Galaxy S10: Anpassung der Schnelleinstellungsleiste

Schnell mal GPS oder WLAN einschalten oder Ihr Galaxy S10 lautlos stellen. Über die Schnelleinstellungen erledigen Sie das im Handumdrehen. Die Anordnung der Funktionen können Sie selbst festlegen und hier erfahren Sie dazu mehr.

 Galaxy S10: Anpassung der Schnelleinstellungsleiste  Galaxy S10: Anpassung der Schnelleinstellungsleiste
Transkript des Hilfe-Videos

Anpassung der Schnelleinstellungsleiste: Am Beispiel des Samsung Galaxy S10

 

Mit den Schnelleinstellungen können Sie direkt auf wichtige Einstellungen zugreifen, diese deaktivieren oder auch aktivieren.

 

Erweitern Sie die Schnelleinstellungsleiste, um weitere Schnelleinstellungspunkte zu finden. Auf der zweiten Seite befinden sich noch weitere Schnelleinstellungseinträge.

 

Passen Sie die Reihenfolge der Schnelleinstellungen Ihren Bedürfnissen entsprechend an. Tippen und halten Sie einfach ein Icon, um es an die gewünschte Position zu verschieben.

 

Verschieben Sie die Icons auf die erste Seite, um häufig verwendete Funktionen schnell erreichen zu können.

 

Sollten Sie bestimmte Schnelleinstellungen nicht benötigen, blenden Sie diese aus, indem Sie sie in den oberen Bereich verschieben.

 

Mit der Einstellung Schaltflächenraster können Sie die Ansicht der Schnelleinstellungstasten auf 3X3, 4X3 oder 5X3 einstellen.

 

Über das Menü der Schnelleinstellungsleiste können Sie auch die Statusleiste einstellen.

 

Wählen Sie, ob Benachrichtigungssymbole und wenn ja, ob nur die drei aktuellsten oder alle Benachrichtigungen angezeigt werden sollen.

 

Sie haben auch die Möglichkeit, die prozentuale Akkuladung in der Statusleiste anzeigen zu lassen.

 

Schauen Sie sich auch unsere anderen Hilfe-Videos zum Thema Smartphone an.

Haben Sie noch Fragen zur Nutzung, schauen Sie sich den Smart Simulator zum Samsung Galaxy S10 an. Dieser führt Sie Schritt für Schritt durch die Menüs und stellt Ihnen Funktionen vor.

 

 

Danke für deine Rückmeldung