Galaxy Note10: Videobearbeitung

Mit deinem Samsung Galaxy Note10 kannst du deine aufgenommenen Videos ganz einfach nachbearbeiten. Du kannst sie farblich anpassen, mit Musik unterlegen oder auch beschriften. Sogar die Wiedergabegeschwindigkeit lässt sich kinderleicht verändern.

 

In diesem Hilfe-Video zeigen wir dir, wie du die Videobearbeitung verwenden kannst.

Samsung Galaxy Note10: Videobearbeitung Samsung Galaxy Note10: Videobearbeitung
Transkript des Hilfe-Videos

Videobearbeitung
 

Am Beispiel des Samsung Galaxy Note10

Mit dem Videoeditor des Samsung Galaxy Note10 kannst du deine aufgenommenen und gespeicherten Videos direkt auf dem Gerät bearbeiten.

Wähle den gewünschten Video-Ausschnitt, indem du den Anfang und das Ende der Sequenz an der Zeitleiste markierst.

Für eine optische Aufwertung stehen dir verschiedene Filter zur Verfügung.

Ergänze deine Aufnahme mit einer persönlichen Notiz. Wähle dazu eine Farbe und schreibe mit dem S Pen direkt in das Video.

Du kannst die Wiedergabegeschwindigkeit deines Videos verringern oder erhöhen. Runde dein Werk ab, indem du dem Video die passende Hintergrundmusik hinzufügst.

Durch „Speichern“ wird die bearbeitete Version deines Clips als separates Video auf deinem Note10 gesichert, das Original-Video bleibt unberührt.

Schau dir auch unsere anderen Hilfe-Videos zum Thema Smartphone an.

Hast du Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

 

 

Danke für deine Rückmeldung