte und Kontraste oder setze eigene Texte sowie Zeichnungen in deine Arbeit ein.

Um deinen Fotos eine besondere Wirkung zu verleihen, kannst du auch verschiedene Filter wählen und diese in einstellbarer Intensität anwenden.

Hast du alle Änderungen vorgenommen, wähle Speichern, um dein neues Werk auf deinem Note10 zu sichern.

Schau dir auch unsere anderen Hilfe-Videos zum Thema Smartphone an.

Hast du Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

Danke für deine Rückmeldung