Wie sind die Kameras des Galaxy A9 (2018) aufgebaut?

Das Galaxy A9 (2018) ist mit insgesamt fünf Kameras ausgestattet. Eine Quad-Kamera (4-fach Kamera) befindet sich auf der Rückseite und eine Selfie-Kamera auf der Vorderseite.

Rückseite des Galaxy A9 (2018)

-  Maximale Fotoauflösung Hauptkamera 5.664 x 4.248 Pixel

-  Maximale Videoauflösung Hauptkamera (UHD) 3.840 x 2.160

A    8 Megapixel-Objektiv (Ultra-Weitwinkel), (120°), F2.4

B    10 Megapixel-Objektiv (Tele), (77°), F2.4, 2-fach optischer Zoom durch Wechsel zum Teleobjektiv

C    24 Megapixel-Objektiv (Hauptkamera), F1.7

D    5 Megapixel-Objektiv für Bokeh-Effekte (Live-Fokus), (F2.2)

Überblick der Kameras (Quad-Kamera) auf der Rückseite des Galaxy A9 (2018).

Vorderseite des Galaxy A9 (2018)

-  Maximale Fotoauflösung Selfie-Kamera 5.664 x 4.248 Pixel

-  Maximale Videoauflösung Selfie-Kamera (Full HD) 1.920 x 1.080 Pixel

E    24 Megapixel Selfie-Kamera (F2.0) 

Kamera (für Selfies) auf der Vorderseite des Galaxy A9 (2018).

Allgemeine Kameradaten

-  Automatische Anpassung von Sättigung, Weißabgleich und Helligkeit

-  CMOS-Sensor

-  Optischer Zoom bei 2-facher Vergrößerung (Tele)

-  8-fach (Weitwinkel), 4-fach (Tele) Digitalzoom

- @30 fps (Videoaufnahme)

Weitere Informationen finden Sie in der FAQ „Welche Kamerafunktionen hat das Galaxy A9 (2018)?“.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung